'._('einklappen').'
 

Mullit

Bilder (79 Bilder gesamt)

Mullit mit Pseudobrookit
Aufrufe (Bild: 1166970711): 2602
Mullit mit Pseudobrookit

Bildbreite: 5 mm; Fundort Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-12-24
Mullit
Aufrufe (Bild: 1350944199): 344
Mullit (SNr: EM 3272)

Bildbreite: 3,5 mm; Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis/Mayen/Ettringen/Bellerberg/Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar)

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2012-10-23
Mullit
Aufrufe (Bild: 1267274878): 3765, Wertung: 9.11
Mullit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Emmelberg, Üdersdorf, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Copyright: Fred Kruijen
Beitrag: Hg 2010-02-27
Mullit
Aufrufe (Bild: 1249804025): 848
Mullit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: slugslayer 2009-08-09
Mullit
Aufrufe (Bild: 1276511687): 2397
Mullit

Größe: 2,08 mm; Fundort: Wannenköpfe, Ochtendung, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-06-14
Mullit mit Pseudobrookit
Aufrufe (Bild: 1249804606): 1202
Mullit mit Pseudobrookit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: slugslayer 2009-08-09
Weitere Bilder

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, violett, gelb, weiß, hellrosa Strichfarbe: weiß Glanz: Glasglanz
Mohshärte 6.5 Spaltbarkeit ausgeprägt {010} Bruch
Löslichkeit - Säuren Kristallsystem orthorhombisch, orthorhombisch, Pbnm, Pnnm Morphologie

Chemismus

Chemische Formel

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

Empirische Formel (Analyse)

Al4.8Si1.2O9.6

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 316.80854736 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 15.6

Info

Empirische Formel:

Al4.8Si1.2O9.6

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

48.48

9,6

61.54

15.9994300

153.5945280

Aluminium

Al

40.88

4,8

30.77

26.9815382

129.5113834

Silicium

Si

10.64

1,2

7.69

28.0855300

33.7026360

Analyse Masse%

SiO2 : 29.04, Al2O3 : 69.63, Fe2O3 : 0.50, TiO2 : 0.79 (Ref: American Mineralogist 24)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.AF.20

9: Silikate (Germanate)
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
F: Insel(Neso)silikate mit zusätzlichem Anionen; Kationen in [4], [5] und/oder nur [6] Koordination
20:Mullit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/B.02-050

VIII: SILIKATE
B: Inselsilikate mit tetraederfremden Anionen
2: Kationen in tetraedrischer oder oktaedrischer Koordination [4/6]

Hölzel-Systematik

9.AG.170

9: Silikate
A: Inselsilikate (Nesosilikate)
G: Inselsilikate (Nesosilikate) mit Kation: O
1: kleine Kationen; Sillimanit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

52.2.2a.2

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, violett, gelb, weiß, hellrosa

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

Glanz

Glasglanz

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

max. Doppelbrechung

0.010

Max. Doppelbrechung\! Mullit title=Max. Doppelbrechung Mullit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.630 - 1.670

RI-Wert β

1.636 - 1.675

RI-Wert γ / ε

1.640 - 1691

Ri-Durchschnitt

1.657

2V-Winkel

Biaxial (+) 20° - 61° (gemessen) 78.5 (berechnet)

Orientierung

X = a, Y = b, Z = c

Dispersion

schwach, r > v

Absorption

Z > X = Y

Pleochroismus

farblos zu rosa

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch, orthorhombisch

Kristallklasse

mmm, mmm

Raumgruppen-Nummer

62, 58

Raumgruppe

Pbnm, Pnnm

Gitterparameter a (Å)

7.5785

Gitterparameter b (Å)

7.6817

Gitterparameter c (Å)

2.8864

Gitterparameter a/b oder c/a

0.980

Gitterparameter c/b

0.375

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

1

Volumen (ų)

167.6

Röntgenstrukturanalyse

5.39(50),
3.428(90),
3.390(100),
2.694(40),
2.542(50),
2.206(60),
2.121(20),
1.524(30)

XRD-Darstellung Mullit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6.5

VHN (Härte n. Vickers)

960 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.2 (gemessen) 3.171 (berechnet)

3.139 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

ausgeprägt {010}

Löslichkeit

- Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

UK/Schottland/Highland/Isle of Mull/Seabank Villa

Allgemeines

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 557

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Bowen & Greig & Zies, 1924

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Mullit

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

orthorhombisch, orthorhombisch

Pbnm, Pnnm

mmm, mmm

9.AF.20

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sillimanit

Al2SiO5

orthorhombisch

Pbnm

mmm

VIII/B.02-010

Andalusit

Al2SiO5

orthorhombisch

Pnnm

mmm

VIII/B.02-020

Kanonait

(Mn3+,Al)AlSiO5

orthorhombisch

Pnnm

mmm

VIII/B.02-030

Kyanit

Al2SiO5

triklin

P1

1

VIII/B.02-040

Mullit

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

orthorhombisch, orthorhombisch

Pbnm, Pnnm

mmm, mmm

VIII/B.02-050

Boromullit

Al8[O3 BO4 AlO4 (SiO4)2]

orthorhombisch

Cmc21

mm2

VIII/B.02-055

Yoderit

(Mg,Al,Fe3+)8Si4(O,OH)20

monoklin

P21/m

2/m

VIII/B.02-060

Topas

Al2SiO4(F,OH)2

orthorhombisch

Pbnm

mmm

VIII/B.02-070

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Andalusit

Al2SiO5

orthorhombisch

Pnnm

mmm

9.AG.120

Boromullit

Al8[O3 BO4 AlO4 (SiO4)2]

orthorhombisch

Cmc21

mm2

9.AG.180

Kanonait

(Mn3+,Al)AlSiO5

orthorhombisch

Pnnm

mmm

9.AG.130

Kyanit

Al2SiO5

triklin

P1

1

9.AG.150

Mullit

Al4+2xSi2-2xO10-x {x ≈ 0.4}

orthorhombisch, orthorhombisch

Pbnm, Pnnm

mmm, mmm

9.AG.170

Sillimanit

Al2SiO5

orthorhombisch

Pbnm

mmm

9.AG.100

Andere Sprachen

Russisch

Муллит

Chinesisch (Vereinfacht)

莫来石

Deutsch

Mullit

Spanisch

Mullita

Englisch

Mullite

Französisch

Mullite

alternativ genutzter Name

Chinesisch (Vereinfacht)

富铝红柱石

Keramite (of Mellor and Scott)

Spanisch

Porcelainita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Mullit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Mullit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Mullit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Mullite
Webmineral - suche nach: Mullite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Mullite
Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Mullite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Mullite
Athena - suche nach: Mullite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

Mineralien.de - suche nach: Mullit
hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Mullit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Mullit
Bosse - suche nach: Mullit

Internationale Seiten

FabreMinerals.com - suche nach: Mullite