https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Naumannit

Bilder (5 Bilder gesamt)

Naumannit
Aufrufe (File:
1156289541
): 3085
Naumannit
und Clausthalit auf Hornstein, Bildbreite rund 5 cm; Fundort: Block 1162a, -675m Sohle, Niederschlema-Alberoda, Erzgebirge
Copyright: Schluchti; Beitrag: Schluchti
Sammlung: Lagerstättensammlung der Wismut GmbH
Fundort: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Lagerstätte Schlema-Alberoda
Mineral: Naumannit
Bild: 1156289541
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Naumannit

und Clausthalit auf Hornstein, Bildbreite rund 5 cm; Fundort: Block 1162a, -675m Sohle, Niederschlema-Alberoda, Erzgebirge

Sammlung: Lagerstättensammlung der Wismut GmbH
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2006-08-23
Fundstelle: Lagerstätte Schlema-Alberoda / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Naumannit
Aufrufe (File:
1291311380
): 1853
Naumannit
Bildbreite: 2,2 mm; Fundort: De Lamar Mine, De Lamar District, Owyhee Co., Idaho, USA
Copyright: Mabu; Beitrag: slugslayer
Sammlung: Mabu
Fundort: USA/Idaho/Owyhee Co./De Lamar District/De Lamar Mine
Mineral: Naumannit
Bild: 1291311380
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Naumannit

Bildbreite: 2,2 mm; Fundort: De Lamar Mine, De Lamar District, Owyhee Co., Idaho, USA

Sammlung: Mabu
Copyright: Mabu
Beitrag: slugslayer 2010-12-02
Fundstelle: De Lamar Mine / De Lamar District / Owyhee Co. / Idaho / USA
Naumannit
Aufrufe (File:
1500388093
): 985
Naumannit
Tilkerode Harz; Bildbreite 2,3 mm
Copyright: Ulrich Hansper; Beitrag: Ulrich Hansper
Sammlung: Ulrich Hansper
Fundort: Deutschland/Sachsen-Anhalt/Mansfeld-Südharz, Landkreis/Mansfeld, Stadt/Abberode/Tilkerode
Mineral: Naumannit
Bild: 1500388093
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Naumannit

Tilkerode Harz; Bildbreite 2,3 mm

Sammlung: Ulrich Hansper
Copyright: Ulrich Hansper
Beitrag: Ulrich Hansper 2017-07-18
Fundstelle: Tilkerode / Abberode / Mansfeld, Stadt / Mansfeld-Südharz, Landkreis / Sachsen-Anhalt / Deutschland
Guanajuatit mit Bohdanowiczit und Naumannit
Aufrufe (File:
1586959759
): 1000
Guanajuatit mit Bohdanowiczit und Naumannit
graumetallische Aggreagte von Guanajuatit mit Bohdanowiczit und Naumannit, Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald, Baden-Württemberg; BB < 1 cm, analysiert
Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta); Beitrag: openpit
Fundort: Deutschland/Baden-Württemberg/Freiburg, Bezirk/Ortenaukreis/Oberwolfach/Grube Clara
Mineral: Bohdanowiczit, Guanajuatit, Naumannit
Bild: 1586959759
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Guanajuatit mit Bohdanowiczit und Naumannit

graumetallische Aggreagte von Guanajuatit mit Bohdanowiczit und Naumannit, Grube Clara, Oberwolfach, Schwarzwald, Baden-Württemberg; BB < 1 cm, analysiert

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-04-15
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Naumannit
Aufrufe (File:
1605954194
): 271
Naumannit
Japan/Kyushu/Fukuoka, Präfektur. Bildbreite 1,2 mm
Copyright: Ulrich Baumgärtl; Beitrag: Ulrich Baumgärtl
Sammlung: Ulrich Baumgärtl
Fundort: Japan/Kyushu/Fukuoka, Präfektur
Mineral: Naumannit
Bild: 1605954194
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Naumannit

Japan/Kyushu/Fukuoka, Präfektur. Bildbreite 1,2 mm

Sammlung: Ulrich Baumgärtl
Copyright: Ulrich Baumgärtl
Beitrag: Ulrich Baumgärtl 2020-11-21
Fundstelle: Fukuoka, Präfektur / Kyushu / Japan

Sammler Zusammenfassung

Farbe grauschwarz, eisenschwarz
Strichfarbe schwarz
Glanz heller Metallglanz; stark nachdunkelnd
Mohshärte 2.5
Bruch haklig
Unbeständigkeit +++ heiße HNO3, + NH4OH
Kristallsystem orthorhombisch, P212121

Chemismus

Chemische Formel

Ag2Se

Chemische Zusammensetzung

Selen, Silber

Masse der Formeleinheit: 294.69944 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 3

Info

Empirische Formel:

Ag2Se

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Selen

Se

26.79

1

33.33

78.9630000

78.9630000

Silber

Ag

73.21

2

66.67

107.8682200

215.7364400

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

2.BA.55

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
B: Metallsulfide, M : S > 1 : 1 (hauptsächlich 2 : 1)
A: mit Kupfer (Cu), Silber (Ag), Gold (Au)
55:Naumannit-Gruppe

Lapis-Systematik

II/B.05-030

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
B: Sulfide, Selenide und Telluride mit Verhältnis Metall : S,Se,Te > 1:1
5: Sulfide, Selenide und Telluride mit vorwiegend Kupfer und Silber/Gold

Hölzel-Systematik

2.BA.540

2: Sulfide
B: Metallsulfide mit M:S >1:1 (meist 2:1)
A: With Cu,Ag,Au
5: Eucairite-Naumannit-Gruppe (with Se)

Dana 8. Ausgabe

02.04.01.02

02: Sulfide Minerals
04: Sulfides - Including Selenides and Tellurides where Am Bn Xp, with (m+n):p=2:1
01: Acanthite Group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

grauschwarz, eisenschwarz

Strichfarbe

schwarz

Opazität

opak

Glanz

heller Metallglanz; stark nachdunkelnd

Anisotropie

ausgeprägt aber schwach, schwach grau zu dunkelgrau

Reflektion: (Lambda nm) ↓, ↑, Ø

(400) 37.20, 41.80, 39.50
(420) 37.00, 41.20, 39.10
(440) 37.40, 40.50, 38.95
(460) 38.00, 39.90, 38.95
(480) 38.20, 39.30, 38.75
(500) 37.90, 38.50, 38.20
(520) 37.10, 37.60, 37.35
(540) 35.90, 36.70, 36.30
(560) 34.80, 36.00, 35.40
(580) 33.90, 35.50, 34.70
(600) 33.20, 35.20, 34.20
(620) 32.80, 34.90, 33.85
(640) 32.40, 34.50, 33.45
(660) 32.00, 34.10, 33.05
(680) 31.60, 33.70, 32.65
(700) 31.20, 33.30, 32.25

Reflektions-Darstellung Naumannit

Reflektion Ø

36.04

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

222

Raumgruppen-Nummer

19

Raumgruppe

P212121

Gitterparameter a (Å)

4.333

Gitterparameter b (Å)

7.062

Gitterparameter c (Å)

7.764

Gitterparameter a/b oder c/a

0.614

Gitterparameter c/b

1.099

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

237.576

Röntgenstrukturanalyse

2.87(30),
2.65(100),
2.56(100),
2.42(40),
2.23(60),
2.08(40),
2.00(40),
1.87(30)

XRD-Darstellung Naumannit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

33 -84 (25g)

Dichte (g/cm³)

8.24 (berechnet) 7 - 8 (gemessen)

8.239 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Bruch

haklig

Tenazität

etwas teilbar

Unbeständigkeit

+++ heiße HNO3, + NH4OH

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Haidinger, 1845

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: H301: Giftig bei Verschlucken., H331: Giftig bei Einatmen., H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition., H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung., P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden., P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden., P301+P310: Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum, Arzt oder … anrufen., P311: Giftinformationszentrum, Arzt oder … anrufen., P501: Inhalt / Behälter … zuführen.

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 1 (1990), 345
Lehrbuch der Mineralogie/Rösler (1991)

Andere Sprachen

Deutsch

Naumannit

Spanisch

Naumannita

Englisch

Naumannite

Französisch

Naumannite

Russisch

Науманнит

Chinesisch (Vereinfacht)

硒银矿

Japanisch

ナウマン鉱

alternativ genutzter Name

Naumannite (of Haidinger)

Selenic Silver

Selensilber

Selensilberglanz

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Nau

Lokationen mit GPS-Informationen