'._('einklappen').'
 

Nesquehonit

Bilder (15 Bilder gesamt)

Nesquehonit
Aufrufe (Bild: 1395731560): 830
Nesquehonit

Mine 17, Sounion, Laurion (Lavrion), Attika, Griechenland. Bildbreite 1,5 mm

Sammlung: Ulrich Baumgärtl
Copyright: Ulrich Baumgärtl
Beitrag: Ulrich Baumgärtl 2014-03-25
Fundstelle: Sounion Mine Nr. 17 / Sounion-Gruben / Sounion, Revier / Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Attika (Attikí, Attica) / Griechenland
Nesquehonit
Aufrufe (Bild: 1224348001): 1151
Nesquehonit

Größe: 8,8 mm; Fundort: Miniera di Brosso, Cálea, Léssolo, Canavese, Turin (Torino), Piemont (Piemonte), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2008-10-18
Fundstelle: Miniera di Brosso / Cálea / Ivrea / Canavese / Turin (Torino), Provinz / Piemont (Piemonte), Region / Italien
Nesquehonit
Aufrufe (Bild: 1419083125): 883
Nesquehonit

Österreich/Steiermark/Leoben, Bezirk/St. Stefan ob Leoben/Lobmingbruch (Lobminggraben). Kugeliger Nesquehonit auf McGuinnessit, Bildbreite 6 mm

Sammlung: Gerhard Brandstetter
Copyright: Gerhard Brandstetter
Beitrag: Gerhard Brandstetter 2014-12-20
Fundstelle: Lobmingbruch / St. Stefan ob Leoben / Leoben, Bezirk / Steiermark / Österreich
Nesquehonit
Aufrufe (Bild: 1423168604): 850
Nesquehonit (SNr: A030874)

Langtafelige farblose Kristalle, BB = 3,8 mm, Fundort: Sounion Mine No. 19 ("Chloridstollen"), Sounion, Lavrion, Attika, Griechenland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-02-05
Fundstelle: Sounion Mine Nr. 19 (Chloridstollen) / Sounion-Gruben / Sounion, Revier / Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Attika (Attikí, Attica) / Griechenland
Nesquehonit xx
Aufrufe (Bild: 1507572076): 360
Nesquehonit xx

Lavrion, Sounion 19, Attika/Griechenland; Bildbreite 2 mm erstellt mit 55 Aufnahmen im Stacking-Verfahren

Sammlung: Karlheinz Grosch
Copyright: Karlheinz Grosch
Beitrag: Karlheinz Grosch 2017-10-09
Fundstelle: Sounion Mine Nr. 19 (Chloridstollen) / Sounion-Gruben / Sounion, Revier / Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Attika (Attikí, Attica) / Griechenland
Nesquehonit
Aufrufe (Bild: 1243512217): 1226
Nesquehonit

Bildbreite: 12 mm; Fundort: Sounion Mine No. 19 ("Chloridstollen"), Sounion, Lavrion, Attika, Griechenland

Copyright: Fritz Schreiber
Beitrag: Hg 2009-05-28
Fundstelle: Sounion Mine Nr. 19 (Chloridstollen) / Sounion-Gruben / Sounion, Revier / Lavrion (Laurion), Bergbaudistrikt / Attika (Attikí, Attica) / Griechenland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, weiß
Strichfarbe weiß
Mohshärte 2.5
Unbeständigkeit +++ Säuren, + H2O
Kristallsystem monoklin, P21/n

Chemismus

Chemische Formel

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

Chemische Zusammensetzung

Magnesium, Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 138.360102 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 14

Info

Empirische Formel:

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

4.37

6

42.86

1.0079470

6.0476820

Kohlenstoff

C

8.68

1

7.14

12.0107800

12.0107800

Sauerstoff

O

69.38

6

42.86

15.9994300

95.9965800

Magnesium

Mg

17.57

1

7.14

24.3050600

24.3050600

Analyse Masse%

MgO : 29.09, CO2 : 31.63, H2O : 39.21 (Ref: Per.Min.35)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

5.CA.05

5: Carbonate (Carbonate, Nitrate)
C: Carbonate ohne weitere Anionen, mit H2O
A: Mit mittelgroßen [Kationen]
05:Nesquehonit-Gruppe

Lapis-Systematik

V/D.01-020

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
D: Wasserhaltige Carbonate, ohne fremde Anionen

Hölzel-Systematik

5.CA.110

5: Carbonate, Nitrate, Arsenite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate
C: Carbonate ohne weitere Anionen, mit H2O
A: Barringtonit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

13.01.05.01

13: Carbonate Minerals
01: Acid Carbonates with miscellaneous formulae

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, weiß

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

max. Doppelbrechung

0.010

Max. Doppelbrechung\! Nesquehonit title=Max. Doppelbrechung Nesquehonit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.417

RI-Wert β

1.503

RI-Wert γ / ε

1.527

Ri-Durchschnitt

1.482

2V-Winkel

Biaxial (-) 53°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

gelblich weiß

LW-UV Farb-Intensität

sehr schwach

Farbe KW-UV (254nm)

 

bläulich weiß

KW-UV Farb-Intensität

sehr schwach

KW-UV weitere Farben

 

grün

Andere Aktivatoren

(UO2)2+ (Uranyl-Ion) als Verunreinigungen

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/n

Gitterparameter a (Å)

12.112

Gitterparameter b (Å)

5.365

Gitterparameter c (Å)

7.697

Gitterparameter a/b oder c/a

2.258

Gitterparameter c/b

1.435

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90.42

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

500.144

Röntgenstrukturanalyse

6.5(100),
3.86(80),
3.58(20),
3.02(20),
2.61(50),
2.51(40),
1.92(30),
1.79(20)

XRD-Darstellung Nesquehonit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

53 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

1.83 - 1.85 / Durchschnittlich = 1.84

1.837 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren, + H2O

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

USA/Pennsylvania/Carbon Co./Lansford/Nesquehoning/Kohle Mine

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Genth & Penfield, 1890

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 490

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Nesquehonit

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

monoklin : 2/m : P21/n

5.CA.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Barringtonit'

MgCO3·2H2O

triklin, triklin : 1, 1 : P1, P1

V/D.01-010

Nesquehonit

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

monoklin : 2/m : P21/n

V/D.01-020

Lansfordit

MgCO3·5H2O

monoklin : 2/m : P21/c

V/D.01-030

Hellyerit

NiCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

V/D.01-040

Monohydrocalcit

Ca(CO3)·H2O

trigonal : 32 : P3121

V/D.01-050

Ikait

CaCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

V/D.01-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Barringtonit'

MgCO3·2H2O

triklin, triklin : 1, 1 : P1, P1

5.CA.100

Nesquehonit

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

monoklin : 2/m : P21/n

5.CA.110

Lansfordit

MgCO3·5H2O

monoklin : 2/m : P21/c

5.CA.120

Hellyerit

NiCO3·6H2O

monoklin : 2/m : C2/c

5.CA.150

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Nahcolith

NaHCO3

monoklin : 2/m : P21/c

13.01.01.01

Kalicinit

KH[CO3]

monoklin : 2/m : P21/a

13.01.02.01

Teschemacherit

(NH4)HCO3

orthorhombisch : mmm : Pccn

13.01.03.01

Trona

Na3(CO3)(HCO3)·2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

13.01.04.01

Nesquehonit

Mg(HCO3)(OH)·2H2O

monoklin : 2/m : P21/n

13.01.05.01

Wegscheiderit

Na5(CO3)(HCO3)3

triklin : 1 : P1

13.01.06.01

Sergeevit

Ca2Mg11(CO3)9(HCO3)4(OH)4·6H2O

13.01.07.01

Barentsit

Na7AlH2(CO3)4F4

triklin : 1, 1 : P1, P1

13.01.08.01

Thomasclarkit-(Y)

Na(Y,Ce,La)[(OH)3|HCO3]·4H2O

monoklin : 2 : P2

13.01.09.01

Andere Sprachen

Deutsch

Nesquehonit

Spanisch

Nesquehonita

Französisch

Nesquehonite

Englisch

Nesquehonite

Russisch

Несквегонит

Chinesisch (Vereinfacht)

水碳镁石

Chinesisch (Vereinfacht)

碳氢镁石

alternativ genutzter Name

Chinesisch (Vereinfacht)

三水碳镁石

Chinesisch (Vereinfacht)

三水菱镁矿

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Nesquehonit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Nesquehonit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Nesquehonit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Nesquehonite
Webmineral - suche nach:Nesquehonite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Nesquehonite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Nesquehonite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Nesquehonite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Nesquehonite
Athena - suche nach: Nesquehonite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Несквегонит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Nesquehonit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Nesquehonit
Bosse - suche nach: Nesquehonit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"