'._('einklappen').'
 

Otavit

Bilder (4 Bilder gesamt)

Otavit, BB 2,2 mm
Aufrufe (Bild: 1235578996): 1884
Otavit, BB 2,2 mm (SNr: A027141)

Grand Reef Mine, Graham Co., Arizona

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: eschuhbauer 2009-02-25
Fundstelle: Grand Reef Mine / Laurel Canyon / Grand Reef Area / Klondyke / Aravaipa District / Graham Co. / Arizona / USA
Otavit
Aufrufe (Bild: 1196786757): 2109
Otavit

Fundort: Tsumeb Mine (Tsumcorp Mine), Tsumeb, Otjikoto (Oshikoto) Region, Namibia; Bildbreite: 3 mm

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: Klinoklas 2007-12-04
Fundstelle: Tsumeb Mine / Tsumeb / Oshikoto (Otjikoto), Region / Namibia
Otavit
Aufrufe (Bild: 1253775830): 1551
Otavit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Su Elzu, Ozieri, Sassari, Provinz, Sardinien (Sardegna), Region, Italien

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-09-24
Fundstelle: Su Elzu / Ozieri / Sassari, Provinz / Sardinien (Sardegna), Region / Italien
Otavit
Aufrufe (Bild: 1253775865): 1571
Otavit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Su Elzu, Ozieri, Sassari, Provinz, Sardinien (Sardegna), Region, Italien

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-09-24
Fundstelle: Su Elzu / Ozieri / Sassari, Provinz / Sardinien (Sardegna), Region / Italien

Sammler Zusammenfassung

Farbe gelbbraun, weiß, rötlich, rötlichweiß
Strichfarbe weiß
Mohshärte 4
Unbeständigkeit +++ Säuren, konz. NH4-Salze
Kristallsystem trigonal, R3c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

CdCO3

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Cadmium, Kohlenstoff, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 172.42087 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 5

Info

Empirische Formel:

CdCO3

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Kohlenstoff

C

6.97

1

20.00

12.0107800

12.0107800

Sauerstoff

O

27.84

3

60.00

15.9994300

47.9982900

Cadmium

Cd

65.20

1

20.00

112.4118000

112.4118000

Analyse Masse%

CdO : 74.50, CO2 : 25.50 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

5.AB.05

5: Carbonate (Carbonate, Nitrate)
A: Carbonate ohne weitere Anionen, ohne H2O
B: Alkali-Erden- (und andere M2*) Carbonate
05:Calcit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

V/B.02-090

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
B: Wasserfreie Carbonate [CO3] 2-, ohne fremde Anionen
2: Calcit-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

5.AB.110

5: Carbonate, Nitrate, Arsenite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate
A: Carbonate ohne weitere Anionen, ohne H2O
B: Carbonates: hexagonal or trigonal
1: Calcit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

14.01.01.07

14: Anhydrous Carbonates
01: Anhydrous Carbonates with Simple Formula A+ CO3
01: Calcite Group (Trigonal: R-3c)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Calcit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

gelbbraun, weiß, rötlich, rötlichweiß

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent bis durchscheinend

RI-Wert α / ω / n

1.758

Ri-Durch­schnitt

1.758

2V-Win­kel

Uniaxial

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

fluoreszierend

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

rot

Farbe KW-UV (254nm)

 

rot

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

trigonal

Kri­s­tallklasse

3m

Raum­gruppen-Num­mer

167

Raum­gruppe

R3c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

4.930

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

16.27

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

3.300

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Z

6

Volu­men (ų)

342.462

Rönt­gen­struktur­analyse

3.78(80),
2.95(100),
2.46(30),
2.066(20),
1.890(10),
1.838(20),
1.825(30),
1.582(20)

XRD-Darstellung Otavit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4

VHN (Härte n. Vickers)

190 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

5.03

5.016 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ Säuren, konz. NH4-Salze

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Namibia/Oshikoto (Otjikoto), Region/Tsumeb/Tsumeb Mine

Allgemeines

Name nach

dem Otavi-Bergbezirk

Autor(en) (Name, Jahr)

Schneider, 1906

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: H302+H312: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Hautkontakt., H330: Lebensgefahr bei Einatmen., H341: Kann vermutlich genetische Defekte verursachen., H350: Kann Krebs erzeugen., H361fd: Kann vermutlich die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen., H372: Schädigt die Organe bei längerer oder wiederholter Exposition., H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung., P201: Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen., P260: Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen., P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden., P304+P340+P310: BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen., P308+P313: Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen., P403+P233: Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.

Referenzen

USA National Bureau of Standards Circular 539, 7 (1957), 11

IMA-Gruppenzuordnungen


 
 
CaCO3
trigonal
R3c

 
 
(Ni,Mg,Fe2+)CO3
trigonal
R3c

 
 
MgCO3
trigonal
R3c

 
 
CdCO3
trigonal
R3c

 
 
Mn(CO3)
trigonal
R3c

 
 
Fe2+CO3
trigonal
R3c

 
 
ZnCO3
trigonal
R3c

 
 
CoCO3
trigonal
R3c

Liste aktualisieren

Aktualität: 29. Nov 2020 - 19:15:28

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Calcit

CaCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Gaspéit

(Ni,Mg,Fe2+)CO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Magnesit

MgCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Otavit

CdCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Rhodochrosit

Mn(CO3)

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Siderit

Fe2+CO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Smithsonit

ZnCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Sphärocobaltit

CoCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Vaterit

CaCO3

hexagonal : 6/mmm : P63/mmc

V/B.02-010

Calcit

CaCO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-020

Magnesit

MgCO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-030

Siderit

Fe2+CO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-040

Rhodochrosit

Mn(CO3)

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-050

Smithsonit

ZnCO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-060

Sphärocobaltit

CoCO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-070

Gaspéit

(Ni,Mg,Fe2+)CO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-080

Otavit

CdCO3

trigonal : 3m : R3c

V/B.02-090

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Calcit

CaCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.100

Vaterit

CaCO3

hexagonal : 6/mmm : P63/mmc

5.AB.105

Otavit

CdCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.110

Magnesit

MgCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.130

Siderit

Fe2+CO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.140

Sphärocobaltit

CoCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.145

Gaspéit

(Ni,Mg,Fe2+)CO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.150

Rhodochrosit

Mn(CO3)

trigonal : 3m : R3c

5.AB.160

Smithsonit

ZnCO3

trigonal : 3m : R3c

5.AB.170

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Calcit

CaCO3

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.01

Magnesit

MgCO3

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.02

Siderit

Fe2+CO3

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.03

Rhodochrosit

Mn(CO3)

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.04

Smithsonit

ZnCO3

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.06

Otavit

CdCO3

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.07

Gaspéit

(Ni,Mg,Fe2+)CO3

trigonal : 3m : R3c

14.01.01.08

Vaterit

CaCO3

hexagonal : 6/mmm : P63/mmc

14.01.02.01

Gregoryit

(Na2,K2,Ca)CO3

hexagonal : 6mm : P63mc

14.01.02.02

Aragonit

CaCO3

orthorhombisch : mmm : Pmcn

14.01.03.01

Witherit

BaCO3

orthorhombisch : mmm : Pmcn

14.01.03.02

Strontianit

SrCO3

orthorhombisch : mmm : Pmcn

14.01.03.03

Cerussit

PbCO3

orthorhombisch : mmm : Pmcn

14.01.03.04

Rutherfordin

UO2(CO3)

orthorhombisch : mm2 : Imm2

14.01.04.01

Widenmannit

Pb2(OH)2[(UO2)(CO3)2]

orthorhombisch : mmm : Pmmn

14.01.05.01

Natrit

Na2CO3

monoklin : 2/m : C2/m

14.01.06.01

Zabuyelit

Li2CO3

monoklin : 2/m : C2/c

14.01.06.02

Čejkait

Na4UO2(CO3)3

triklin : 1 : P1 ?

14.01.07.01

Andere Sprachen

Deutsch

Otavit

Spanisch

Otavita

Englisch

Otavite

Französisch

Otavite

Russisch

Отавит

Chinesisch (Vereinfacht)

菱镉矿

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Otavit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Otavit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Otavit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Otavite
Webmineral - suche nach:Otavite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Otavite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Otavite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Otavite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Otavite
Athena - suche nach: Otavite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Отавит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Otavit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Otavit
Bosse - suche nach: Otavit

Lokationen mit GPS-Informationen