'._('einklappen').'
 

Příbramit

Weitere Funktionen

Sammler Zusammenfassung

Farbe bleigrau in reflektiertem Licht grau mit Gelbton
Glanz: Metallglanz
Mohshärte 3 - 4
Spaltbarkeit nicht beobachtet
Bruch nicht beobachtet
Kristallsystem orthorhombisch, Pnma
Morphologie Das Mineral tritt als säulenförmige Kristalle bis zu 60 × 12 μm (im Abschnitt) auf und wächst zusammen in Aggregaten bis zu 150 μm im Calcit-Gang

Chemismus

Chemische Formel

CuSbSe2

Empirische Formel (Analyse)

Cu1.00(Sb1.02As0.01)Σ1.03(Se1.81S0.15)Σ1.96

Chemische Zusatzinformation

Das Se-Analog von Chalcostibit

Chemische Zusammensetzung

Antimon, Arsen, Kupfer, Selen, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 336.22367302 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 3.99

Info

Empirische Formel:

Cu1.00(Sb1.02As0.01)(Se1.81S0.15)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

1.43

0,15

3.76

32.0655000

4.8098250

Kupfer

Cu

18.90

1

25.06

63.5463000

63.5463000

Arsen

As

0.22

0,01

0.25

74.9216020

0.7492160

Selen

Se

42.51

1,81

45.36

78.9630000

142.9230300

Antimon

Sb

36.94

1,02

25.56

121.7601000

124.1953020

Analyse Masse%

Cu : 18.52,
Sb : 35.47,
Se : 46.01,
Total : 100.00 wt%

IMA Status

anerkannt - CNMNC Newsletter No. 31, June 2016, page 692; Mineralogical Magazine, 80, 691–697.

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

bleigrau in reflektiertem Licht grau mit Gelbton

Opazität

opak

Glanz

Metallglanz

Pleochroismus

schwach mit Grautönen

Bireflektanz

mittel

Anisotropie

stark mit grauen zu braunen Rotationstönen. Keine internen Reflektionen beobachtet

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

62

Raumgruppe

Pnma

Gitterparameter a (Å)

6.3042(15)

Gitterparameter b (Å)

3.980(1)

Gitterparameter c (Å)

14.989(4)

Gitterparameter a/b oder c/a

1.584

Gitterparameter c/b

3.766

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

376.085

Kristallstruktur

Struktur bestimmt; isostrukturell mit Chalkostibit und Emplectit

Röntgenstrukturanalyse

3.152(40), 3.113(100), 3.085(40), 3.070(30), 2.394(63), 1.990(38), 1.844(42), 1.833(33)

XRD-Darstellung Příbramit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Das Mineral tritt als säulenförmige Kristalle bis zu 60 × 12 μm (im Abschnitt) auf und wächst zusammen in Aggregaten bis zu 150 μm im Calcit-Gang

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3 - 4

Dichte (g/cm³)

5.884 (berechnet)

5.938 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

nicht beobachtet

Bruch

nicht beobachtet

Tenazität

spröde

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Tschechien/Mittelböhmen, Region (Stredocesky kraj)/Pribram, Bezirk/Pribram, Revier/Uran-Erzrevier/Háje/Uranschacht 16

Typmaterial

Department of Mineralogy und Petrology, National Museum, Cirkusová 1740, Praha 9, Czech Republic, Katalognummer: P1P 15/2015

Mining Museum Příbram, Czech Republic, Katalognummer 1/2016

Paragenese Typmaterial

Příbramit ist vergesellschaftet mit Antimonselit, Permingeatit, Dzharkenit, Ferrosilit, Hakit, Tetrahedrit, Chaméanit, Giraudit, einem neuen Hg-, Sb-, Cu- Selenid, einem neuen Sb-, Cu- Selenid and Uraninit in Calcit-dominantem Gang

Allgemeines

Name nach

der Name ehrt die Typlokalität den Příbram Uranium und Erz-Bezirk

Autor(en) (Name, Jahr)

Pavel Škácha, Jiří Sejkora und Jakub Plášil (2017)

Referenzen

Škácha, P., Sejkora, J. und Plášil, J. (2016) Příbramite, IMA 2015-127. CNMNC Newsletter No. 31, June 2016, page 693; Mineralogical Magazine, 80, 691–697.

Pavel Škácha, Jiří Sejkora, Jakub Plášil: Příbramite, CuSbSe2, the Se-analogue of chalcostibite, a new mineral from Příbram, Czech Republic. European Journal of Mineralogy Vol. 29 (2017) S. 653-661. - Appeared or available online: 31. Mai 2017

Namen

IMA 2015-127

Andere Sprachen

Deutsch

Příbramit

Englisch

Příbramite

Russisch

Пшибрамит

alternativ genutzter Name

Deutsch

Pribramit

Englisch

Pribramite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Příbramit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Příbramit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Příbramit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Příbramite
Webmineral - suche nach:Příbramite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Příbramite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Příbramite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Příbramite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Příbramite
Athena - suche nach: Příbramite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Пшибрамит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Příbramit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Příbramit
Bosse - suche nach: Příbramit



Notice: "Undefined variable: ub"