'._('einklappen').'
 

Paradoxit

Bilder (26 Bilder gesamt)

Paradoxit
Aufrufe (Bild: 1257068282): 2341
Paradoxit

mit Quarz, Euba, Erzgebirge, Sachsen, 75x85 mm

Sammlung: Embarak
Copyright: Embarak
Beitrag: Embarak 2009-11-01
Fundstelle: Euba / Chemnitz / Sachsen / Deutschland
Paradoxit
Aufrufe (Bild: 1552045489): 1073
Paradoxit

Stufe ca. 6 cm groß und zeigt rechts oben ein paar bis 8 mm große Kristalle unter dem Quarz an einer Stelle hervorkommend. Fund 10/2017

Sammlung: Conny3
Copyright: Conny3
Beitrag: Conny3 2019-03-08
Fundstelle: Goslar'sche Gleie / Hasserode / Wernigerode / Harz, Landkreis / Sachsen-Anhalt / Deutschland
rosafarbener rhomboedrischer Paradoxit (Varietät von z.B. Adular) mit Zoisit
Aufrufe (Bild: 1480928141): 1151
rosafarbener rhomboedrischer Paradoxit (Varietät von z.B. Adular) mit Zoisit (SNr: A038187)

von der Goslar'schen Gleie am Sienbrg, Wernigerode, Sachsen-Anhalt, Deutschland; BB = 8 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Walter Hajek
Beitrag: Münchener Micromounter 2016-12-05
Paradoxit mit Quarz
Aufrufe (Bild: 1298676563): 2707
Paradoxit mit Quarz

Fundort: Euba, Chemnitz, Sachsen, Deutschland; Größe: 14 x 7 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2011-02-26
Fundstelle: Euba / Chemnitz / Sachsen / Deutschland
PARADOXIT, ANDRADIT & QUARZ
Aufrufe (Bild: 1354449404): 755
PARADOXIT, ANDRADIT & QUARZ (SNr: 00988.)

Flußspat-Grube Schönbrunn bei Oelsnitz im Vogtland, Sachsen, (D) BB.: 33mm

Sammlung: Daniel Neumann
Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Neumann 2012-12-02
Fundstelle: Grube Ludwig Vereinigt Feld (Grube Patriot) / Schönbrunn / Bösenbrunn / Vogtlandkreis / Sachsen / Deutschland
Bergkristalle mit Paradoxit
Aufrufe (Bild: 1204824179): 2137
Bergkristalle mit Paradoxit

Fundort: Euba, Sachsen, Deutschland - Größe: 9 x 8 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-03-06
Fundstelle: Euba / Chemnitz / Sachsen / Deutschland

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Chemismus

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Paradoxit ist ein typischerweise auf Fluorit-Baryt- oder Erzgängen hydrothermal gebildeter Ca-armer Orthoklas.

IMA Status

kein anerkanntes Mineral

Mine­ral­status

Varietät

Varie­tät / Polytyp von

Orthoklas

Referenzen

Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Palaeontologie (1864), S480 zu finden: "von Breithaupt als Paradoxit bezeichneter Feldspath"

ANALYSIS OF PARADOXITE FROM EUBA, SAXONV. Walther Schüler, Centr. Mine

ZIEHR (1954) Die Flußspatgänge von Wölsendorf und deren Nebengestein, Diss. Univ. München (unveröffentlicht)

RIEDERER, J. (1966) Der Paradoxit von Wölsendorf, Neues Jahrbuch für Mineralogie, S. 131-141

KARL THOMAS FEHR AND ALEXANDRA L. HUBER, Stability and phase relations of Ca[ZnSi3]O8, a new phase with feldspar structure in the system CaO-ZnO-SiO2, [American Mineralogist, Volume 86, pages 21–28, 2001

Vollstädt, Einheimische Minerale, 6. Auflage 1981, S. 162, Paradoxit ein hydrothermal entstandener Orthoklas

Aufschluss-Sonderband 75, Aufsatz von ZIEHR über Wölsendorf

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Paradoxit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Paradoxit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Paradoxit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Paradoxite
Webmineral - suche nach:Paradoxite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Paradoxite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Paradoxite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Paradoxite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Paradoxite
Athena - suche nach: Paradoxite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Paradoxit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Paradoxit
Bosse - suche nach: Paradoxit

Lokationen mit GPS-Informationen