'._('einklappen').'
 

Pararaisait

Bilder (2 Bilder gesamt)

Pararaisait
Aufrufe (Bild: 1545045544): 251
Pararaisait

Pararaisaite crystal on quartz. FOV 1.5mm. A specimen, similar to this one, has been analyzed by Raman Spectroscopy. Associated minerals, not in the photograph, include, baryte, eurekadumpite, gold...

Copyright: Brent Thorne
Beitrag: Stefan 2018-12-17
Fundstelle: North Star Mine / Mammoth / Tintic District / Juab Co. / Utah / USA
Pararaisaite
Aufrufe (Bild: 1545045200): 244
Pararaisaite

Pararaisaite crystals on quartz. FOV 1mm. A specimen, similar to this one, has been analyzed by Raman Spectroscopy. Associated minerals, not in the photograph, include, baryte, eurekadumpite, goldf...

Copyright: Brent Thorne
Beitrag: Stefan 2018-12-17
Fundstelle: North Star Mine / Mammoth / Tintic District / Juab Co. / Utah / USA

Sammler Zusammenfassung

Farbe tiefblau
Glanz Glasglanz
Mohshärte 2.5
Spaltbarkeit zwei Spaltrichtungen, perfekt auf {001} und gut auf {100}.
Bruch splittrig
Kristallsystem monoklin, P21/c
Morphologie Kristalle sind gestreifte Prismen von bis zu 0,4 mm Länge, die auf [010] verlängert sind und die Formen {100}, {001}, {102}, {102} und {114} aufweisen.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

CuMg[Te6+O4(OH)2]·6H2O

Empi­ri­sche Formel (Analyse)

(Mg1.10Cu0.93Te0.96Sb0.01))Σ3O12H14.12

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Kupfer, Magnesium, Tellur, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 415.77547764 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 29.12

Info

Empirische Formel:

(Mg1.10Cu0.93Te0.96Sb0.01))O12H14.12

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

3.42

14,12

48.49

1.0079470

14.2322116

Sauerstoff

O

46.18

12

41.21

15.9994300

191.9931600

Magnesium

Mg

6.43

1,1

3.78

24.3050600

26.7355660

Kupfer

Cu

14.21

0,93

3.19

63.5463000

59.0980590

Antimon

Sb

0.29

0,01

0.03

121.7601000

1.2176010

Tellur

Te

29.46

0,96

3.30

127.6030000

122.4988800

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

8.C.

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
C: Phosphate ohne weitere Anionen, mit H2O

IMA Status

anerkannt CNMNC Newsletter 42 April 2018

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

tiefblau

Opa­zi­tät

transparent

Glanz

Glasglanz

max. Dop­pelbre­chung

0.113

Max. Doppelbrechung\! Pararaisait title=Max. Doppelbrechung Pararaisait

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

α = 1.600(2)

RI-Wert β

β = 1.616(2)

RI-Wert γ / ε

γ = 1.713(3)

2V-Win­kel

Biaxial (+) 47(1)° (gemessen)

Ori­en­tie­rung

Z = b, X ≈ a, Y ≈ c

Dis­per­sion

leicht r > v

Pleoch­ro­is­mus

X sehr hellviolett, Y lila, Z blau grün (X <<< Z < Y)

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

9.6838(5)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

5.7517(2)

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

17.634(1)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.684

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

3.066

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90.553(6)°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

982.138

Kri­s­tall­struktur

Ein Dimorph von Raisait; Struktur ermittelt

Die Struktur enthält gerade Kantenteilerketten aus abwechselnd Cu2+O4(OH)2 und Te6+O4(OH)2 Oktaedern. Die Ketten verbinden sich über gemeinsame oktaedrische Ecken zu [Cu2+Te6+O4(OH)2](2-)Platten. Zwischenschicht Mg(H2O)6 Oktaeder verbinden die Schichten über Wasserstoffbrücken.

Rönt­gen­struktur­analyse

8.77(100),
4.824(71),
4.392(43),
4.248(85),
2.733(39),
2.419(50),
1.893(48),
1.753(29)

XRD-Darstellung Pararaisait

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Kristalle sind gestreifte Prismen von bis zu 0,4 mm Länge, die auf [010] verlängert sind und die Formen {100}, {001}, {102}, {102} und {114} aufweisen.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2.5

Dichte (g/cm³)

2.85(2) (gemessen)

2.812 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

zwei Spaltrichtungen, perfekt auf {001} und gut auf {100}.

Bruch

splittrig

Ten­a­zi­tät

spröde

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

USA/Utah/Juab Co./Tintic District/Mammoth/North Star Mine

Typma­te­rial

Typenmaterial ist in den mineralogischen Sammlungen des Natural History Museum of Los Angeles County, 900 Exposition Blvd, Los Angeles, Kalifornien, USA, Katalognummer 67272 hinterlegt.

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Anthony R. Kampf, Robert M. Housley und George R. Rossman (2018)

Referenzen

Kampf, A.R., Housley, R.M. and Rossman, G.R. (2018) Pararaisaite, IMA 2017-110. CNMNC Newsletter No. 42, April 2018, page xxx; Mineralogical Magazine, 82, xxx-xxx

Kampf, A.R., Housley, R.M. and Rossman, G.R. - Pararaisaite, the Dimorph of Raisaite, from the North Star Mine, Tintic, Utah, USA - The Canadian Mineralogist 56, Nr. 5 (2018) S. 811-820.

Andere Sprachen

Deutsch

Pararaisait

Englisch

Pararaisaite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2017-110

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Pararaisait
Google-Bilder-Suche - suche nach: Pararaisait
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Pararaisait

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Pararaisaite
Webmineral - suche nach:Pararaisaite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Pararaisaite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Pararaisaite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Pararaisaite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Pararaisaite
Athena - suche nach: Pararaisaite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Pararaisait
Crystal-Treasure.com - suche nach: Pararaisait
Bosse - suche nach: Pararaisait

Lokationen mit GPS-Informationen