'._('einklappen').'
 

Penkvilksit

Bilder (3 Bilder gesamt)

Penkvilksit-Kristalle mit nadeligem Zorit
Aufrufe (Bild: 1077371824): 479
Penkvilksit-Kristalle mit nadeligem Zorit

Bildbreite: 6 mm; Fundort: Karnasurt-Berg, Lovozero-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Copyright: McSchuerf
Beitrag: Mineralienatlas 2004-02-21
Penkvilksit (weiß)
Aufrufe (Bild: 1274480417): 417
Penkvilksit (weiß)

Größe: 35x30 mm; Fundort: Jubiläumspegmatit, Karnarsurt-Berg, Lovozero-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-05-22
Penkvilksit (weiß)
Aufrufe (Bild: 1274480449): 459
Penkvilksit (weiß)

Größe: 35x35 mm; Fundort: Jubiläumspegmatit, Karnarsurt-Berg, Lovozero-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-05-22

Sammler Zusammenfassung

Farbe blau, farblos Strichfarbe: weiß Glanz: Matt, Perlglanz, Seidenglanz
Mohshärte 5 Spaltbarkeit {1010} vollkommen Bruch
Unbeständigkeit +++ Säuren Kristallsystem orthorhombisch, Pnca Morphologie

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Der Original Penkvilksit (orthorhombisch) wurde diskreditiert von Bussen etc. (1974), Neudefinition von Merlino etc. (1994).

Penkvilksit kommt in zwei Polytypen vor: Penkvilksit-2O und Penkvilksit-1M (monoklin). Die hier angegebenen Daten beziehen sich auf Penkvilksit-2O.

Chemismus

Chemische Formel

Na2TiSi4O11·2H2O

Chemische Zusammensetzung

Natrium, Silicium, Titan, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 418.2131384 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 24

Info

Empirische Formel:

Na2TiSi4O11·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.96

4

16.67

1.0079470

4.0317880

Sauerstoff

O

49.73

13

54.17

15.9994300

207.9925900

Natrium

Na

10.99

2

8.33

22.9897702

45.9795404

Silicium

Si

26.86

4

16.67

28.0855300

112.3421200

Titan

Ti

11.45

1

4.17

47.8671000

47.8671000

Analyse Masse%

SiO2 : 54.69, TiO2 : 15.91, ZrO2 : 2.17, Nb2O5 : 1.08, Al2O3 : 0.76, CaO : 1.60, Na2O : 13.13, H2O : 8.33 (Ref: American Mineralogist 94)

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

9.EA.60

9: Silikate (Germanate)
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
A: Einfache Tetraedernetze mit 4-, 5-, (6-), und 8 beteiligten Ringen
60:Penkvilksit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/F.34-030

VIII: SILIKATE
F: Ketten- und Bandsilikate
34: Komplexe Kettenstrukturen (Zylinderketten u.a.)

Hölzel-Systematik

9.DS.200

9: Silikate
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
S: ~[Si8O20]8--.. or ~[Si8O22]12--... Cylinder-Chains Narsarsukit-Gruppe

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

blau, farblos

Strichfarbe

weiß

Opazität

opak

Glanz

Matt, Perlglanz, Seidenglanz

max. Doppelbrechung

0.025

Max. Doppelbrechung\! Penkvilksit title=Max. Doppelbrechung Penkvilksit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.637

RI-Wert β

1.640

RI-Wert γ / ε

1.662

Ri-Durchschnitt

1.646

2V-Winkel

Biaxial (+) 42° (berechnet)

Orientierung

positive Elongation

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

60

Raumgruppe

Pnca

Gitterparameter a (Å)

16.372

Gitterparameter b (Å)

8.749

Gitterparameter c (Å)

7.402

Gitterparameter a/b oder c/a

1.871

Gitterparameter c/b

0.846

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

1060.252

Röntgenstrukturanalyse

8.21(100),
5.34(60),
3.373(70),
3.312(50),
3.100(50,
3.062(60),
2.833(40),
2.676(60)

XRD-Darstellung Penkvilksit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

5

Dichte (g/cm³)

2.55 - 2.65 / Durchschnittlich = 2.59

2.62 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

{1010} vollkommen

Unbeständigkeit

+++ Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Lovozero/Karnasurt, Berg/Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja)

Allgemeines

Name nach

Nach der Tendenz Locken zu bilden (Penk) und der Farbe weiß (Vilk).

Referenzen

Bussen, I.V., et al.: Penkvilksite, a new hydrous silicate of titanium and sodium. Dokl. Akad. Nauk SSSR 217(1974), 1161-1164 - [American Mineralogist 60 (1975), 340-341, Abstrakt]

Merlino S., Pasero M., Artioli G., Khomyakov A.P. - Penkvilksite, a new silicate structure: OD character, X-ray single crystal (1M) and powder Rietveld (2O) refinements of two MDO polytypes. American Mineralogist 79 (1994), 1185-1193.

Subbotin, V.V., et al.: Tumchaite - a new mineral from carbonatites of the Vuoriyarvi alkali-ultrabasic massif, Murmansk Region, Russia.American Mineralogist 85 (2000). 1516.

Cadoni, M. & Ferraris, G. - Penkvilskite-2O: Na2TiSi4O11·2H2O. Acta Crystallographica, C64 (2008), i87-i90

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Bussen IV, Men'shikov YP, Merkov AM, Nedorezova AP, Uspanskaya EI, Khomyakov AP (1974)

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Penkvilksit

Na2TiSi4O11·2H2O

orthorhombisch

Pnca

mmm

9.EA.60

'Penkvilksit-1M' (Pol.v. Penkvilksit)

Na2TiSi4O11·2H2O

monoklin

P21/c

2/m

9.EA.60

Tumchait

Na2(Zr,Sn)[Si4O11]·2H2O

monoklin

P21/c

2/m

9.EA.60

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Narsarsukit

Na2(Ti,Fe3+)Si4(O,F)11

tetragonal

I4/m

4/m

VIII/F.34-010

Vlasovit

Na2ZrSi4O11

monoklin

C12/c1

2/m

VIII/F.34-020

Penkvilksit

Na2TiSi4O11·2H2O

orthorhombisch

Pnca

mmm

VIII/F.34-030

Penkvilksit-2O

Na2TiSi4O11·2H2O

orthorhombisch

Pnca

mmm

VIII/F.34-030

Tumchait

Na2(Zr,Sn)[Si4O11]·2H2O

monoklin

P21/c

2/m

VIII/F.34-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Penkvilksit

Na2TiSi4O11·2H2O

orthorhombisch

Pnca

mmm

9.DS.200

'Penkvilksit-1M' (Pol.v. Penkvilksit)

Na2TiSi4O11·2H2O

monoklin

P21/c

2/m

9.DS.210

Tumchait

Na2(Zr,Sn)[Si4O11]·2H2O

monoklin

P21/c

2/m

9.DS.220

Lemoynit

(Na,K)2CaZr2Si10O26·5-6H2O

monoklin

C2/c

2/m

9.DS.240

Hogarthit

(Na,K)2CaTi2Si10O26·8H2O

monoklin

C2/m

2/m

9.DS.245

Altisit

(K,Na)6Na3Ti2[Cl3|Al2Si8O26]

monoklin

C2/m

2/m

9.DS.250

Natrolemoynit

(Na,K,H3O)4Zr[Si10O26]·8-9H2O

monoklin

C2/m

2/m

9.DS.270

Polytypen

Penkvilksit-1M

Na2TiSi4O11·2H2O

monoklin

P21/c

2/m

Andere Sprachen

Russisch

Пенквилксит

Deutsch

Penkvilksit

Deutsch

Penkvilksit-2O

Spanisch

Penkvilksita

Englisch

Penkvilksite

Französisch

Penkvilksite

alternativ genutzter Name

Englisch

Penkvilksite-2O

Unnamed (MSH UK-41)

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1973-016

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Penkvilksit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Penkvilksit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Penkvilksit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Penkvilksite
Webmineral - suche nach: Penkvilksite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Penkvilksite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Penkvilksite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Penkvilksite
Athena - suche nach: Penkvilksite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Пенквилксит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Penkvilksit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Penkvilksit
Bosse - suche nach: Penkvilksit