'._('einklappen').'
 

Podlesnoit

Bilder (3 Bilder gesamt)

Podlesnoit
Aufrufe (Bild: 1233064229): 973
Podlesnoit

Bildbreite: 8 mm; Fundort: Kirovsk-Mine, Kukisvumchorr, Chibiny-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2009-01-27
Fundstelle: Kirovsky Mine (Kirovskii Apatit Mine, Kirov) / Kukisvumchorr / Chibiny (Khibiny) / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland
Podlesnoit
Aufrufe (Bild: 1288445466): 656
Podlesnoit

Kristallgröße: 1,9 mm, Fundort: Kirovskii, Kukisvumchorr, Khibiny, Kola, Russland

Copyright: Jason B. Smith
Beitrag: thdun5 2010-10-30
Fundstelle: Kirovsky Mine (Kirovskii Apatit Mine, Kirov) / Kukisvumchorr / Chibiny (Khibiny) / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland
Podlesnoit
Aufrufe (Bild: 1264153644): 613
Podlesnoit

Bildbreite: 10 mm; Fundort: Kirovskii, Kukisvumchorr, Khibiny, Kola, Russland

Copyright: Paul Bongaerts
Beitrag: slugslayer 2010-01-22
Fundstelle: Kirovsky Mine (Kirovskii Apatit Mine, Kirov) / Kukisvumchorr / Chibiny (Khibiny) / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos bis schneeweiß
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 3.5 - 4
Spaltbarkeit keine
Bruch muschelig
Kristallsystem orthorhombisch, Cmcm

Chemismus

Che­mi­sche Formel

BaCa2(CO3)2F2

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Barium, Calcium, Fluor, Kohlenstoff, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 375.4994465 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

BaCa2(CO3)2F2

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Kohlenstoff

C

6.40

2

15.38

12.0107800

24.0215600

Sauerstoff

O

25.57

6

46.15

15.9994300

95.9965800

Fluor

F

10.12

2

15.38

18.9984033

37.9968065

Calcium

Ca

21.35

2

15.38

40.0784000

80.1568000

Barium

Ba

36.57

1

7.69

137.3277000

137.3277000

Analyse Masse%

CO2 : 22.90, BaO : 40.77, CaO : 29.02, F : 9.95 (Ref: Mineralogical Record 2008)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

5.BC.15

5: Carbonate (Carbonate, Nitrate)
B: Carbonate mit weitere Anionen, ohne H2O
C: Mit Alkali-Erden-[Kationen]
15:

Lapis-Sys­tema­tik

V/C.06-020

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
C: Wasserfreie Carbonate, mit fremden Anionen

Höl­zel-Sys­tema­tik

5.BB.330

5: Carbonate, Nitrate, Arsenite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate
B: Carbonate mit weiteren Anionen, ohne H2O
B: Dawsonit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

16a.02.05.01

16a: Carbonates - Hydroxyl or Halogen
02: Carbonates - Hydroxyl or Halogen where (AB)3(XO3)2Zq

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos bis schneeweiß

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

wasserklar-transparent bis durchscheinend

Glanz

Glasglanz

max. Dop­pelbre­chung

0.114

Max. Doppelbrechung\! Podlesnoit title=Max. Doppelbrechung Podlesnoit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.500

RI-Wert β

1.612

RI-Wert γ / ε

1.614

Ri-Durch­schnitt

1.575

2V-Win­kel

Biaxial (-) 10°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

starke rosa-orangefarbene Fluoreszenz im kurzwelligen UV-Licht (farblose Kristalle), schwache bläulichlilafarbene Fluoreszenz im kurzwelligen UV-Licht und sehr schwache lila-blaue Fluoreszenz im langwelligen UV-Licht (weiße Sphärulithe).

Farbe KW-UV (254nm)

 

orangerot

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

orthorhombisch

Kri­s­tallklasse

mmm

Raum­gruppen-Num­mer

63

Raum­gruppe

Cmcm

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

12.511

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

5.857

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

9.446

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

2.136

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

1.613

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

692.174

Rönt­gen­struktur­analyse

5.303(21), 3.527(100), 3.397(71), 2.609(20), 2.313(43), 2.302(22), 1.948(39), 1.940(40)

XRD-Darstellung Podlesnoit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3.5 - 4

VHN (Härte n. Vickers)

160 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.62 gem.

3.603 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

keine

Bruch

muschelig

Ten­a­zi­tät

spröde

Chem. Eigenschaf­ten u. Tests

löst sich in konz. und verd. Salzsäure bei Zimmertemperatur langsam unter ganz schwachem Aufbrausen (Kristalle) bzw. leicht mit starkem Aufbrausen (feines Pulver)

Allgemeines

Name nach

Alexandr Semenovich Podlesnyi (geb. 1948), Amateurmineraloge und Mineraliensammler. Als Arbeiter untertage in der Kirovskii Grube sammelte er im Februar 2006 die Stufen, die Grundlage der Erstbeschreibung waren.

Autor(en) (Name, Jahr)

Pekov et al., 2008

Referenzen

Pekov, I.V. et al.: Podlesnoite, BaCa2(CO3)2F2, a new Mineral Species from the Kirovskii Mine, Khibiny, Kola Peninsula, Russia. Mineralogical Record 39 (2008) S.137-148.

Mineralien Welt 05/09, Steffen Jahn, Neue Mineralien

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Podlesnoit

BaCa2(CO3)2F2

orthorhombisch : mmm : Cmcm

5.BC.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Brenkit

Ca2(CO3)F2

orthorhombisch : mmm : Pbcn

V/C.06-010

Podlesnoit

BaCa2(CO3)2F2

orthorhombisch : mmm : Cmcm

V/C.06-020

Rouvilleit

Na3(Ca,Mn2+)2(CO3)3(F,OH)

monoklin : m : Cc

V/C.06-030

Holdawayit

Mn62+(CO3)2(OH)7(Cl,OH)

monoklin : 2/m : C2/m

V/C.06-040

Defernit

Ca6(CO3)1.58(Si2O7)0.21(OH)7[Cl0.50(OH)0.08(H2O)0.42]

orthorhombisch : mmm : Pnam

V/C.06-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Brenkit

Ca2(CO3)F2

orthorhombisch : mmm : Pbcn

5.BB.300

Podlesnoit

BaCa2(CO3)2F2

orthorhombisch : mmm : Cmcm

5.BB.330

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Azurit

Cu3(CO3)2(OH)2

monoklin : 2/m : P21/c

16a.02.01.01

Hydrocerussit

Pb3(CO3)2(OH)2

trigonal : 3m : R3m

16a.02.02.01

Beyerit

CaBi2O2(CO3)2

orthorhombisch : mmm : Immm

16a.02.03.01

Podlesnoit

BaCa2(CO3)2F2

orthorhombisch : mmm : Cmcm

16a.02.05.01

Andere Sprachen

Deutsch

Podlesnoit

Englisch

Podlesnoite

Russisch

Подлесноит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2006-033

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Podlesnoit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Podlesnoit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Podlesnoit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Podlesnoite
Webmineral - suche nach:Podlesnoite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Podlesnoite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Podlesnoite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Podlesnoite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Podlesnoite
Athena - suche nach: Podlesnoite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Подлесноит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Podlesnoit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Podlesnoit
Bosse - suche nach: Podlesnoit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"