'._('einklappen').'
 

Prosopit

Bilder (6 Bilder gesamt)

Prosopit
Aufrufe (Bild: 1167327595): 1791
Prosopit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-12-28
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Prosopit
Aufrufe (Bild: 1178811619): 1729
Prosopit

Bildbreite: 6 mm; Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2007-05-10
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Prosopit
Aufrufe (Bild: 1244965145): 1283
Prosopit

Bildbreite: 7 mm; Fundort: Zharchikhinskoye, Transbaikal, Fernost, Russland

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2009-06-14
Fundstelle: Zharchikhinskoe / Transbaikalien, Region (Zabaykalsky Krai) / Sibirien, Föderationskreis / Russland
Prosopit
Aufrufe (Bild: 1355245357): 856
Prosopit (SNr: A027159)

Kugelige hellgrüne Kristalle, BB = 14,2 mm, Fundort: Grand Reef Mine, Laurel Canyon, Grand Reef Area, Klondyke, Aravaipa District, Graham Co., Arizona, USA.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-12-11
Fundstelle: Grand Reef Mine / Laurel Canyon / Grand Reef Area / Klondyke / Aravaipa District / Graham Co. / Arizona / USA
Prosopit
Aufrufe (Bild: 1470557674): 530
Prosopit

Porzellanweiße Prosopit xx, teilweise in Kaolinit umgewandelt, sitzen zwischen blockigen Hämatit xx. Fundort: Grube Vereinigt Feld, Altenberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland. Stufenbreite ca. 9,5...

Sammlung: ex Andreas Gerstenberg (raritätenjäger)
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2016-08-07
Fundstelle: Altenberg / Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis / Sachsen / Deutschland
Prosopit
Aufrufe (Bild: 1497200897): 249
Prosopit

8 mm großer, grauer Prosopit-Kristall von Altenberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland. Mit altem Maucher-Etikett.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2017-06-11
Fundstelle: Altenberg / Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis / Sachsen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, grünlichweiß, rötlichweiß
Strichfarbe weiß
Mohshärte 4.5
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem monoklin, C2/c

Chemismus

Chemische Formel

CaAl2(F,OH)8

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Fluor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 242.0466499 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

CaAl2(F0.75(OH)0.25)8

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.83

2

15.38

1.0079470

2.0158940

Sauerstoff

O

13.22

2

15.38

15.9994300

31.9988600

Fluor

F

47.09

6

46.15

18.9984033

113.9904195

Aluminium

Al

22.29

2

15.38

26.9815382

53.9630764

Calcium

Ca

16.56

1

7.69

40.0784000

40.0784000

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

3.CD.10

3: Halide (Fluoride, Chloride, Bromide, Iodide)
C: Komplexe Halogenide
D: Ketten-Aluminofluoride (Ino-Aluminofluoride)
10:Prosopit-Gruppe

Lapis-Systematik

III/C.03-010

III: HALOGENIDE (Fluoride, Chloride, Bromide, Jodide)
C: Doppelhalogenide (meist mit OH,H2O)
3: Fluoride

Hölzel-Systematik

3.DE.140

3: Halogenide
D: Komplexe Halogenide
E: Jarlit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

11.06.09.01

11: Halide Complexes; Alumino-fluorides
06: Halide Complexes; Alumino-fluorides with miscellaneous formulae

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, grünlichweiß, rötlichweiß

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent

max. Doppelbrechung

0.009

Max. Doppelbrechung\! Prosopit title=Max. Doppelbrechung Prosopit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.501

RI-Wert β

1.503

RI-Wert γ / ε

1.510

Ri-Durchschnitt

1.505

2V-Winkel

Biaxial (+) 63°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

bläulich weiß

Farbe KW-UV (254nm)

 

orangegelb

LW-UV weitere Farben

       

blau, bläulich, violett, violettblau

KW-UV weitere Farben

   

bläulich weiß, blau

Der häufigste Aktivator

Ce3+

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

15

Raumgruppe

C2/c

Gitterparameter a (Å)

7.32

Gitterparameter b (Å)

11.11

Gitterparameter c (Å)

6.69

Gitterparameter a/b oder c/a

0.659

Gitterparameter c/b

0.602

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

95.0

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

541.995

Röntgenstrukturanalyse

4.35(100),
3.23(40),
3.06(50),
2.31(40),
2.22(40),
2.13(60),
1.837(60),
1.813(60)

XRD-Darstellung Prosopit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4.5

VHN (Härte n. Vickers)

280 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.88 - 2.89 / Durchschnittlich = 2.88

2.966 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Altenberg

Typmaterial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Sammlungsnummer Typmaterial

12825 / g 4,2; 12826 / g 4,2

Paragenese Typmaterial

Hämatit, Siderit, Fluorit, Quarz

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Scheerer, 1853

Zusatz­informationen

Benannt nach griechisch `prosopis` (maskieren), da Prosopit häufig Pseudomorphosen eingeht.

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 450

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Prosopit

CaAl2(F,OH)8

monoklin : 2/m : C2/c

3.CD.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Prosopit

CaAl2(F,OH)8

monoklin : 2/m : C2/c

III/C.03-010

Thermessait

K2[AlF3|SO4]

orthorhombisch : mmm : Pbcn

III/C.03-015

Chiolith

Na5Al3F14

tetragonal : 4/mmm : P4/mnc

III/C.03-020

Weberit

Na2MgAlF7

orthorhombisch : mm2 : I2mm

III/C.03-030

Usovit

Ba2CaMgAl2F14

monoklin : 2/m : C2/c

III/C.03-040

Karasugit

SrCa[Al(F,OH)7]

monoklin : 2/m : P21/c

III/C.03-045

Carlhintzeit

Ca2AlF7·H2O

triklin : 1 : C1

III/C.03-050

Rosenbergit

AlF[F0.5(H2O)0.5]4·H2O

tetragonal : 4/m : P4/n

III/C.03-055

Hydrokenoralstonit

NaxMgxAl2-x(F,OH)6·H2O

kubisch : m3m : Fd3m

III/C.03-060

Neighborit

NaMgF3

orthorhombisch : mmm : Pcmn

III/C.03-070

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Jarlit

Na(Sr,Na)7MgAl6F32(OH,H2O)2

monoklin : 2/m : C2/m

3.DE.100

Calcjarlit

Na(Ca,Sr)3Al3(F,OH)16

monoklin : 2/m : C2/m

3.DE.110

Jørgensenit

Na2Sr14Na2Al12F64(OH)4

monoklin : 2/m : C2/m

3.DE.120

Jakobssonit

CaAlF5

monoklin : 2/m : C2/c

3.DE.130

Prosopit

CaAl2(F,OH)8

monoklin : 2/m : C2/c

3.DE.140

Artroeit

Pb[AlF3(OH)2]

triklin : 1 : P1

3.DE.150

Calcioaravaipait

PbCa2AlF9

triklin : 1 : C1

3.DE.160

Karasugit

SrCa[Al(F,OH)7]

monoklin : 2/m : P21/c

3.DE.170

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kryolith

Na3AlF6

monoklin : 2/m : P21/n

11.06.01.01

Simmonsit

Na2Li[AlF6]

monoklin : 2/m : P21/n

11.06.01.02

Elpasolith

K2NaAlF6

kubisch : m3m : Fm3m

11.06.02.01

Colquiriit

CaLiAlF6

trigonal : 3m : P31c

11.06.03.01

Kryolithionit

{Na3}[Al2](Li3)F12

kubisch : m3m : Ia3d

11.06.04.01

Pachnolith

NaCaAlF6·H2O

monoklin : 2/m : F2/d

11.06.05.01

Thomsenolith

NaCaAlF6·H2O

monoklin : 2/m : P21/c

11.06.06.01

Carlhintzeit

Ca2AlF7·H2O

triklin : 1 : C1

11.06.07.01

Gearksutit

CaAl(OH)F4·H2O

triklin : 1 : P1

11.06.08.01

Prosopit

CaAl2(F,OH)8

monoklin : 2/m : C2/c

11.06.09.01

Andere Sprachen

Deutsch

Prosopit

Spanisch

Prosopita

Englisch

Prosopite

Französisch

Prosopite

Russisch

Прозопит

Chinesisch (Vereinfacht)

氟铝钙石

alternativ genutzter Name

Deutsch

Speckstein (of Charpentier)

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Prosopit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Prosopit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Prosopit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Prosopite
Webmineral - suche nach:Prosopite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Prosopite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Prosopite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Prosopite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Prosopite
Athena - suche nach: Prosopite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Прозопит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Prosopit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Prosopit
Bosse - suche nach: Prosopit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"