'._('einklappen').'
 

Ramazzoit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Ramazzoite, Goethite, Lepidocrocite
Aufrufe (Bild: 1565793729): 52
Ramazzoite, Goethite, Lepidocrocite

Ramazzoite crystals on/with black goethite and orange lepidocrocite; radial aggregate of unknown Mg sulfate-carbonate is visible in upper right corner; Locality: Mt. Ramazzo Mine, Borzoli, Genoa, G...

Copyright: Anthony R. Kampf, Ph.D.
Beitrag: Stefan 2019-08-14
Fundstelle: Monte Ramazzo / Borzoli / Genova, Provinz / Ligurien (Liguria), Region / Italien

Sammler Zusammenfassung

Farbe blau, grünlichblau
Strichfarbe hellblau
Glanz Glasglanz, Ölglanz
Mohshärte 2.5
Bruch muschelig
Unbeständigkeit Das Mineral ist mit leichter Spritzigkeit in verdünntem HCl bei Raumtemperatur löslich.
Kristallsystem kubisch, P43m
Morphologie winzige Würfelchen <0.15mm

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Das erste Polyoxometallat-Mineral. Einzigartige Kombination von Elementen (Mg-Cu-P-P-C-C-(S))

Chemismus

Chemische Formel

[Mg8Cu12(PO4)(CO3)4(OH)24(H2O)20][(H0.33SO4)3(H2O)36]

Empirische Formel (Analyse)

[(Mg8.00)(Cu8.00Mg3.78)(PO4)(CO3)4(OH)24(H2O)20][(H0.65S1.01O4)3(H2O)36]

Chemische Zusammensetzung

Kupfer, Magnesium, Kohlenstoff, Phosphor, Sauerstoff, Schwefel, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 2837.84408165 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 273.76

Info

Empirische Formel:

[(Mg8.00)(Cu8.00Mg3.78)(PO4)(CO3)4(OH)24(H2O)20][(H0.65S1.01O4)3(H2O)36]

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

4.90

137,95

50.39

1.0079470

139.0462887

Kohlenstoff

C

1.69

4

1.46

12.0107800

48.0431200

Sauerstoff

O

60.89

108

39.45

15.9994300

1,727.9384400

Magnesium

Mg

10.09

11,78

4.30

24.3050600

286.3136068

Phosphor

P

1.09

1

0.37

30.9737612

30.9737612

Schwefel

S

3.42

3,03

1.11

32.0655000

97.1584650

Kupfer

Cu

17.91

8

2.92

63.5463000

508.3704000

Lapis-Systematik

VII/D.44-010

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
D: Wasserhaltige Phosphate, mit fremden Anionen
44: Mittelgroße und sehr große Kationen: Al-Mg und Ca-Na-K

IMA Status

anerkannt - CNMNC Newsletter No. 41, Februar 2018

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

blau, grünlichblau

Strichfarbe

hellblau

Glanz

Glasglanz, Ölglanz

RI-Wert α / ω / n

n = 1.491(1)

Anisotropie

isotropisch

Kristallographie

Kristallsystem

kubisch

Kristallklasse

43m

Raumgruppen-Nummer

215

Raumgruppe

P43m

Gitterparameter a (Å)

13.3887(10)

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

-

Gitterparameter a/b oder c/a

1

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

1

Volumen (ų)

2400.022

Kristallstruktur

Neuer Strukturtyp; Struktur bestimmt

Röntgenstrukturanalyse

13.37(10), 9.43(24), 4.224(8), 4.043(11), 3.252(9), 2.857(9), 2.730(5), 2.668(5)

XRD-Darstellung Ramazzoit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

winzige Würfelchen <0.15mm

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5

Dichte (g/cm³)

1.98(1) (gemessen)

1.963 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Bruch

muschelig

Tenazität

sehr spröde

Unbeständigkeit

Das Mineral ist mit leichter Spritzigkeit in verdünntem HCl bei Raumtemperatur löslich.

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Italien/Ligurien (Liguria), Region/Genova, Provinz/Borzoli/Monte Ramazzo

Typmaterial

Das Cotype-Material ist in den mineralogischen Sammlungen des Natural History Museum of Los Angeles County, 900 Exposition Boulevard, Los Angeles, CA 90007, USA, unter den Katalognummern 66691 und 66692 hinterlegt.

Paragenese Typmaterial

Ramazzoit tritt auf einer Magnetit-reichen Matrix in Verbindung mit Chlorartinit, Chrysotil, Dypingit, Goethit, Lepidokrokit und Nesquehonit auf und ist ein sekundäres Mineral, das aus wässrigen Lösungen bei niedrigen Temperaturen kristallisiert.

Allgemeines

Name nach

der Typlokalität

Autor(en) (Name, Jahr)

Anthony R. Kampf, George R. Rossman, Chi Ma, Donato Belmonte, Cristian Biagioni, Fabrizio Castellaro, Luigi Chiappino (2017)

Kampf, A.R., Rossman, G.R., Ma, C., Belmonte, D., Biagioni, C., Castellaro, F., Chiappino, L. (2018): Ramazzoite, [Mg8Cu12(PO4)(CO3)4(OH)24(H2O)20][(H0.33SO4)3(H2O)36], the first mineral with a polyoxometalate cation. European Journal of Mineralogy, 30, 827–834.

Referenzen

Kampf, A.R., Rossman, G.R., Ma, C., Belmonte, D., Biagioni, C., Castellaro, F., Chiappino, L. - Ramazzoite, [Mg8Cu12(PO4)(CO3)4(OH)24(H2O)20][(H0.33SO4)3(H2O)36], the first mineral with a polyoxometalate cation. European Journal of Mineralogy (2018), 30, (in press).

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ramazzoit

[Mg8Cu12(PO4)(CO3)4(OH)24(H2O)20][(H0.33SO4)3(H2O)36]

kubisch : 43m : P43m

VII/D.44-010

Andere Sprachen

Deutsch

Ramazzoit

Englisch

Ramazzoite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2017-090

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ramazzoit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ramazzoit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ramazzoit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ramazzoite
Webmineral - suche nach:Ramazzoite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ramazzoite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Ramazzoite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Ramazzoite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ramazzoite
Athena - suche nach: Ramazzoite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ramazzoit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ramazzoit
Bosse - suche nach: Ramazzoit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"