'._('einklappen').'
 

Ranciéit (Ranciéite)

Bilder (20 Bilder gesamt)

Rancieit
Aufrufe (Bild: 1240428957): 2680
Rancieit (SNr: A004223)

FO: Karikás, Bazsi bei Sümeg, Vezprem, Balaton, Ungarn; feinkristalline, blaugraue Kristalle überziehen Phillipsite, in der Paragenese Calcit

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2009-04-22
Rancieit
Aufrufe (Bild: 1281014128): 3037
Rancieit (SNr: A011132)

Fo.: Revier Leogang allgemein, Saalfelden, Salzburg, Österreich, krustige, blättrige, silbergraue XX mit Aragonit, BB 4,8mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2010-08-05
Rancieit
Aufrufe (Bild: 1280505659): 1600
Rancieit (SNr: A011653)

Fo.: Danielstollen, Revier Leogang, Saalfelden, Salzburg, Österreich, schuppige, krustige, silberfarbene XX, BB 2,7mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2010-07-30
Rancieit auf Hartmanganerz
Aufrufe (Bild: 1353955797): 1196
Rancieit auf Hartmanganerz

Deutschland/Thüringen/Ilm-Kreis/Geraberg/Arlesberg/Revier; BB 6,5cm

Sammlung: Mangan-TIM
Copyright: Mangan-TIM
Beitrag: Mangan-TIM 2012-11-26
Rancieit
Aufrufe (Bild: 1388089743): 1038
Rancieit

Rancieit, ca. 1cm hohe Lage in Druse mit limonitisierten Siderit, Steinbruch Winterberg, Bad Grund, Harz

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2013-12-26
Rancieit
Aufrufe (Bild: 1250028614): 837
Rancieit

Bildbreite: 7,5 mm; Fundort: Siresol Mine, Vajo de Siresol, Montecchio, Negrar, Provinz Verona, Venetien, Italien

Copyright: Joachim Esche
Beitrag: slugslayer 2009-08-12

Sammler Zusammenfassung

Farbe schwarz, braun, violett
Strichfarbe: blass rötlichbraun mit einem blass violetten oder
Glanz: Matallglanz
Mohshärte 2.5 - 3
Unbeständigkeit +++ HCl
Kristallsystem trigonal, P3

Chemismus

Chemische Formel

(Ca,Mn2+)0.2(Mn4+,Mn3+)O2·0.6H2O

Chemische Zusammensetzung

Calcium, Mangan, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 106.504766795 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 5

Info

Empirische Formel:

(Ca0.75Mn0.25)0.2(Mn0.75Mn0.25)O2·0.6H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.14

1,2

24.00

1.0079470

1.2095364

Sauerstoff

O

39.06

2,6

52.00

15.9994300

41.5985180

Calcium

Ca

5.64

0,15

3.00

40.0784000

6.0117600

Mangan

Mn

54.16

1,05

21.00

54.9380499

57.6849524

Analyse Masse%

MnO2 : 75.04, MnO : 3.31, CaO : 8.10, H2O : 12.62, SiO2 : 0.62 (Ref: Bulletin de Mineralogie 69)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

4.FL.40

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
F: Hydroxide (ohne V oder U)
L: Hydroxide mit H2O ± (OH); Lagen kantenverknüpfter Oktaeder
40:Takanelith-Gruppe

Lapis-Systematik

IV/D.12-010

IV: OXIDE
D: Oxide mit Verhältnis Metall : Sauerstoff = 1:2 (MO2 und verwandte Verbindungen)

Hölzel-Systematik

4.DF.310

4: Oxide
D: Dioxide
F: Ramsdellit-Gruppe

Hey's Index

07.04.16

07: Oxides and Hydroxides
04: Oxides of Be, Mg and the alkaline earths

Dana 8. Ausgabe

07.10.01.01

07: Multiple Oxides
10: Multiple Oxides

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

schwarz, braun, violett

Strichfarbe

blass rötlichbraun mit einem blass violetten oder

Farbveränderung

durchscheinend braun

Opazität

opak, in dünnen Fragmenten durchscheinend

Glanz

Matallglanz

2V-Winkel

Uniaxial

Kristallographie

Kristallsystem

trigonal

Kristallklasse

3

Raumgruppen-Nummer

143

Raumgruppe

P3

Gitterparameter a (Å)

2.845

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

7.485

Gitterparameter a/b oder c/a

2.631

Gitterparameter c/b

-

Z

1

Volumen (ų)

52.467

Röntgenstrukturanalyse

7.57(100),
3.77(50),
2.46(30),
2.34(50),
2.06(50),
1.76(50),
1.423(50)

XRD-Darstellung Ranciéit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2.5 - 3

Dichte (g/cm³)

3.336 (gemessen)

3.371 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ HCl

Allgemeines

Name nach

der Typlokalität Rancié in Frankreich

Autor(en) (Name, Jahr)

Leymérie, 1857

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 468

Cours de Minéralogie, vol. 2. Masson, Toulouse (1859), 329

European Journal of Mineralogy 17 (2005), 163

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ranciéit

(Ca,Mn2+)0.2(Mn4+,Mn3+)O2·0.6H2O

trigonal : 3 : P3

4.FL.40

Takanelith

(Mn2+,Ca)Mn4+4O9·H2O

4.FL.40

'Tohdit'

Al10O15·H2O

hexagonal : 6mm : P63mc

4.FL.40

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ranciéit

(Ca,Mn2+)0.2(Mn4+,Mn3+)O2·0.6H2O

trigonal : 3 : P3

IV/D.12-010

Takanelith

(Mn2+,Ca)Mn4+4O9·H2O

IV/D.12-020

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Akhtenskit

Mn4+O2

hexagonal : 6/mmm : P63/mmc

4.DF.300

Ranciéit

(Ca,Mn2+)0.2(Mn4+,Mn3+)O2·0.6H2O

trigonal : 3 : P3

4.DF.310

Birnessit

(Na,Ca,K)0.6(Mn4+,Mn3+)2O4·1.5H2O

monoklin : 2/m : C2/m

4.DF.320

Takanelith

(Mn2+,Ca)Mn4+4O9·H2O

4.DF.330

Asbolan

(Co,Ni)1-y(Mn4+O2)2-x(OH)2-2y+2x ·n H2O

4.DF.370

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ranciéit

(Ca,Mn2+)0.2(Mn4+,Mn3+)O2·0.6H2O

trigonal : 3 : P3

07.10.01.01

Takanelith

(Mn2+,Ca)Mn4+4O9·H2O

07.10.01.02

Karibibit

Fe3+2As3+4O9

orthorhombisch : mmm : Pnma

07.10.02.01

Otjisumeit

PbGe4O9

triklin : 1, 1 : P1, P1

07.10.03.01

Stavelotit-(La)

La3Mn2+3Cu2+(Mn3+,Fe3+,Mn4+)26(Si2O7)6O30

trigonal : 3 : P31

07.10.04.01

Verwandte Mineralien "Hey's Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ranciéit

(Ca,Mn2+)0.2(Mn4+,Mn3+)O2·0.6H2O

trigonal : 3 : P3

07.04.16

Hollandit

Ba(Mn4+6Mn3+2)O16

monoklin : 2/m : I2/m

07.04.17

Todorokit

(Na,Ca,K,Ba,Sr)1-x(Mn,Mg,Al)6O12·3-4H2O

monoklin : 2/m : P2/m

07.04.19

Andere Sprachen

Deutsch

Ranciéit

Englisch

Ranciéite

Französisch

Ranciéite

Spanisch

Ranciéíta

Russisch

Рансьеит

Japanisch

ランシー鉱

alternativ genutzter Name

Japanisch

ランシー鉱

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ranciéit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ranciéit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ranciéit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ranciéite
Webmineral - suche nach:Ranciéite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ranciéite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Ranciéite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Ranciéite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ranciéite
Athena - suche nach: Ranciéite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Рансьеит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ranciéit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ranciéit
Bosse - suche nach: Ranciéit



Notice: "Undefined variable: ub"