'._('einklappen').'
 

Rankinit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Rankinit
Aufrufe (Bild: 1579543906): 378
Rankinit

dunkelgrauer Rankinit in einer Matrix von Granat und Melilit, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz; BB 2 mm

Copyright: Joy Desor
Beitrag: openpit 2020-01-20
Fundstelle: Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar) / Bellerberg / Ettringen / Mayen / Mayen-Koblenz-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, weiß
Strichfarbe weiß
Mohshärte 5.5
Unbeständigkeit +++ HCl
Kristallsystem monoklin, P21/a

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Ca3Si2O7

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Calcium, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 288.40227 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 12

Info

Empirische Formel:

Ca3Si2O7

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

38.83

7

58.33

15.9994300

111.9960100

Silicium

Si

19.48

2

16.67

28.0855300

56.1710600

Calcium

Ca

41.69

3

25.00

40.0784000

120.2352000

Analyse Masse%

CaO : 58.33, SiO2 : 41.67 (Ref: berechnet)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.BC.15

9: Silikate (Germanate)
B: Gruppensilikate (Sorosilikate)
C: Si2O7 Gruppen, ohne nicht-tetrahedrale Anionen; Kationen in oktahedraler [6] und/oder anderer Koordination
15:Rankinit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/C.03-010

VIII: SILIKATE
C: Gruppensilikate
3: Gruppensilikate [Si2O7] 6-, ohne tetraederfremde Anionen

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.BB.500

9: Silikate
B: Gruppensilikate (Sorosilikate)
B: Melilit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

55.03.01.01

55: Sorosilicate Minerals
03: Sorosilicates Sorosilicate Si2O7 Groups, Generally with No Additional Anions with cations in [7] coordination

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, weiß

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent

max. Dop­pelbre­chung

0.009

Max. Doppelbrechung\! Rankinit title=Max. Doppelbrechung Rankinit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.641

RI-Wert β

1.644

RI-Wert γ / ε

1.650

Ri-Durch­schnitt

1.645

2V-Win­kel

Biaxial (+) 64°

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/a

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

10.55

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

8.88

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

7.85

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.188

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.884

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

120.10

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

636.249

Rönt­gen­struktur­analyse

4.48(70),
3.84(70),
3.197(50),
3.176(80),
3.027(60),
2.902(50),
2.717(100),
1.819(60)

XRD-Darstellung Rankinit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

5.5

VHN (Härte n. Vickers)

530 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.96 - 3 / Durchschnittlich = 2.98

3.011 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ HCl

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

UK/Nordirland/Antrim Co./Larne/Scawt Hill

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Tilley, 1942

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 475

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rankinit

Ca3Si2O7

monoklin : 2/m : P21/a

9.BC.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rankinit

Ca3Si2O7

monoklin : 2/m : P21/a

VIII/C.03-010

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rankinit

Ca3Si2O7

monoklin : 2/m : P21/a

9.BB.500

Edgarbaileyit

Hg61+Si2O7

monoklin : 2/m, m, 2 : C2/m, Cm, C2

9.BB.510

Kristiansenit

Ca2Sc,Sn4+[Si2O6(OH)|Si2O7]

triklin : 1 : C1

9.BB.540

Khibinskit

K2ZrSi2O7

monoklin : 2, m, 2/m : C2, Cm, C2/m

9.BB.560

Gittinsit

CaZrSi2O7

monoklin : 2 : C2

9.BB.580

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Rankinit

Ca3Si2O7

monoklin : 2/m : P21/a

55.03.01.01

Jaffeit

Ca6Si2O7(OH)6

trigonal : 3 : P3

55.03.02.01

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Rankinit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Rankinit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Rankinit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Rankinite
Webmineral - suche nach:Rankinite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Rankinite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Rankinite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Rankinite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Rankinite
Athena - suche nach: Rankinite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ранкинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Rankinit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Rankinit
Bosse - suche nach: Rankinit

Lokationen mit GPS-Informationen