'._('einklappen').'
 

Ravatit

Bilder (3 Bilder gesamt)

Ravatit
Aufrufe (Bild: 1163327661): 1090
Ravatit

Bildbreite: 6 mm; Fundort Halde Anna, Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-11-12
Fundstelle: Anna / Alsdorf / Aachen, Städteregion / Köln, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Ravatit
Aufrufe (Bild: 1296598231): 725
Ravatit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Halde Anna, Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Copyright: Frank de Wit
Beitrag: slugslayer 2011-02-01
Fundstelle: Anna / Alsdorf / Aachen, Städteregion / Köln, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland
Ravatit
Aufrufe (Bild: 1296598364): 714
Ravatit

Bildbreite: 45 mm; Fundort: Halde Anna, Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Copyright: Leonardus
Beitrag: slugslayer 2011-02-01
Fundstelle: Anna / Alsdorf / Aachen, Städteregion / Köln, Bezirk / Nordrhein-Westfalen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, weiß, blass grau
Strichfarbe weiß
Mohshärte 1~
Spaltbarkeit vollkommen {001}
Unbeständigkeit +++ Äther, Benzol, ++ Alkohol, - H2O
Kristallsystem monoklin, P21

Chemismus

Chemische Formel

C14H10

Chemische Zusammensetzung

Kohlenstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 178.23039 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 24

Info

Empirische Formel:

C14H10

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

5.66

10

41.67

1.0079470

10.0794700

Kohlenstoff

C

94.34

14

58.33

12.0107800

168.1509200

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

10.BA.40

10: Organische Verbindungen
B: Kohlenwasserstoffe (Hydrokarbone)
A: Unterabteilung 10.BA
40:Ravatit-Gruppe

Lapis-Systematik

IX/B.02-075

IX: ORGANISCHE VERBINDUNGEN
B: Stickstoff-freie Kohlenwasserstoffe
2: Ringförmige Strukturen

Hölzel-Systematik

A.BB.160

A: Organische Verbindungen
B: Hydrocarbonate
B: Carbocycles

Dana 8. Ausgabe

50.03.02.01

50: Organic Minerals
03: Salts of Organic Acids (Hydrocarbons)
02: Ravatite Group

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, weiß, blass grau

Strichfarbe

weiß

Opazität

durchscheinend

max. Doppelbrechung

0.43

RI-Wert α / ω / n

1.56

RI-Wert β

1.74

RI-Wert γ / ε

1.99

Ri-Durchschnitt

1.763

2V-Winkel

Biaxial (+) 86°c

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

blau

LW-UV Farb-Intensität

stark

Farbe KW-UV (254nm)

 

blau

KW-UV Farb-Intensität

mittel

KW-UV weitere Farben

 

gelblich weiß

Der häufigste Aktivator

wesensmäßig organisches Material

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

Mit bloßem Auge konnte keine Phosphoreszenz festgestellt werden.

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2

Raumgruppen-Nummer

4

Raumgruppe

P21

Gitterparameter a (Å)

8.392

Gitterparameter b (Å)

6.181

Gitterparameter c (Å)

9.558

Gitterparameter a/b oder c/a

1.358

Gitterparameter c/b

1.546

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

98.48

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

490.362

Röntgenstrukturanalyse

9.434(100),
4.941(10),
4.724(10),
4.546(10),
4.028(10),
3.371(10)

XRD-Darstellung Ravatit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

1~

VHN (Härte n. Vickers)

10~

Dichte (g/cm³)

1.11

1.207 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen {001}

Tenazität

wachsartig

Schmelzpunkt °C

94.3

Unbeständigkeit

+++ Äther, Benzol, ++ Alkohol, - H2O

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Tadschikistan/Sughd (Sogd; Leninabad), Provinz/Gissar-Gebirge/Fan-Yagnob-Becken/Ravat

Typmaterial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Sammlungsnummer Typmaterial

74120 / c 6,8

Paragenese Typmaterial

Salmiak, Hämatit

Allgemeines

Name nach

Typlokalität

Autor(en) (Name, Jahr)

Nasdala & Pekov, 1993

Sammler Info

das Mineral sublimiert mit der Zeit, sodass eine Aufbewahrung in geschlossenen Behältern notwendig ist

Referenzen

European Journal of Mineralogy 5 (1993), 699

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Ravatit

C14H10

monoklin : 2 : P21

10.BA.40

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kratochvílit

(C6H4)2CH2

orthorhombisch : mmm : Pnam

IX/B.02-010

Simonellit

C19H24

orthorhombisch : mmm : Pnna

IX/B.02-020

Hoelit

(C6H4)2(CO)2

monoklin : 2/m : P21/a

IX/B.02-030

Refikit

C20H34O2

orthorhombisch : 222 : P21212

IX/B.02-040

Hartit

C20H34

triklin : 1 : P1

IX/B.02-050

Fichtelit

C19H34

monoklin : 2 : P21

IX/B.02-052

Dinit

C20H36

orthorhombisch : 222 : P212121

IX/B.02-055

Wampenit

C18H16

monoklin : 2/m : P21/a

IX/B.02-057

Karpathit

C24H12

monoklin : 2/m : P21/c, P21/n

IX/B.02-060

Idrialin

C22H14

IX/B.02-070

Ravatit

C14H10

monoklin : 2 : P21

IX/B.02-075

'Phylloretin'

C18H18

IX/B.02-078

Flagstaffit

C10H22O3

orthorhombisch : mm2 : Fdd2

IX/B.02-080

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Flagstaffit

C10H22O3

orthorhombisch : mm2 : Fdd2

A.BB.100

Kratochvílit

(C6H4)2CH2

orthorhombisch : mmm : Pnam

A.BB.130

Hoelit

(C6H4)2(CO)2

monoklin : 2/m : P21/a

A.BB.140

Ravatit

C14H10

monoklin : 2 : P21

A.BB.160

'Phylloretin'

C18H18

A.BB.180

Simonellit

C19H24

orthorhombisch : mmm : Pnna

A.BB.190

Fichtelit

C19H34

monoklin : 2 : P21

A.BB.195

Dinit

C20H36

orthorhombisch : 222 : P212121

A.BB.197

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kratochvílit

(C6H4)2CH2

orthorhombisch : mmm : Pnam

50.03.01.01

Ravatit

C14H10

monoklin : 2 : P21

50.03.02.01

Hartit

C20H34

triklin : 1 : P1

50.03.02.02

Simonellit

C19H24

orthorhombisch : mmm : Pnna

50.03.03.01

Fichtelit

C19H34

monoklin : 2 : P21

50.03.04.01

Dinit

C20H36

orthorhombisch : 222 : P212121

50.03.05.01

Evenkit

(CH3)2(CH2)22

orthorhombisch : mmm : Pbcm

50.03.06.01

Karpathit

C24H12

monoklin : 2/m : P21/c, P21/n

50.03.07.01

Idrialin

C22H14

50.03.08.01

Andere Sprachen

Deutsch

Ravatit

Spanisch

Ravatita

Englisch

Ravatite

Französisch

Ravatite

Russisch

Раватит

alternativ genutzter Name

Deutsch

Phenanthren

Phenanthrene

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1992-019

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Ravatit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Ravatit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Ravatit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Ravatite
Webmineral - suche nach:Ravatite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Ravatite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Ravatite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Ravatite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Ravatite
Athena - suche nach: Ravatite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Раватит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Ravatit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Ravatit
Bosse - suche nach: Ravatit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"