'._('einklappen').'
 

Reedmergnerit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Reedmergnerit
Aufrufe (Bild: 1082279544): 858
Reedmergnerit

Orangegelbe plattig-spätige, glasglänzende Aggregate des seltenen Natrium-Bor-Gerüstsilikats Reedmergnerit, in Quarzkörnern eingewachsen; Stufengröße: 2,5 x 2,1 cm; Fundort: Dara-i-Pioz, Tien-Sha...

Sammlung: McSchuerf
Copyright: McSchuerf
Beitrag: Mineralienatlas 2004-04-18

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos / beigegelb / orangegelb
Strichfarbe: weiß
Glanz: Glasglanz
Mohshärte 6 - 6.5
Kristallsystem triklin, C1
Morphologie plattige, spätig-derbe Aggregate; auch Körner bis ca. 4 cm in Quarzkernen eingewachsen

Chemismus

Chemische Formel

NaBSi3O8

Chemische Zusammensetzung

Natrium, Silicium, Bor, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 246.0535002 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

NaBSi3O8

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Bor

B

4.39

1

7.69

10.8117000

10.8117000

Sauerstoff

O

52.02

8

61.54

15.9994300

127.9954400

Natrium

Na

9.34

1

7.69

22.9897702

22.9897702

Silicium

Si

34.24

3

23.08

28.0855300

84.2565900

Analyse Masse%

SiO2 : 73.13, B2O3 : 14.27, Na2O : 12.15 (Ref: American Mineralogist 60)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.FA.35

9: Silikate (Germanate)
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate) ohne zeolithisches H2O
A: Gerüstsilikate (Tektosilicates) ohne weitere [Anionen]
35:Feldspat: Plagioklas

Lapis-Systematik

VIII/J.08-010

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
8: Ohne tetraederfremde Anionen

Hölzel-Systematik

9.FD.340

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
D: Plagioclas-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

76.01.04.01

76: Tektosilicates Tectosilicate Al-Si Framework
01: Tektosilicates Tectosilicate Al-Si Framework with Al-Si frameworks

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos / beigegelb / orangegelb

Strichfarbe

weiß

Opazität

durchscheinend

Glanz

Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.019

Max. Doppelbrechung\! Reedmergnerit title=Max. Doppelbrechung Reedmergnerit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.554

RI-Wert β

1.565

RI-Wert γ / ε

1.573

Ri-Durchschnitt

1.564

2V-Winkel

Biaxial (-) 80°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

grün

Farbe KW-UV (254nm)

 

rot

LW-UV weitere Farben

 

grünlich

KW-UV weitere Farben

 

grün

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

C1

Gitterparameter a (Å)

7.833

Gitterparameter b (Å)

12.360

Gitterparameter c (Å)

6.803

Gitterparameter a/b oder c/a

0.634

Gitterparameter c/b

0.550

Gitterparameter α

93.32

Gitterparameter β

116.35

Gitterparameter γ

92.5

Z

4

Volumen (ų)

587.443

Röntgenstrukturanalyse

3.87(100),
3.65(30),
3.23(20),
3.14(30),
3.08(70),
3.03(20),
2.84(40),
2.383(20)

XRD-Darstellung Reedmergnerit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

plattige, spätig-derbe Aggregate; auch Körner bis ca. 4 cm in Quarzkernen eingewachsen

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

6 - 6.5

VHN (Härte n. Vickers)

850 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.78

2.782 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

nicht bekannt

Chem. Eigenschaften u. Tests

chemisch und durch Röntgenanalyse

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

USA/Utah/Duchesne Co./Joseph Smith No. 1 Well

Vorkommen

Pegmatite(Ägirinsyenite), welche Kalksteine und Sedimente intrudieren.

Vergesell­schaftung

Mikroklin (weiß) Ägirin, Fluorit, Quarz

Seltenheit

selten

Autor(en) (Name, Jahr)

Milton & Axelrod & Grimaldi, 1954

Sammler Info

-

Zusatz­informationen

Gehört zu den Feldspäten (Reedmergnerit-Danburit-Serie)

Referenzen

Rock-forming Minerals (Deer, Howie & Zussmann), 2nd ed., 4A (2001)

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Albit

NaAlSi3O8

triklin : 1 : C1

9.FA.35

'Andesin'

(Na,Ca)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : P1

9.FA.35

Anorthit

CaAl2Si2O8

triklin : 1 : P1

9.FA.35

'Bytownit'

(Ca,Na)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : I1

9.FA.35

'Labradorit'

(Ca,Na)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : C1

9.FA.35

Lingunit

(Na,Ca)AlSi3O8

tetragonal : 4/m : I4/m

9.FA.35

'Oligoklas'

(Na,Ca)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : C1

9.FA.35

'Plagioklas'

9.FA.35

Reedmergnerit

NaBSi3O8

triklin : 1 : C1

9.FA.35

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Reedmergnerit

NaBSi3O8

triklin : 1 : C1

VIII/J.08-010

Danburit

CaB2Si2O8

orthorhombisch : mmm : Pnam

VIII/J.08-020

Pekovit

SrB2Si2O8

orthorhombisch : mmm : Pnma

VIII/J.08-030

Maleevit

BaB2Si2O8

orthorhombisch : mmm : Pnma

VIII/J.08-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Malinkoit

Na[BSiO4]

hexagonal : 6 : P63

9.FD.300

Lisitsynit

K[BSi2O6]

orthorhombisch : 222 : P212121

9.FD.330

Reedmergnerit

NaBSi3O8

triklin : 1 : C1

9.FD.340

Danburit

CaB2Si2O8

orthorhombisch : mmm : Pnam

9.FD.360

Pekovit

SrB2Si2O8

orthorhombisch : mmm : Pnma

9.FD.370

Maleevit

BaB2Si2O8

orthorhombisch : mmm : Pnma

9.FD.380

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Orthoklas

KAlSi3O8

monoklin : 2/m : C2/m

76.01.01.01

Sanidin

(K,Na)(Si,Al)4O8

monoklin : 2/m : C2/m

76.01.01.02

Celsian

BaAl2Si2O8

monoklin : 2/m : I2/c

76.01.01.04

Mikroklin

KAlSi3O8

triklin : 1 : C1

76.01.01.05

Rubiklin

(Rb,K)[AlSi3O8]

triklin : 1 : P1

76.01.01.07

Filatovit

K[(Al,Zn)2(As,Si)2O8]

monoklin : 2/m : I2/c

76.01.01.08

Buddingtonit

(NH4)AlSi3O8·0.5 H2O

monoklin : 2, 2/m : P21, P21/m

76.01.02.01

'Oligoklas'

(Na,Ca)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : C1

76.01.03.02

'Andesin'

(Na,Ca)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : P1

76.01.03.03

'Labradorit'

(Ca,Na)(Si,Al)4O8

triklin : 1 : C1

76.01.03.04

Anorthit

CaAl2Si2O8

triklin : 1 : P1

76.01.03.06

Reedmergnerit

NaBSi3O8

triklin : 1 : C1

76.01.04.01

Paracelsian

BaAl2Si2O8

monoklin : 2/m : P21/a

76.01.05.01

Banalsit

BaNa2Al4Si4O16

orthorhombisch : mm2 : Iba2

76.01.06.01

Stronalsit

SrNa2Al4Si4O16

orthorhombisch : mm2 : Iba2

76.01.06.02

Lisetit

Na2CaAl4Si4O16

orthorhombisch : mm2 : Pbc21

76.01.06.03

Svyatoslavit

CaAl2Si2O8

orthorhombisch : 222 : P21212

76.01.06.04

Dmisteinbergit

CaAl2Si2O8

hexagonal : 6/mmm : P6/mmm

76.01.07.01

Kokchetavit

KAlSi3O8

hexagonal : 6/mmm : P6/mmm

76.01.08.01

Andere Sprachen

Russisch

Ридмерджнерит

Chinesisch (traditionell)

矽硼鈉石

Chinesisch (Vereinfacht)

硅硼钠石

Deutsch

Reedmergnerit

Spanisch

Reedmergnerita

Englisch

Reedmergnerite

Französisch

Reedmergnerite

alternativ genutzter Name

Chinesisch (traditionell)

鈉硼長石

Chinesisch (Vereinfacht)

钠硼长石

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Reedmergnerit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Reedmergnerit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Reedmergnerit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Reedmergnerite
Webmineral - suche nach: Reedmergnerite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Reedmergnerite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Reedmergnerite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Reedmergnerite
Athena - suche nach: Reedmergnerite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ридмерджнерит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Reedmergnerit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Reedmergnerit
Bosse - suche nach: Reedmergnerit