'._('einklappen').'
 

Scacchit

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, rose rot, braun, bräunlich rot
Strichfarbe weiß
Unbeständigkeit +++ H2O
Kristallsystem trigonal, R3m

Chemismus

Che­mi­sche Formel

MnCl2

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Chlor, Mangan

Masse der Formeleinheit: 125.8444499 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 3

Info

Empirische Formel:

MnCl2

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Chlor

Cl

56.34

2

66.67

35.4532000

70.9064000

Mangan

Mn

43.66

1

33.33

54.9380499

54.9380499

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

3.AB.20

3: Halide (Fluoride, Chloride, Bromide, Iodide)
A: Einfache Halogenide ohne H2O
B: M:X = 1:2
20:Chloromagnesit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

III/A.07-020

III: HALOGENIDE (Fluoride, Chloride, Bromide, Jodide)
A: Einfache Halogenide
7: Wasserfrei, Metall : Halogen = 1:2, 1:3

Höl­zel-Sys­tema­tik

3.AB.220

3: Halogenide
A: Einfache Halogenide ohne H2O
B: Me/X=1/2
2: Chloromagnesit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

09.02.03.02

09: Halide Minerals
02: Anhydrous and Hydrated Halides where A (X)2

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, rose rot, braun, bräunlich rot

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent

max. Dop­pelbre­chung

0.086

Max. Doppelbrechung\! Scacchit title=Max. Doppelbrechung Scacchit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.708

RI-Wert γ / ε

1.622

Ri-Durch­schnitt

1.679

2V-Win­kel

Uniaxial (-)

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

trigonal

Kri­s­tallklasse

3m

Raum­gruppen-Num­mer

166

Raum­gruppe

R3m

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

3.706

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

17.569

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

4.741

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Z

3

Volu­men (ų)

208.972

Rönt­gen­struktur­analyse

5.85(100),
3.161(20),
2.592(80),
1.977(10),
1.853(20),
1.812(20),
1.766(10),
1.507(10)

XRD-Darstellung Scacchit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

2.977

3 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+++ H2O

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Adam, 1869

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 493

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Chloromagnesit'

MgCl2

trigonal : 3m : R3m

3.AB.20

Lawrencit

(Fe2+,Ni)Cl2

trigonal : 3m : R3m

3.AB.20

Scacchit

MnCl2

trigonal : 3m : R3m

3.AB.20

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Chloromagnesit'

MgCl2

trigonal : 3m : R3m

III/A.07-005

Lawrencit

(Fe2+,Ni)Cl2

trigonal : 3m : R3m

III/A.07-010

Scacchit

MnCl2

trigonal : 3m : R3m

III/A.07-020

Tolbachit

CuCl2

monoklin : 2/m : C2/m

III/A.07-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Chloromagnesit'

MgCl2

trigonal : 3m : R3m

3.AB.200

Scacchit

MnCl2

trigonal : 3m : R3m

3.AB.220

Lawrencit

(Fe2+,Ni)Cl2

trigonal : 3m : R3m

3.AB.240

Tolbachit

CuCl2

monoklin : 2/m : C2/m

3.AB.280

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Fluorit

CaF2

kubisch : m3m : Fm3m

09.02.01.01

Frankdicksonit

BaF2

kubisch : m3m : Fm3m

09.02.01.02

Tveitit-(Y)

(Y,Na)6(Ca,Na,REE)12(Ca,Na)F42

trigonal : 3 : R3

09.02.01.03

Sellait

MgF2

tetragonal : 4/mmm : P42/mnm

09.02.02.01

Lawrencit

(Fe2+,Ni)Cl2

trigonal : 3m : R3m

09.02.03.01

Scacchit

MnCl2

trigonal : 3m : R3m

09.02.03.02

Rokühnit

Fe2+Cl2·H2O

monoklin : 2/m : C2/m

09.02.04.01

Sinjarit

CaCl2·2H2O

09.02.05.01

Antarcticit

CaCl2·6H2O

trigonal : 32 : P321

09.02.06.01

Cotunnit

PbCl2

orthorhombisch : mmm : Pnam

09.02.07.01

'Hydrophilit'

CaCl2 (?)

orthorhombisch : mmm : Pnnm

09.02.07.02

Eriochalcit

CuCl2·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pbmn

09.02.08.01

Tolbachit

CuCl2

monoklin : 2/m : C2/m

09.02.08.02

Bischofit

MgCl2·6 H2O

monoklin : 2/m : C2/m

09.02.09.01

Nickelbischofit

NiCl2·6H2O

monoklin : 2/m : C2/m

09.02.09.02

Andere Sprachen

Deutsch

Scacchit

Spanisch

Scacchita

Englisch

Scacchite

Französisch

Scacchite

Russisch

Скаккит

alternativ genutzter Name

Italienisch

Protochloruro di Manganese

Scacchite (of Adam)

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Scacchit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Scacchit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Scacchit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Scacchite
Webmineral - suche nach:Scacchite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Scacchite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Scacchite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Scacchite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Scacchite
Athena - suche nach: Scacchite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Скаккит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Scacchit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Scacchit
Bosse - suche nach: Scacchit

Lokationen mit GPS-Informationen