'._('einklappen').'
 

Serpentin-Subgruppe (Serpentin)

Bilder (13 Bilder gesamt)

Serpentinasbest - polierte Platte
Aufrufe (Bild: 1272388628): 28320
Serpentinasbest - polierte Platte

Serpentinasbest - polierte Platte; Fundort: Serpentinsteinbruch / Zöblitz bei Marienberg / Erzgebirge / Fund 1985 (22 x 18 x 2 cm)

Sammlung: erzgebirge65
Copyright: erzgebirge65
Beitrag: erzgebirge65 2010-04-27
Fundstelle: Serpentinbruch / Zöblitz / Marienberg / Marienberg, Revier / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Serpentin
Aufrufe (Bild: 1570185847): 791
Serpentin

Faser- (links, weiß) und Blätterserpentin (rechts, grünlich) von der Kolebornskehre bei Bad Harzburg.

Sammlung: Ulrich
Copyright: Ulrich
Beitrag: Ulrich 2019-10-04
Fundstelle: Kolebornskehre / Bad Harzburg / Goslar, Landkreis / Niedersachsen / Deutschland
Serpentin, pseudomorph nach Olivin
Aufrufe (Bild: 1264931122): 20402
Serpentin, pseudomorph nach Olivin

Fundort: Snarum, Norwegen; Breite des Kristalls 1,3 cm

Sammlung: Michael K.
Copyright: Michael K.
Beitrag: Michael K. 2010-01-31
Fundstelle: Snarum / Modum / Viken, Provinz / Norwegen
Serpentin-Asbest
Aufrufe (Bild: 1189270292): 29223
Serpentin-Asbest

Ein ca. 60 cm breites Stück Serpentin-Asbest aus dem oberen Teil der Diopsidrinne. Fundort: Diopsidrinne, Rotkopf, Zemmgrund, Zillertal, Tirol, Österreich

Copyright: Granat83
Beitrag: Granat83 2007-09-08
Fundstelle: Diopsidrinne / Rotkopf / Zemmgrund / Zillertal / Schwaz, Bezirk / Tirol / Österreich
Serpentin
Aufrufe (Bild: 1250331115): 22510
Serpentin

Edelserpentin; FO: Hoher Bogen, Bay. Wald, BRD; Größe: 7,5 x 4,5 cm

Sammlung: rtbstone
Copyright: Archiv: Berthold Stein (rtbstone)
Beitrag: rtbstone 2009-08-15
Fundstelle: Hoher Bogen / Cham, Landkreis / Oberpfalz, Bezirk / Bayern / Deutschland
Stichtit psm. nach Magnesiochromit in Serpentin
Aufrufe (Bild: 1276542858): 26553
Stichtit psm. nach Magnesiochromit in Serpentin

Größe: 62x37 mm; Fundort: Stichtite Hill, Dundas, Zeehan District, Tasmanien, Australien

Copyright: John Sobolewski
Beitrag: slugslayer 2010-06-14
Fundstelle: Stichtite Hill / Dundas / Zeehan District / West Coast Municipality / Tasmanien / Australien

Sammler Zusammenfassung

Farbe grün, grau, weiß
Strichfarbe weiß
Glanz Harz-, Fett-, Seidenglanz, matt
Mohshärte 2.5 - 4
Spaltbarkeit vollkommen, fasrig teilbar
Bruch muschlig, splittrig
Kristallsystem monoklin,

Chemismus

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Wenn das Wort Serpentin als Mineralname verwendet wird, ist üblicherweise Antigorit oder Amesit gemeint, kann aber auch auf Lizardit oder Chrysotil zutreffen.
Üblicher(bzw. fälschlicher-)weise wird die Bezeichnung "Serpentin" jedoch für das Gestein Serpentinit verwendet.

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.ED.15

9: Silikate (Germanate)
E: Schichtsilikate (Phyllosilikate)
D: Schichtsilikate (Phyllosilikate) mit [Kaolinit]-Schichten, zusammengesetzt aus tetrahedralen oder octahedralen Netzen
15:Serpentin-Gruppe

IMA Status

kein anerkanntes Einzelmineral; Mineralgruppe

Mine­ral­status

Reihe/Gruppe/Serie/Folge

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Kaolinit-Serpentin-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

grün, grau, weiß

Strichfarbe

weiß

Glanz

Harz-, Fett-, Seidenglanz, matt

Lumineszenz-Eigenschaften

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2.5 - 4

Dichte (g/cm³)

2.0-2.6

Spaltbarkeit

vollkommen, fasrig teilbar

Bruch

muschlig, splittrig

Chem. Eigenschaf­ten u. Tests

Cecilia Viti: Serpentine minerals discrimination by thermal analysis. American Mineralogist 95 (2010) S.631-638.

Allgemeines

Vor­kom­men

in Lagen, auf Gängen und Klüften von Serpentingestein und Marmor

IMA-Gruppenzuordnungen


 
 
(Fe2+,Fe3+)2-3Si2O5(OH)4
monoklin
Cm


 
 
 
Al2Si2O5(OH)4
monoklin
Cc

 
 
 
Al2Si2O5(OH)4
 
 

 
 
 
Al2Si2O5(OH)4·2H2O
monoklin
Cc

 
 
 
Al2Si2O5(OH)4
monoklin
Cc

 
 
 
Al2Si2O5(OH)4
triklin
C1

 
 
 
Al2Si2O5(OH)4
monoklin
Cc

 
 
Li2Al4[(Si2AlB)O10](OH)8
triklin
C1

 
 
(Fe3+,Mg,Al,Fe2+,Ti,Mn)2.4(Si1.8Al0.2)O5(OH)4
monoklin
 

 
 
 
monoklin
 

 
 
 
Mg2Al(SiAl)O5(OH)4
triklin
C1

 
 
 
(Mg,Fe2+)3Si2O5(OH)4
monoklin
Cm

 
 
 
(Fe2+,Fe3+,Al)3(Si,Al)2O5(OH)4
monoklin
C2/m

 
 
 
(Ni,Mg,Fe2+)2Al(SiAl)O5(OH)4
monoklin
 

 
 
 
Mg3Si2O5(OH)4
 
 

 
 
 
Fe22+Fe3+(SiFe3+)O5(OH)4
trigonal
P31m

 
 
 
(Zn,Al)3(Si,Al)2O5(OH)4
monoklin
 

 
 
 
Mn2Fe3+(SiFe3+)O5(OH)4
hexagonal
P63

 
 
 
Mn2+3Si2O5(OH)4
monoklin
Cm

 
 
 
(Mn2+,Mg,Al)3(Si,Al)2O5(OH)4
hexagonal
P63

 
 
 
Mg3Si2O5(OH)4
monoklin
Cm

 
 
 
(Ni,Mg)3Si2O5(OH)4
orthorhombisch
Ccm21

 
 
 
Ni3Si2O5(OH)4
monoklin
 

Liste aktualisieren

Aktualität: 21. Jun 2021 - 22:02:22

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Amesit

Mg2Al(SiAl)O5(OH)4

triklin : 1 : C1

9.ED.15

Kellyit

(Mn2+,Mg,Al)3(Si,Al)2O5(OH)4

hexagonal : 6 : P63

9.ED.15

Lizardit

Mg3Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cm

9.ED.15

Népouit

(Ni,Mg)3Si2O5(OH)4

orthorhombisch : mm2 : Ccm21

9.ED.15

Pecorait

Ni3Si2O5(OH)4

9.ED.15

Antigorit

(Mg,Fe2+)3Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cm

9.ED.15

Chrysotil

Mg3Si2O5(OH)4

9.ED.15

'Serpentin-Subgruppe'

9.ED.15

Berthierin

(Fe2+,Fe3+,Al)3(Si,Al)2O5(OH)4

monoklin : 2/m : C2/m

9.ED.15

Brindleyit

(Ni,Mg,Fe2+)2Al(SiAl)O5(OH)4

9.ED.15

Fraipontit

(Zn,Al)3(Si,Al)2O5(OH)4

9.ED.15

Greenalith

(Fe2+,Fe3+)2-3Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cm

9.ED.15

Karyopilit

Mn2+3Si2O5(OH)4

monoklin : m : Cm

9.ED.15

Manandonit

Li2Al4[(Si2AlB)O10](OH)8

triklin : 1 : C1

9.ED.15

Cronstedtit

Fe22+Fe3+(SiFe3+)O5(OH)4

trigonal : 3m : P31m

9.ED.15

Guidottiit

Mn2Fe3+(SiFe3+)O5(OH)4

hexagonal : 6 : P63

9.ED.15

'Lizardit-1T' (Pol.v. Lizardit)

Mg3Si2O5(OH)4

trigonal : 3m : P31m

9.ED.15

'Greenalith-1T'

(Fe2+,Fe3+)2-3Si2O5(OH)4

9.ED.15

'Lizardit-2H1' (Pol.v. Lizardit)

Mg3Si2O5(OH)4

hexagonal : 6mm : P63cm

9.ED.15

'Parachrysotil' (Pol.v. Chrysotil)

Mg3Si2O5(OH)4

9.ED.15

'Klinochrysotil' (Pol.v. Chrysotil)

Mg3Si2O5(OH)4

monoklin : 2/m : C2/m

9.ED.15

'Orthochrysotil' (Pol.v. Chrysotil)

Mg3Si2O5(OH)4

orthorhombisch : mm2 : Ccm21

9.ED.15

Andere Sprachen

Deutsch

Serpentin-Subgruppe

Spanisch

Serpentina

Englisch

Serpentine subgroup

Russisch

Серпентин

alternativ genutzter Name

Deutsch

Serpentin

Englisch

Serpentine

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Serpentin-Subgruppe
Google-Bilder-Suche - suche nach: Serpentin-Subgruppe
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Serpentin-Subgruppe

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Serpentine subgroup
Webmineral - suche nach:Serpentine subgroup
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Serpentine subgroup
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Serpentine subgroup
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Serpentine subgroup
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Serpentine subgroup
Athena - suche nach: Serpentine subgroup

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Серпентин

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Serpentin-Subgruppe
Crystal-Treasure.com - suche nach: Serpentin-Subgruppe
Bosse - suche nach: Serpentin-Subgruppe

Lokationen mit GPS-Informationen