'._('einklappen').'
 

Smaragd

Bilder (231 Bilder gesamt)

Smaragd X
Aufrufe (Bild: 1553460917): 383
Smaragd X

FO: Unteres Sedl/Leckbachgraben/Habachtal; Kristallgröße ca. 8mm; Eigenfund vom 28.08.2018

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2019-03-24
Fundstelle: Sedl (Söllgraben) / Leckbachgraben (Leckbachrinne) / Habachtal / Bramberg am Wildkogel / Zell am See, Bezirk (Pinzgau) / Salzburg / Österreich
Beryl
Aufrufe (Bild: 1244286625): 8351
Beryl

Blue-Green beryl, Emerald mines (Izumrudnye Kopi; Malyshevskoe deposit), Malyshevo, Ekaterinburg (Sverdlovsk), Ekaterinburgskaya (Sverdlovskaya) Oblast', Middle Urals, Urals Region, Russia; Size 12...

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2009-06-06
Fundstelle: Izumrudnye Kopi (Malyshevskoe) / Malyshevo / Tokovaya, Fluss / Jekaterinburg / Swerdlowsk, Oblast (Sverdlovskaya) / Ural, Föderationskreis / Russland
Smaragd
Aufrufe (Bild: 1296765382): 737
Smaragd

Größe: 33x19x19 mm; Fundort: Muzo Mine, Muzo, Departamento Boyacá, Kolumbien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2011-02-03
Fundstelle: Muzo Mine / Muzo, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien
Smaragd X auf Calcit xx
Aufrufe (Bild: 1508442598): 4855, Wertung: 8.85
Smaragd X auf Calcit xx

FO: La Pita Mine/Kolumbien; Bildhöhe ca. 8mm

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2017-10-19
Fundstelle: Muzo, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien
Green beryl
Aufrufe (Bild: 1245603910): 4792, Wertung: 9
Green beryl

Green beryl,(Izumrudnye Kopi; Malyshevskoe deposit), Ekaterinburgskaya Oblast, Middle Urals, Urals Region, Russia; Size 70 mm x 60 mm x 35 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2009-06-21
Fundstelle: Izumrudnye Kopi (Malyshevskoe) / Malyshevo / Tokovaya, Fluss / Jekaterinburg / Swerdlowsk, Oblast (Sverdlovskaya) / Ural, Föderationskreis / Russland
Smaragd
Aufrufe (Bild: 1135720174): 3220
Smaragd

Stufe mit schleifwürdigem Smaragd (Beryll) in Biotit-Muskovitschiefer; Fundort: Leckbachgraben, Habachtal, Osterreich; Größe: Kristall 1,2 x 1,1 cm

Copyright: Harjo
Beitrag: Harjo 2005-12-27
Fundstelle: Leckbachgraben (Leckbachrinne) / Habachtal / Bramberg am Wildkogel / Zell am See, Bezirk (Pinzgau) / Salzburg / Österreich

Sammler Zusammenfassung

Farbe hell- bis dunkelgrün
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 7.5 - 8
Bruch muschelig - splittrig
Kristallsystem hexagonal, P6/mcc

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Ausführlich in: Mineralienportrait/Beryll/Smaragd

Chemismus

Chemische Formel

Be3(Al,Cr)2Si6O18

Chemische Zusatzinformation

Smaragd ist eine Varietät von Beryll (grüner Beryll)

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Beryllium, Chrom, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 550.0098542 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 29

Info

Empirische Formel:

Be3(Al0.75Cr0.25)2Si6O18

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Beryllium

Be

4.92

3

10.34

9.0121823

27.0365469

Sauerstoff

O

52.36

18

62.07

15.9994300

287.9897400

Aluminium

Al

7.36

1,5

5.17

26.9815382

40.4723073

Silicium

Si

30.64

6

20.69

28.0855300

168.5131800

Chrom

Cr

4.73

0,5

1.72

51.9961600

25.9980800

IMA Status

kein eigenständiges Mineral

Varietät / Polytyp von

Beryll

Optische Eigenschaften

Farbe

hell- bis dunkelgrün

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis teilweise durchscheinend

Glanz

Glasglanz

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

rot

Der häufigste Aktivator

Cr3+

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

Mit bloßem Auge konnte keine Phosphoreszenz festgestellt werden.

Kristallographie

Kristallsystem

hexagonal

Kristallklasse

6/mmm

Raumgruppen-Nummer

192

Raumgruppe

P6/mcc

Gitterparameter a (Å)

9.22

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

9.20

Gitterparameter a/b oder c/a

0.998

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

120°

Z

2

Volumen (ų)

677.299

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

7.5 - 8

Dichte (g/cm³)

2.63-2.80

2.697 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Bruch

muschelig - splittrig

Allgemeines

Name nach

grch. smaragdos = grüner Stein

Bedeutung, Verwendung

Schmuckstein

Referenzen

Sinkankas (1981) "Emeralds and other Beryls".

Extra Lapis No. 2 "Emeralds of the world" (in englisch).

Extra Lapis No. 22.

Varietäten

Trapiche-Smaragd

Andere Sprachen

Englisch

Emerald

Spanisch

Esmeralda

Katalanisch

Maragda

Vietnamesisch

Ngọc lục bảo

Deutsch

Smaragd

Litauisch

Smaragdas

Finnisch

Smaragdi

Romanisch

Smarald

Esperanto

Smeraldo

Italienisch

Smeraldo

Polnisch

Szmaragd

Französisch

Émeraude

Bulgarisch

Изумруд

Russisch

Изумруд

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Смарагд

Arabisch

زمرد

Thailändisch

มรกต

Japanisch

エメラルド

Chinesisch (Vereinfacht)

祖母绿

Chinesisch (Vereinfacht)

绿宝石

alternativ genutzter Name

Agee

綠寶石

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Smaragd
Google-Bilder-Suche - suche nach: Smaragd
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Smaragd

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Emerald
Webmineral - suche nach:Emerald
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Emerald
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Emerald
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Emerald
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Emerald
Athena - suche nach: Emerald

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Изумруд

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Smaragd
Crystal-Treasure.com - suche nach: Smaragd
Bosse - suche nach: Smaragd

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"