'._('einklappen').'
 

Smrkovecit

Bilder (2 Bilder gesamt)

Smrkovecit
Aufrufe (Bild: 1275752500): 1150
Smrkovecit

Bildbreite: ca. 3 mm, Fundort: Schönficht (Smrkovec), Marienbad, Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj), Tschechien

Copyright: Jason B. Smith
Beitrag: thdun5 2010-06-05
Smrkovecit
Aufrufe (Bild: 1275752444): 1085
Smrkovecit

Bildbreite: ca. 6 mm, Fundort: Schönficht (Smrkovec), Marienbad, Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj), Tschechien

Copyright: Luigi Chiappino
Beitrag: thdun5 2010-06-05

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, gelb
Strichfarbe: weiß
Glanz: Glasglanz, Diamantglanz
Mohshärte 4.5
Spaltbarkeit undeutlich {010}
Bruch halbmuschelig
Unbeständigkeit starker Angriff durch hochbrechende Immersionsöle
Kristallsystem monoklin, P21/c

Chemismus

Chemische Formel

Bi2O(OH)(PO4)

Chemische Zusammensetzung

Bismut, Phosphor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 545.9390522 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 10

Info

Empirische Formel:

Bi2O(OH)(PO4)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.18

1

10.00

1.0079470

1.0079470

Sauerstoff

O

17.58

6

60.00

15.9994300

95.9965800

Phosphor

P

5.67

1

10.00

30.9737612

30.9737612

Bismut

Bi

76.56

2

20.00

208.9803820

417.9607640

Analyse Masse%

Bi2O3 : 85.16, P2O5 : 12.74, H2O : 1.65 (Ref: Neues Jahrbuch für Mineralogie, (Monatshefte) 96)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.BO.15

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
B: Phosphate, etc., mit weitere Anionen, ohne H2O
O: Mit ausschließlich [Kationen] (OH, etc.):RO4 ≥ 1:1
15:Atelestit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/B.30-001

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
B: Wasserfreie Phosphate, mit fremden Anionen F,Cl,O,OH
30: Mittelgroße und große Kationen: Mg-Cu-Zn und Ca-Na-K-Ba-Pb

Hölzel-Systematik

8.BQ.100

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
B: Phosphate, etc., mit weitere Anionen, ohne H2O
Q: Phosphates with Bi
1: Only Bi Atelestit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

41.11.06.01

41: Anhydrous Phosphates, etc. Containing Hydroxyl or Halogen
11: Anhydrous Phosphates, etc. Containing Hydroxyl or Halogen with miscellaneous formulae
06: Smrkovecite Group

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, gelb

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

Glanz

Glasglanz, Diamantglanz

max. Doppelbrechung

0.04

Max. Doppelbrechung\! Smrkovecit title=Max. Doppelbrechung Smrkovecit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

2.05

RI-Wert β

2.06

RI-Wert γ / ε

2.09

Ri-Durchschnitt

2.067

2V-Winkel

Biaxial (+) 58°

Dispersion

ausgeprägt; r > v

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/c

Gitterparameter a (Å)

6.954

Gitterparameter b (Å)

7.494

Gitterparameter c (Å)

10.869

Gitterparameter a/b oder c/a

0.928

Gitterparameter c/b

1.450

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

107.0

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

541.669

Röntgenstrukturanalyse

4.27(20),
3.271(50),
3.254(100),
3.145(30),
2.727(30),
2.544(10),
2.034(10),
1.885(20)

XRD-Darstellung Smrkovecit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4.5

VHN (Härte n. Vickers)

280 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

6.69 (berechnet)

6.694 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

undeutlich {010}

Bruch

halbmuschelig

Tenazität

spröde

Unbeständigkeit

starker Angriff durch hochbrechende Immersionsöle

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Tschechien/Karlsbad, Region (Karlovarsky kraj)/Eger (Cheb), Bezirk/Marienbad (Marianske Lazne)/Schönficht (Smrkovec)

Typmaterial

National Museum, Prag, Tschechische Republik

Sammlungsnummer Typmaterial

P1N84596

Allgemeines

Name nach

der Typlokalität Smrkovec (Schönficht)

Autor(en) (Name, Jahr)

Ridkosil & Sejkora & Srein, 1996

Referenzen

Neues Jahrbuch für Mineralogie, Monatshefte (1996), 97

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Atelestit

Bi2O(AsO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

8.BO.15

Hechtsbergit

Bi2O(VO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

8.BO.15

Smrkovecit

Bi2O(OH)(PO4)

monoklin : 2/m : P21/c

8.BO.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Smrkovecit

Bi2O(OH)(PO4)

monoklin : 2/m : P21/c

VII/B.30-001

Atelestit

Bi2O(AsO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

VII/B.30-002

Hechtsbergit

Bi2O(VO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

VII/B.30-003

Petitjeanit

Bi3O(OH)(PO4)2

triklin : 1 : P1

VII/B.30-005

Preisingerit

Bi3(AsO4)2O(OH)

triklin : 1 : P1

VII/B.30-010

Schumacherit

Bi3[(V,As,P)O4]2O(OH)

triklin : 1 : P1

VII/B.30-020

Schlegelit

Bi7O4(MoO4)2(AsO4)3

orthorhombisch : mmm : Pnca

VII/B.30-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Smrkovecit

Bi2O(OH)(PO4)

monoklin : 2/m : P21/c

8.BQ.100

Atelestit

Bi2O(AsO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

8.BQ.110

Hechtsbergit

Bi2O(VO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

8.BQ.120

Petitjeanit

Bi3O(OH)(PO4)2

triklin : 1 : P1

8.BQ.140

Preisingerit

Bi3(AsO4)2O(OH)

triklin : 1 : P1

8.BQ.150

Schumacherit

Bi3[(V,As,P)O4]2O(OH)

triklin : 1 : P1

8.BQ.160

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Trolleit

Al4(PO4)3(OH)3

monoklin : 2/m : I2/c

41.11.01.01

Jamesit

Pb2ZnFe3+2(Fe3+,Zn)4(AsO4)4(OH)8(OH,O)2

triklin : 1 : P1

41.11.02.01

Fingerit

Cu11(VO4)6O2

triklin : 1 : P1

41.11.03.01

Nefedovit

Na5Ca4(PO4)4F

tetragonal : 4 : I4

41.11.04.01

Atelestit

Bi2O(AsO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

41.11.05.01

Smrkovecit

Bi2O(OH)(PO4)

monoklin : 2/m : P21/c

41.11.06.01

Hechtsbergit

Bi2O(VO4)(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

41.11.06.02

Coparsit

Cu4[O2|Cl|(As,V)O4]

orthorhombisch : mmm : Pbcm

41.11.07.01

Andere Sprachen

Deutsch

Smrkovecit

Spanisch

Smrkovecita

Französisch

Smrkovecite

Englisch

Smrkovecite

alternativ genutzter Name

Atalezit

Atalezita

Atalezite

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1993-040

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Smrkovecit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Smrkovecit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Smrkovecit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Smrkovecite
Webmineral - suche nach:Smrkovecite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Smrkovecite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Smrkovecite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Smrkovecite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Smrkovecite
Athena - suche nach: Smrkovecite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Smrkovecit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Smrkovecit
Bosse - suche nach: Smrkovecit



Notice: "Undefined variable: ub"