'._('einklappen').'
 

Spinell

Bilder (209 Bilder gesamt)

Spinell
Aufrufe (Bild: 1257242149): 11611, Wertung: 9.75
Spinell

Größe: 1,27 mm; Fundort: Steinbruch San Vito, San Vito, Ercolano, Monte Somma, Somma-Vesuv-Komplex, Neapel, Kampanien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2009-11-03
Spinell
Aufrufe (Bild: 1257340752): 6449
Spinell

Größe: 3,03 mm; Fundort: Steinbruch San Vito, San Vito, Ercolano, Monte Somma, Somma-Vesuv-Komplex, Neapel, Kampanien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2009-11-04
Spinel
Aufrufe (Bild: 1296123224): 4281
Spinel

Spinel twinned crystals with deep red colour, from Mogok, Sagaing District, Mandalay Division, Burma; Size 17 x 18 x 10 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2011-01-27
Spinell
Aufrufe (Bild: 1304621435): 12242
Spinell

Größe: 0,8 mm; Fundort: Monte Somma, Somma-Vesuv-Komplex, Neapel, Kampanien (Campania), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-05-05
Spinell
Aufrufe (Bild: 1394794456): 2529
Spinell

Größe: 6,47 mm; Fundort: Steinbruch San Vito, San Vito, Ercolano, Monte Somma, Somma-Vesuv-Komplex, Neapel, Kampanien, Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2014-03-14
Spinel
Aufrufe (Bild: 1413489914): 3491
Spinel

Mogok Valley, Burma (Myanmar); crystal size 5x5x4,8mm; Field of View: 10 mm

Copyright: Vitezslav Snasel
Beitrag: Vita 2014-10-16

Sammler Zusammenfassung

Farbe schwarz, farblos, rot, blau, grün, braun
Strichfarbe: grauweiß
Mohshärte 8
Unbeständigkeit - Säuren
Kristallsystem kubisch, Fd3m
Morphologie Oktaeder, isometrische Formen, teilweise sehr flächenreich

Chemismus

Chemische Formel

MgAl2O4

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Magnesium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 142.2658564 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 7

Info

Empirische Formel:

MgAl2O4

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

44.98

4

57.14

15.9994300

63.9977200

Magnesium

Mg

17.08

1

14.29

24.3050600

24.3050600

Aluminium

Al

37.93

2

28.57

26.9815382

53.9630764

Analyse Masse%

MgO : 25.92, FeO : 0.62, Al2O3 : 66.25, Fe2O3 : 5.32, CaO : 1.69 (Ref: Dana, 7th ed. 1)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

4.BB.05

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
B: Metall: Sauerstoff = 3:4 und vergleichbare
B: Mit ausschließlich mittelgroßen [Kationen]
05:Spinel-Gruppe

Lapis-Systematik

IV/B.01-010

IV: OXIDE
B: Oxide mit Verhältnis Metall zu Sauerstoff = 3:4 (Spinelltyp M3O4 und verwandte Verbindungen)
1: Spinell-Gruppe; Aluminat-Spinelle

Hölzel-Systematik

4.BA.100

4: Oxide
B: Spinelle R3O4
A: Al-Spinels

Dana 8. Ausgabe

07.02.01.01

07: Multiple Oxides
02: Multiple Oxides (A+ B++)2 X4 Spinel group
01: (Aluminum subgroup)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Spinell-Supergruppe  ⇒ Oxyspinel-Gruppe  ⇒ Spinell-Subgruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

schwarz, farblos, rot, blau, grün, braun

Strichfarbe

grauweiß

Opazität

transparent bis durchscheinend bis opak

RI-Wert α / ω / n

1.720

Ri-Durchschnitt

1.720

2V-Winkel

Isotropisch

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

manchmal fluoreszierend

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

rot

Farbe KW-UV (254nm)

 

rot

Der häufigste Aktivator

Cr3+

Andere Aktivatoren

Mn2+

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Thermolumineszenz

vorhanden

Kristallographie

Kristallsystem

kubisch

Kristallklasse

m3m

Raumgruppen-Nummer

227

Raumgruppe

Fd3m

Gitterparameter a (Å)

8.09

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

-

Gitterparameter a/b oder c/a

1

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

529.475

Röntgenstrukturanalyse

4.67(40),
2.85(40),
2.43(100),
2.01(60),
1.551(60),
1.427(70),
0.826(40),
0.782(40)

XRD-Darstellung Spinell

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Oktaeder, isometrische Formen, teilweise sehr flächenreich

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

8

VHN (Härte n. Vickers)

1560 (100g)

Dichte (g/cm³)

3.57 - 3.72 / Durchschnittlich = 3.64

3.569 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

- Säuren

Allgemeines

Vorkommen

1. In Kontaktmetamorphen Gesteinen (Marmore) mit Phlogpit,Graphit,

Calcit, Dolomit, Korund

2. In granulitfaziellen Metamorphiten als Hochtemperaturmineral,

Spinell + Quarz gilt als (unsicheres) Merkmal für Temperaturen über 900 °C.

3. In Peridotiten (Erdmantel zwischen 30 und 80 km Tiefe Spinell-

Peridotit), Aufschlüsse als Xenolithe (Olivinbomben) und alpinotype Peridotite (Mantelspäne in der Kruste)

4. Alkaligesteine

5. Selten in den Xenolithen basischer Vulkanite, so der Eifel

6.In Seifenlagerstätten

Bildungs­bedingungen

1. Als Hochtemperaturmineral in Metamorphiten

2. Als Al-reiche Phase in Silikatmarmoren

3. Als Al-Phase in Peridotiten von 30-80 km Tiefe

4. Alkaligesteine

Vergesell­schaftung

Calcit, Dolomit, Phlogopit,Graphit,Korund in Silikat-Marmoren; mit Apatit in Alkaligesteinen; in Peridotiten mit Olivin, Enstatit und Diopsid; in hochgradigen Metamorphiten mit Plagioklas (Albit-Anorthit), Granat, Cordierit, selten Quarz und als Abbauprodukt symplektitisch mit Sapphirin und Enstatit (Temperaturen über 950 °C); auf Seifen (u.a. Sri Lanka, Indien) mit Korund(Rubin, Saphir) und selteneren Edelsteinmineralen.

Seltenheit

an der Erdoberfläche eher lokal verbreitet, im Mantel ein wesentlicher Bestandteil

Name nach

der Kristallform, lat. spina = Spitze, Pfeil

Autor(en) (Name, Jahr)

Boetius, 1647

Bedeutung, Verwendung

Edelstein

Zusatz­informationen

Veronica D’Ippolito, Giovanni Battista Andreozzi, Ulf Hålenius, Henrik Skogby, Kathrin Hametner, Detlef Günther: Color mechanisms in spinel: cobalt and iron interplay for the blue color. Physics and Chemistry of Minerals, Volume 42, Issue 6 (2015) S. 431-439.

Manipulation / Imitation

Spinell wird heute künstlich hergestellt. Ein Großteil der auf dem Schmuckmarkt erhältlichen blauen Spinelle ist gezüchtet. Spinell wurde in früheren Zeiten als Ersatz für wertvollere Edelsteine (Rubin vor allem) genutzt. Der Black Princes Ruby in der britischen Krone ist ein Spinell!

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 521

IMA-Gruppenzuordnungen



 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
Fe2+Cr2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
(Co,Ni,Fe2+)(Cr,Al)2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
Fe2+V23+O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
(Zn,Mn2+,Fe2+)(Fe3+,Mn3+)2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
ZnAl2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
(Mn,Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
Fe2+Al2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
(Mn2+,Fe2+,Mg)(Fe3+,Mn3+)2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
MgCr2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
MgV23+O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
MgFe23+O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
Fe2+Fe23+O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
(Mn,Fe2+)(Cr,V)2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
MgAl2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
NiFe23+O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
(Mn2+,Fe2+)(V3+,Cr3+)2O4
kubisch
Fd3m

 
 
 
 
ZnCr2O4
kubisch
Fd3m

Liste aktualisieren

Aktualität: 10. Dec 2018 - 10:39:16

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Chromit

Fe2+Cr2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Cochromit

(Co,Ni,Fe2+)(Cr,Al)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Coulsonit

Fe2+V23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Cuprospinell

(Cu,Mg)Fe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Filipstadit

(Mn2+,Mg)2(Fe3+0.5Sb5+0.5)O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Franklinit

(Zn,Mn2+,Fe2+)(Fe3+,Mn3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Gahnit

ZnAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Galaxit

(Mn,Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Hercynit

Fe2+Al2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Jakobsit

(Mn2+,Fe2+,Mg)(Fe3+,Mn3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Magnesiochromit

MgCr2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Magnesiocoulsonit

MgV23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Magnesioferrit

MgFe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Magnetit

Fe2+Fe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Manganochromit

(Mn,Fe2+)(Cr,V)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

'Nichromit'

(Ni,Co,Fe2+)(Cr,Fe3+,Al)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Qandilit

(Mg,Fe2+)2(Ti,Fe3+,Al)O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Spinell

MgAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Tegengrenit

(Mg,Mn2+)2(Sb5+,Mn3+)O4

trigonal : 3, 3 : R3, R3

4.BB.05

Trevorit

NiFe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Ulvöspinell

TiFe22+O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Vuorelainenit

(Mn2+,Fe2+)(V3+,Cr3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Xieit

FeCr2O4

orthorhombisch : mmm : Bbmm

4.BB.05

Zincochromit

ZnCr2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Spinell

MgAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

IV/B.01-010

Hercynit

Fe2+Al2O4

kubisch : m3m : Fd3m

IV/B.01-020

Galaxit

(Mn,Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

IV/B.01-030

Gahnit

ZnAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

IV/B.01-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Spinell

MgAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BA.100

Gahnit

ZnAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BA.110

Hercynit

Fe2+Al2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BA.150

Galaxit

(Mn,Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

4.BA.160

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Spinell

MgAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.01.01

Galaxit

(Mn,Fe2+,Mg)(Al,Fe3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.01.02

Hercynit

Fe2+Al2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.01.03

Gahnit

ZnAl2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.01.04

Magnesioferrit

MgFe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.01

Jakobsit

(Mn2+,Fe2+,Mg)(Fe3+,Mn3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.02

Magnetit

Fe2+Fe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.03

Franklinit

(Zn,Mn2+,Fe2+)(Fe3+,Mn3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.04

Trevorit

NiFe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.05

Cuprospinell

(Cu,Mg)Fe23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.06

Brunogeierit

(Fe2+)2Ge4+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.02.07

Magnesiochromit

MgCr2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.03.01

Manganochromit

(Mn,Fe2+)(Cr,V)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.03.02

Chromit

Fe2+Cr2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.03.03

Cochromit

(Co,Ni,Fe2+)(Cr,Al)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.03.05

Zincochromit

ZnCr2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.03.06

Vuorelainenit

(Mn2+,Fe2+)(V3+,Cr3+)2O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.04.01

Coulsonit

Fe2+V23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.04.02

Magnesiocoulsonit

MgV23+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.04.03

Qandilit

(Mg,Fe2+)2(Ti,Fe3+,Al)O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.05.01

Ulvöspinell

TiFe22+O4

kubisch : m3m : Fd3m

07.02.05.02

Kusachiit

CuBi2O4

tetragonal : 4/mmm : P4/ncc

07.02.06.01

Iwakiit

Mn2+(Fe3+,Mn3+)2O4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

07.02.06.02

Hausmannit

Mn2+Mn23+O4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

07.02.07.01

Hetaerolith

ZnMn23+O4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

07.02.07.02

Hydrohetaerolith

HZnMn3+1.7O4

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

07.02.07.03

Minium

Pb2+2Pb4+O4

tetragonal : 4/mmm : P42/mbc

07.02.08.01

Chrysoberyll

BeAl2O4

orthorhombisch : mmm : Pbnm

07.02.09.01

Varietäten

Picotit

chromhaltiger Spinell

Pleonast

eisenhaltiger Spinell

Andere Sprachen

Spanisch

Espinela

Italienisch

Gruppo degli spinelli

Englisch

Spinel

Deutsch

Spinell

Französisch

Spinelle

Finnisch

Spinelli

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Магнезијум алуминат

Russisch

Шпинель

Hebräisch

ספינל

Japanisch

スピネル

alternativ genutzter Name

Candite

Englisch

Celonite

Ceylanite

Spanisch

Espinella

Deutsch

Gelblicher Rubin

Deutsch

Lychnis

Lateinisch

Rubis spinelli octaëdre

Ruby Spinel

Spinel-ruby

Deutsch

Spinelit

Spanisch

Spinelita

Spinelite

Spinella

Italienisch

Spinello

Deutsch

Strongit

Spanisch

Strongita

Strongite

Talcspinel

Deutsch

Zeilanit

schwarzer Spinell

Zeilanite

色尖晶石

Japanisch

苦土尖晶石

Japanisch

スピネル

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Spinell
Google-Bilder-Suche - suche nach: Spinell
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Spinell

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Spinel
Webmineral - suche nach:Spinel
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Spinel
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Spinel
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Spinel
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Spinel
Athena - suche nach: Spinel

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Шпинель

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Spinell
Crystal-Treasure.com - suche nach: Spinell
Bosse - suche nach: Spinell



Notice: "Undefined variable: ub"