https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Spodumen

Bilder (49 Bilder gesamt)

Kunzit
Aufrufe (Bild: 1463333357): 6374, Wertung: 9
Kunzit

Spodumen Var. Kunzit, glasklar, mit natürlichen Ätzfiguren
Maße der Stufe: 2,7 x 1,8 cm
Fundort:Urucum mine, Galiléia, Doce valley, Minas Gerais, Brasilien

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2016-05-15
Fundstelle: Urucum Mine / Galiléia / Doce-Tal / Minas Gerais / Südosten (Região Sudeste) / Brasilien
Kunzit
Aufrufe (Bild: 1450030845): 7289
Kunzit

Spodumen Var. Kunzit, glasklar, mit natürlichen Ätzfiguren
Maße der Stufe: 6,4 x 2,3 x 0,9 cm
Fundort:Urucum mine, Galiléia, Doce valley, Minas Gerais, Brasilien

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2015-12-13
Fundstelle: Urucum Mine / Galiléia / Doce-Tal / Minas Gerais / Südosten (Região Sudeste) / Brasilien
Spodumen X mit Indogolith und Albit
Aufrufe (Bild: 1222290582): 2541
Spodumen X mit Indogolith und Albit

Größe: 75 x 45 x 50 mm; Fundort: Darra-i-Pech, Nangarhar, Afghanistan

Copyright: Joe Freilich
Beitrag: slugslayer 2008-09-24
Fundstelle: Dara-i-Pech Pegmatitfeld / Chapa Dara, Distrikt / Kunar (Konar), Provinz / Afghanistan
Kunzit
Aufrufe (Bild: 1450030544): 5949
Kunzit

Spodumen Var. Kunzit, glasklar, intensiv natürlich geätzte Oberfläche
Maße der Stufe: 2,7 x 2,4 x 1,8 cm
Fundort:Urucum mine, Galiléia, Doce valley, Minas Gerais, Brasilien

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2015-12-13
Fundstelle: Urucum Mine / Galiléia / Doce-Tal / Minas Gerais / Südosten (Região Sudeste) / Brasilien
Cymatolith, Spodumen
Aufrufe (Bild: 1517047853): 1549
Cymatolith, Spodumen

Teilpseudomorphose von Cymatolith nach Spodumen im Bohrkern; Kristallgröße: 13 cm; Fundort: Zulu-Pegmatit, Simbabwe; Fund September 2017

Copyright: Wolfgang Hampel
Beitrag: slugslayer 2018-01-27
Fundstelle: Zulu Pegmatit / Pioneer Village n°2 / Insiza, Distrikt / Südmatabeleland (Matabeland South), Provinz / Simbabwe
Spodumene
Aufrufe (Bild: 1554968939): 1397
Spodumene

Perfect, totally Gem quality, naturally etched Spodumene crystal, from Galiléia, Minas Gerais, Brazil; Dimensions: 88 mm x 15 mm x 13 mm

Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2019-04-11
Fundstelle: Galiléia / Doce-Tal / Minas Gerais / Südosten (Região Sudeste) / Brasilien

Sammler Zusammenfassung

Farbe grauweiß, rosa, violett, smaragdgrün, gelb, auch zweifarbig
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz, Perlmuttglanz auf Bruchflächen
Mohshärte 6.5 - 7
Unbeständigkeit + konz. HF
Kristallsystem monoklin, C2/c
Morphologie Prismatische Kristalle, meist abgeflacht und gestreift. Gewöhnlich massiv.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

LiAlSi2O6

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Aluminium, Lithium, Silicium, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 186.0903782 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 10

Info

Empirische Formel:

LiAlSi2O6

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Lithium

Li

3.73

1

10.00

6.9412000

6.9412000

Sauerstoff

O

51.59

6

60.00

15.9994300

95.9965800

Aluminium

Al

14.50

1

10.00

26.9815382

26.9815382

Silicium

Si

30.18

2

20.00

28.0855300

56.1710600

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

9.DA.30

9: Silikate (Germanate)
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
A: Ketten- und Bandsilikate mit 2 periodischen Ketten SiO6; Pyroxen-Familie
30:Li Pyroxene; Spodumen

Lapis-Sys­tema­tik

VIII/F.01-120

VIII: SILIKATE
F: Ketten- und Bandsilikate
1: Zweierketten [Si2O6] 4-; Pyroxen-Gruppe; Klinopyroxene

Höl­zel-Sys­tema­tik

9.DC.300

9: Silikate
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
C: Augit-Gruppe

Hey's Index

16.01.02

16: Silicates Containing Aluminum and other Metals
01: Aluminosilicates of Li

Dana 8. Aus­gabe

65.01.04.01

65: Inosilicate Minerals
01: Inosilicates Inosilicate Single-Width Unbranched Chains, W=1 with chains P=2
04: Li pyroxenes

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Pyroxen-Gruppe  ⇒ Klinopyroxen-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

grauweiß, rosa, violett, smaragdgrün, gelb, auch zweifarbig

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent bis durchscheinend

Glanz

Glasglanz, Perlmuttglanz auf Bruchflächen

max. Dop­pelbre­chung

0.012

Max. Doppelbrechung\! Spodumen title=Max. Doppelbrechung Spodumen

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.653

RI-Wert β

1.660

RI-Wert γ / ε

1.665

Ri-Durch­schnitt

1.659

2V-Win­kel

Biaxial (+) 60°

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

orangerot

Farbe KW-UV (254nm)

 

orange

Der häufigste Aktiva­tor

Mn2+

Andere Aktiva­to­ren

Cr3+

Farbe KW-UV Nachleuch­ten (254nm)

 

orange

Bild ⇒ Lumineszenz ⇒ Anregung ⇒ UV langwellig ~365nm (1 Bilder gesamt)

Spodumen
Aufrufe (Bild: 1295961105): 1039
Spodumen

Spodumen links unter langwelligem UV, rechts Original, Größe: 11,8 x 2,6 cm, Fundort: Minas Gerais, Brasilien

Copyright: Michael Roarke
Beitrag: thdun5 2011-01-25
Fundstelle: Minas Gerais / Südosten (Região Sudeste) / Brasilien

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

15

Raum­gruppe

C2/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

9.52

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

8.32

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

5.25

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.144

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.631

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

110.47

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

389.576

Rönt­gen­struktur­analyse

6.12(40),
4.36(30),
4.205(70),
3.444(30),
3.190(30),
2.921(100),
2.793(90),
2.450(30)

XRD-Darstellung Spodumen

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Prismatische Kristalle, meist abgeflacht und gestreift. Gewöhnlich massiv.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

6.5 - 7

VHN (Härte n. Vickers)

1300 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.1 - 3.2 / Durchschnittlich = 3.15

3.173 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

+ konz. HF

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Schweden/Södermanland, Provinz/Nyköping/Utö

Allgemeines

Vor­kom­men

Li-reiche Pegmatite, Aplite und Gneise

Ver­ge­sell­schaf­tung

Quarz, Albit, Petalit, Lepidolith, Beryll

Name nach

dem griechischen spodoumenos - aschfahl

Autor(en) (Name, Jahr)

d'Andrada, 1800

Bedeu­tung, Ver­wendung

Lithiumerz, dient auch zur Hestellung keramischer Werkstoffe die eine geringe Wärmeausdehnung aufweisen

Samm­ler Info

Riesenkristalle aus der Etta Mine, Pennington County, South Dakota.

Zusatz­informa­tio­nen

Pyroxen-Gruppe. D'Andrada beschrieb das Mineral 1800 zum ersten Mal, benannt nach dem gr. Wort spodies = aschgrau.

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: Lichtempfindlich: Lichtempfindlich., P410: Vor Sonnenbestrahlung schützen.

Referenzen

Mineralogical Magazine 33 (1962), 262.

Mineralogical Society of America Special Paper 2 (1969), 31.

Cameron, M., S. Shigeho, C.T. Prewitt & J.J. Papike (1973), High temperature crystal chemistry of acmite, diopside, hedenbergite, jadeite, spodumene and ureyite - American Mineralogist 58, 594-618.

Canadian Mineralogist 27 (1989), 143.

Canadian Mineralogist 30 (1992), 639.

Powder Diffraction File (International Center for Diffraction Data) 33-786.

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 2 (1995), 747.

Acta Crystallographica B55 (1999), 273.

Arlt, T. and Angel, R. (2000) Displacive phase transitions in C-centered clinopyroxenes: spodumene, LiScSi2O6, and ZnSiO3. Physics and Chemistry of Minerals 27, 719-731.

Canadian Mineralogist 41 (2003), 521.

Physics and Chemistry of Minerals 30 (2003), 606.

Zeitschrift für Kristallographie 219 (2004), 278.

Physics and Chemistry of Minerals 32 (2006), 733.

IMA-Gruppenzuordnungen



 
 
 
NaFe3+Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
(Ca,Na)(Fe3+,Mg,Fe2+)Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
(Ca,Na)(Mg,Fe,Al,Ti)(Si,Al)2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
NaTi3+Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
CaMgSi2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
CaFe3+AlSiO6
monoklin
C2/c

 
 
 
CaTi3+AlSiO6
monoklin
C2/c

 
 
 
CaFe2+Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
Na(Al,Fe3+)Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
(Na,Ca,Fe2+)(Sc,Mg,Fe2+)Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
CaMnSi2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
MnMgSi2O6
monoklin
P21/c

 
 
 
Mg2Si2O6
monoklin
P21/c

 
 
 
Fe2+2Si2O6
monoklin
P21/c

 
 
 
NaCr3+Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
CaAl2SiO6
monoklin
C2/c

 
 
 
NaMn3+[Si2O6]
monoklin
C2/c

 
 
 
Na(V3+,Cr3+)Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
(Ca,Na)(Mg,Fe2+,Fe3+,Al)Si2O6
monoklin
C2/c, P2/n

 
 
 
Ca(Zn,Mn2+,Fe2+,Mg)Si2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
(Mg,Fe,Ca)2Si2O6
monoklin
P21/c

 
 
 
CuMgSi2O6
monoklin
P21/c

 
 
 
LiAlSi2O6
monoklin
C2/c

 
 
 
(Ca,Na,☐)AlSi2O6
monoklin
C2/c

Liste aktualisieren

Aktualität: 22. May 2022 - 17:52:31

Varietäten

Hiddenit

Durch Chrom-Beimengung grün gefärbte Varietät von Spodumen

Kunzit

Durch Mangan-Beimengung rosa-lila gefärbte Varietät von Spodumen

Andere Sprachen

Spanisch

Espodumena

Baskisch

Espodumeno

Portugiesisch

Espodúmena

Estnisch

Spodumeen

Niederländisch

Spodumeen

Finnisch

Spodumeeni

Deutsch

Spodumen

Litauisch

Spodumenas

Französisch

Spodumene

Englisch

Spodumene

Russisch

Сподумен

Japanisch

リシア輝石

Chinesisch (traditionell)

鋰輝石

Chinesisch (Vereinfacht)

锂辉石

alternativ genutzter Name

Alpha-Spodumene

Englisch

Triphane

Japanisch

リチア輝石

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Spd

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Spodumen
Google-Bilder-Suche - suche nach: Spodumen
Mineralienatlas.de (Forum) - suche nach: Spodumen

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Spodumene
Webmineral - suche nach:Spodumene
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Spodumene
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Spodumene
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Spodumene
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Spodumene
Strahlen.org - suche nach: Spodumene

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Сподумен

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Spodumen
Crystal-Treasure.com - suche nach: Spodumen
Bosse - suche nach: Spodumen
Edelsteine Neuburg - Gundolf Fischer - suche nach: Spodumen

Lokationen mit GPS-Informationen