'._('einklappen').'
 

Stibiconit

Bilder (68 Bilder gesamt)

Stibiconit
Aufrufe (Bild: 1417468432): 1440
Stibiconit (SNr: 0390)

psm. nach Stibnit, mit Schwefel; Größe: 14,0 x 11,5 x 7,5 cm; Fundort: Xikuangshan Sb-Lagerstätte, Kreis Lengshuijiang, Präfektur Loudi, Provinz Hunan, China

Sammlung: slugslayer
Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2014-12-01
Fundstelle: Xikuangshan Sb-Lagerstätte / Lengshuijiang, Kreis / Loudi, Präfektur / Hunan, Provinz / China
Stibiconit
Aufrufe (Bild: 1272131730): 2574
Stibiconit

Größe: 5,58 mm; Fundort: Poggio Peloso, Paganico, Grosseto, Toskana, Italien

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-04-24
Fundstelle: Poggio Peloso / Paganico / Grosseto, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Stibiconit
Aufrufe (Bild: 1452027019): 1204
Stibiconit

psm. n. Stibnit; Größe: 71x38x30 mm; Fundort: Le Cetine, Chiusdino, Provinz Siena, Toskana, Italien

Copyright: Robert Vaňo
Beitrag: slugslayer 2016-01-05
Fundstelle: Le Cetine di Cotorniano Mine / Chiusdino / Siena, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Stibiconit in stengeligen Kristallen
Aufrufe (Bild: 1092250474): 2366
Stibiconit in stengeligen Kristallen

Fundort: Durango, Mexiko; Stufengröße: 3 cm; Kristallgröße: der stehende Kristall = 18 mm

Copyright: geni
Beitrag: Mineralienatlas 2004-08-11
Fundstelle: Durango / Mexiko
Stibiconit
Aufrufe (Bild: 1281734747): 1557
Stibiconit

Höhe: 5 cm, Fundort: Mun. de Catorce, San Luis Potosi, Mexiko

Copyright: Michael Roarke
Beitrag: thdun5 2010-08-13
Fundstelle: Catorce, Municipio / San Luis Potosi / Mexiko
Stibiconit
Aufrufe (Bild: 1308402911): 868
Stibiconit

in schaliger Ausbildung auf Quarz, Stbr. Steinhübel, Waldhaus-Greiz, Thüringen, BB 4 cm, 06/2011

Sammlung: Ex Jürgen Müller (geomueller)
Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2011-06-18
Fundstelle: Steinbruch Steinhübel / Waldhaus / Mohlsdorf / Greiz, Landkreis / Thüringen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe braun, grau, gelbweiß, hellgelb, orangebraun
Strichfarbe hellgelb
Mohshärte 4.75!
Spaltbarkeit fehlt
Unbeständigkeit ++ vermeide Säuren etc., - Reinigung nur im Ultraschallbad
Kristallsystem kubisch, Fd3m
Morphologie meist Pseudomorphosen nach Stibnit

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Das Originalmaterial beschrieben von Beudant (1837) ist möglicherweise Sb-dominanter oder anderer Roméit. Es sind keine ausreichende, analytische Daten vorhanden. Das Material muss chmisch wie strukturell neu untersucht werden.

Chemismus

Chemische Formel

Sb3+Sb5+2O6(OH)

Chemische Zusammensetzung

Antimon, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 478.284257 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 11

Info

Empirische Formel:

SbSb2O6(OH)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.21

1

9.09

1.0079470

1.0079470

Sauerstoff

O

23.42

7

63.64

15.9994300

111.9960100

Antimon

Sb

76.37

3

27.27

121.7601000

365.2803000

Analyse Masse%

Sb2O5 : 58.66, Sb2O3 : 34.96, CaO : 0.95, H2O : 2.57, Fe2O3 : 0.59 (Ref: Dana, 7th ed. 1)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

4.DH.20

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
D: Metall: Sauerstoff = 1:2 und vergleichbare
H: Mit großen (± mittelgroßen) [Kationen]; Lagen kantenverknüpfter Oktaeder
20:Stibiconit-Gruppe

Hölzel-Systematik

4.CK.511

4: Oxide
C: R2O3 Sesquioxide
K: Romeit-Gruppe, Sb-dominant on the B-site

Dana 8. Ausgabe

44.01.01.01

44: Antimonates
01: Antimonates (A)2 (X2 O6) (O,OH,F)
01: Stibiconite Group

IMA Status

diskreditiert (2010), fragwürdig (2012) - Clarification of status of species in the pyrochlore supergroup Mineralogical Magazine, February 2013, v. 77, p. 13-20, published online February 13, 2013

Mineralstatus

Varietät

Varietät / Polytyp von

Roméit-Gruppe

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Pyrochlor-Supergruppe  ⇒ Roméit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

braun, grau, gelbweiß, hellgelb, orangebraun

Strichfarbe

hellgelb

Opazität

transparent bis durchscheinend

RI-Wert α / ω / n

1.621–2.047

Ri-Durchschnitt

~ 1.8

Anisotropie

Isotropisch

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

kubisch

Kristallklasse

m3m

Raumgruppen-Nummer

227

Raumgruppe

Fd3m

Gitterparameter a (Å)

10.27

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

-

Gitterparameter a/b oder c/a

1

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

1083.207

Röntgenstrukturanalyse

5.93(90),
3.09(70),
2.96(100),
2.57(40),
1.81(80),
1.55(60),
1.18(40),
1.15(40)

XRD-Darstellung Stibiconit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

meist Pseudomorphosen nach Stibnit

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4.75!

Dichte (g/cm³)

5.88 (berechnet) 5.58 (gemessen)

5.865 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

fehlt

Unbeständigkeit

++ vermeide Säuren etc., - Reinigung nur im Ultraschallbad

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Namibia/Oshikoto (Otjikoto), Region/Tsumeb/Tsumeb Mine

Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Bayreuth, Landkreis/Goldkronach/Brandholz

Typmaterial

wurde von Beudant in 1832 nicht bekannt gegeben

Allgemeines

Name nach

Aus dem Lateinischen für Antimon (STIBIum) und dem griechischen Wort für Pulver oder Staub, einer häufigen form des Auftretens

Autor(en) (Name, Jahr)

Beudant, 1832

Referenzen

Traité Élémentaire de Minéralogie, 2nd ed. Carilian Jeune, Paris (1837)

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 528

The Pyrochlore Supergroup of Minerals: Nomenclature; The Canadian Mineralogist Vol. 48, pp. 673-698 (2010)http://pubsites.uws.edu.au/ima-cnmnc/Atencio%20et%20al%20pyrochlore%20nomenclature.pdf

Clarification of status of species in the pyrochlore supergroup Mineralogical Magazine, February 2013, v. 77, p. 13-20, published online February 13, 2013 http://nrmima.nrm.se/MM%2077%281%29%20AG%20Christy.pdf

IMA-Gruppenzuordnungen

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Bismutostibiconit'

(Bi,Fe3+,☐)2Sb5+2O7

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

Cuproroméit

Cu2Sb2(O,OH)7

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

Hydroxycalcioroméit

(Ca,Sb3+)2(Sb5+,Ti4+)2O6(OH)

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

'Monimolit' (Var.v. Roméit-Gruppe)

(Pb,Ca)3Sb2O8

4.DH.20

Oxycalcioroméit

Ca2Sb2O6O

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

Oxyplumboroméit

Pb2Sb5+2O7

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

'Partzit'

Cu2Sb2(O,OH)7

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

'Stetefeldtit' (Var.v. Roméit-Gruppe)

Ag2Sb2(O,OH)7

kubisch : m3m

4.DH.20

'Stibiconit' (Var.v. Roméit-Gruppe)

Sb3+Sb5+2O6(OH)

kubisch : m3m : Fd3m

4.DH.20

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Bismutostibiconit'

(Bi,Fe3+,☐)2Sb5+2O7

kubisch : m3m : Fd3m

4.CK.506

'Stibiconit' (Var.v. Roméit-Gruppe)

Sb3+Sb5+2O6(OH)

kubisch : m3m : Fd3m

4.CK.511

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Stibiconit' (Var.v. Roméit-Gruppe)

Sb3+Sb5+2O6(OH)

kubisch : m3m : Fd3m

44.01.01.01

Oxyplumboroméit

Pb2Sb5+2O7

kubisch : m3m : Fd3m

44.01.01.02

'Bismutostibiconit'

(Bi,Fe3+,☐)2Sb5+2O7

kubisch : m3m : Fd3m

44.01.01.06

Ingersonit

Ca3Mn2+Sb45+O14

44.01.02.01

Andere Sprachen

Spanisch

Estibiconita

Deutsch

Stibiconit

Französisch

Stibiconite

Englisch

Stibiconite

Russisch

Стибиконит

Chinesisch (traditionell)

黃銻華

Chinesisch (Vereinfacht)

黄锑华

alternativ genutzter Name

Deutsch

Arsenostibit

Spanisch

Arsenostibita

Arsenostibite

Cumengite (of Kenngott)

Deutsch

Hydroromeit

Spanisch

Hydroromeita

Hydroromite

Hydroroméite (of Natta and Baccaredda)

Deutsch

Stibianit

Spanisch

Stibianita

Stibianite

Stibiconise

Spanisch

Stibiconita

Deutsch

Stibilit

Spanisch

Stibilita

Stibilite

Deutsch

Stibilith

Deutsch

Stibiolit

Spanisch

Stibiolita

Stibiolite

Deutsch

Stiblith

Italienisch

Volgerita

Russisch

Гидроромеит

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Stibiconit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Stibiconit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Stibiconit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Stibiconite
Webmineral - suche nach:Stibiconite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Stibiconite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Stibiconite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Stibiconite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Stibiconite
Athena - suche nach: Stibiconite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Стибиконит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Stibiconit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Stibiconit
Bosse - suche nach: Stibiconit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"