'._('einklappen').'
 

Szaibélyit

Bilder (6 Bilder gesamt)

Szaibelyit-Ader in Magnetit-Ludwigit-Gestein
Aufrufe (Bild: 1245039883): 1312
Szaibelyit-Ader in Magnetit-Ludwigit-Gestein

Größe: 75x50x25 mm; Fundort: Titovskoe Bor-Lagerstätte, Tas-Khayakhtakh Range, Dogdo-Fluss, Saha-Republik, Ferner Osten, Russland

Copyright: Pavel M. Kartashov
Beitrag: slugslayer 2009-06-15
Szaibelyit
Aufrufe (Bild: 1261165807): 955
Szaibelyit

Größe: 57x35x34 mm; Fundort: Inder See, Atyrau, Atyrau oblysy, Kasachstan

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2009-12-18
Szaibélyit
Aufrufe (Bild: 1216826055): 1290
Szaibélyit (SNr: B000918)

Italien, Piemont, Turin, bei Ivrea, Brosso Mine, weiße, pelzige Kristalle, BB 3,3mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2008-07-23
Szaibelyit
Aufrufe (Bild: 1469787310): 174
Szaibelyit (SNr: A002426)

von der Stinson Beach im Marin Co., Kalifornien, USA; derbe weiße Masse; BB = 12,2 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2016-07-29
Szaibélyit
Aufrufe (Bild: 1272479266): 1123, Wertung: 5.75
Szaibélyit

Größe: 16 x 7 cm, Fundort: Miniera di Brosso, Cálea, Léssolo, Canavese, Turin (Torino), Piemont (Piemonte), Italien

Copyright: Luigi Chiappino
Beitrag: thdun5 2010-04-28
Szaibélyit
Aufrufe (Bild: 1175352894): 1029
Szaibélyit

als faserige weiße xx; Fundort: Brosso Mine, Turin, Italien; Bildbreite: 18 mm

Copyright: loismin
Beitrag: loismin 2007-03-31

Sammler Zusammenfassung

Farbe weiß, gelb
Strichfarbe: weiß
Mohshärte 3.25
Unbeständigkeit ++ Säuren
Kristallsystem monoklin, P21/a

Chemismus

Chemische Formel

MgBO2(OH)

Chemische Zusammensetzung

Magnesium, Bor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 84.122997 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 6

Info

Empirische Formel:

MgBO2(OH)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.20

1

16.67

1.0079470

1.0079470

Bor

B

12.85

1

16.67

10.8117000

10.8117000

Sauerstoff

O

57.06

3

50.00

15.9994300

47.9982900

Magnesium

Mg

28.89

1

16.67

24.3050600

24.3050600

Analyse Masse%

MgO : 46.70, B2O3 : 40.85, H2O : 11.27, SO3 : 0.69 (Ref: Dana, 7th ed. 2)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

6.BA.15

6: Borate
B: Diborate
A: Insel (Neso)-Diborate mit Doppel-Triangeln B2(O,OH)5;2(2Δ); 2(2Δ) + OH, etc.
15:Szaibelyit-Gruppe

Lapis-Systematik

V/H.02-010

V: NITRATE, CARBONATE UND BORATE
H: Gruppenborate
2: Planare Gruppen [B2O5] 4- bis [B2O7] 8-

Hölzel-Systematik

6.BA.200

6: Borate
B: Diborate
A: Nesodiborates with double triangles B2(O,OH)5 - 2(2P) - 2(2P)+OH, etc.
2: Szaibelyit-Gruppe (homeotypes)

Dana 8. Ausgabe

25.02.01.02

25: Anhydrous Borates Containing Hydroxyl or Halogen
02: Anhydrous Borates Containing Hydroxyl or Halogen

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

weiß, gelb

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

max. Doppelbrechung

0.075

Max. Doppelbrechung\! Szaibélyit title=Max. Doppelbrechung Szaibélyit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.575

RI-Wert β

1.646

RI-Wert γ / ε

1.650

Ri-Durchschnitt

1.624

2V-Winkel

Biaxial (-) 25°

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

gelblich weiß

LW-UV Farb-Intensität

schwach

Farbe KW-UV (254nm)

 

gelblich weiß

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/a

Gitterparameter a (Å)

12.559

Gitterparameter b (Å)

10.402

Gitterparameter c (Å)

3.132

Gitterparameter a/b oder c/a

1.207

Gitterparameter c/b

0.301

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

95.77

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

407.087

Röntgenstrukturanalyse

6.29(100),
3.25(40),
2.667(100),
2.437(80),
2.315(80),
2.206(90),
2.092(90),
1.995(40)

XRD-Darstellung Szaibélyit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.25

VHN (Härte n. Vickers)

108 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.65 - 2.7 / Durchschnittlich = 2.67

2.745 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

++ Säuren

Autor(en) (Name, Jahr)

Peters, 1861

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 5 (2003), 685

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sibirskit

CaH(BO3)

monoklin : 2/m : P21/a

6.BA.15

Sussexit

MnBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

6.BA.15

Szaibélyit

MgBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/a

6.BA.15

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Szaibélyit

MgBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/a

V/H.02-010

Sussexit

MnBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

V/H.02-020

Sibirskit

CaH(BO3)

monoklin : 2/m : P21/a

V/H.02-030

Shimazakiit

Ca2B2O5

monoklin : 2, 2/m, m, 2, 2/m : P2, P2/m, Pm, P21, P21/m

V/H.02-032

Parasibirskit

Ca2[B2O5]·H2O

monoklin : 2/m : P21/m

V/H.02-035

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Szaibélyit

MgBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/a

6.BA.200

Sussexit

MnBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

6.BA.230

Wiserit

Mn2+14(B2O5)4(OH)8·(Si,Mg)(O,OH)4Cl

tetragonal : 4/m : P4/n

6.BA.260

Shimazakiit

Ca2B2O5

monoklin : 2, 2/m, m, 2, 2/m : P2, P2/m, Pm, P21, P21/m

6.BA.270

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sussexit

MnBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/c

25.02.01.01

Szaibélyit

MgBO2(OH)

monoklin : 2/m : P21/a

25.02.01.02

Sibirskit

CaH(BO3)

monoklin : 2/m : P21/a

25.02.02.01

Pinnoit

MgB2O4·3H2O

tetragonal : 4 : P42

25.02.03.01

Andere Sprachen

Russisch

Ссайбелиит

Deutsch

Szaibélyit

Spanisch

Szaibélyíta

Englisch

Szaibélyite

Französisch

Szaibélyite

alternativ genutzter Name

Deutsch

α-Ascharit

Spanisch

α-Ascharita

Ascharit

Spanisch

Ascharita

Englisch

Ascharite

Deutsch

Boromagnesit

Camsellit

Englisch

Ferroszaibelyite

Deutsch

ß-Ascharit

Spanisch

ß-Ascharita

Deutsch

Sjajbélit

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Szaibélyit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Szaibélyit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Szaibélyit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Szaibélyite
Webmineral - suche nach: Szaibélyite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Szaibélyite
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Szaibélyite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Szaibélyite
Athena - suche nach: Szaibélyite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ссайбелиит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Szaibélyit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Szaibélyit
Bosse - suche nach: Szaibélyit