'._('einklappen').'
 

Tirolit

Bilder (71 Bilder gesamt)

Tirolit xx
Aufrufe (Bild: 1473507032): 1249
Tirolit xx

FO: Rotholz/Zillertal; Bildbreite ca. 8mm

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2016-09-10
Fundstelle: Raffelstein / Rotholz-Maurach / Schwaz, Bezirk / Tirol / Österreich
Tirolit
Aufrufe (Bild: 1377515485): 3219
Tirolit (SNr: A025058)

Strahlige grüne Kristalle, BB = 3,8 mm. Fundort: Bartolomej Halde, Novoveska Huta bei Spisska Nova Ves, Košice Region, Slowakei.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2013-08-26
Fundstelle: Horny Bartolomej / Vorderhütten (Novoveska Huta) / Zipser Neudorf (Spisská Nová Ves) / Spisská Nová Ves, Okres / Kosicky kraj / Slowakei
Tirolit
Aufrufe (Bild: 1449150671): 1731
Tirolit (SNr: B005971)

als türkisfrbenes nadelartiges fächerig aggregiertes Aggregat von Novoveska Huta in der Slowakei, BB=11mm;

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-12-03
Fundstelle: Horny Bartolomej / Vorderhütten (Novoveska Huta) / Zipser Neudorf (Spisská Nová Ves) / Spisská Nová Ves, Okres / Kosicky kraj / Slowakei
Tirolit
Aufrufe (Bild: 1429092501): 2413
Tirolit (SNr: A006258)

FO: Kaiserbründlhalde, Brixlegg, Tirol; BB = 3,4 mm; strahlige grüne Kristalle

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-04-15
Fundstelle: Kaiserbründl / Gratlspitz / Thierbach / Wildschönau / Kufstein, Bezirk / Tirol / Österreich
Tirolit
Aufrufe (Bild: 1438441701): 1732
Tirolit (SNr: A026329)

tafelige, blaugrüne Kristalle zusammen mit Quarz und Malachit von der Centennial Eureka Mine in Utah, BB = 3,8 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-08-01
Fundstelle: Centennial Eureka Mine / Eureka / Tintic District / Juab Co. / Utah / USA
Tirolit mit Azurit
Aufrufe (Bild: 1321704350): 3433, Wertung: 8.2
Tirolit mit Azurit

Bildbreite: 2,1 mm; Fundort: Silberberg, Brixlegg-Rattenberg, Schwaz-Brixlegg, Tirol, Österreich

Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: Hg 2011-11-19
Fundstelle: Silberberg / Geyer / Zimmermoos / Brixlegg / Kufstein, Bezirk / Tirol / Österreich

Sammler Zusammenfassung

Farbe hellgrün, (`grasgrün`), blaugrün, blau, (`himmelblau`)
Strichfarbe hellgrün
Glanz Glasglanz, auf c (001) Perlmuttglanz
Mohshärte 2
Unbeständigkeit +++ Säuren, NH4OH
Kristallsystem monoklin, P2/c
Morphologie tafelig, mehr oder weniger rechteckig, linealartig.
Blättrige Kristallaggregate, feinschuppig, kugelig aus feinsten Blättern.

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Original als orthorhombisch beschrieben, aber monoklin.

Bekannte Polytypen:

Man beachte, dass zwei Arten von Tyrolit als erstes von Müller (1979) in Proben aus Schwaz-Brixlegg, der Typlokalität von Tirolit erkannt wurden. Schnorrer und Poeverlein (2002) beschrieben diese beiden Proben als Tirolit und Klinotyrolit und wies auf einige Unterschiede in ihrer Farbe und Kristallmorphologie hin.

Chemismus

Chemische Formel

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

Chemische Zusammensetzung

Arsen, Calcium, Kupfer, Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1629.010424 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 88.5

Info

Empirische Formel:

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1.5H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.04

33

37.29

1.0079470

33.2622510

Kohlenstoff

C

0.74

1

1.13

12.0107800

12.0107800

Sauerstoff

O

38.80

39,5

44.63

15.9994300

631.9774850

Calcium

Ca

4.92

2

2.26

40.0784000

80.1568000

Kupfer

Cu

35.11

9

10.17

63.5463000

571.9167000

Arsen

As

18.40

4

4.52

74.9216020

299.6864080

Analyse Masse%

CaO : 6.44, CuO : 46.24, As2O5 : 27.07, CO2 : 5.05, H2O : 15.68 (Ref: Dana, 7th ed. 2)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.DM.10

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weiteren Anionen, mit H2O
M: Mit großen und mittelgroßen [Kationen], (OH, etc.):RO4 > 2:1
10:Tirolit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/D.54-020

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
D: Wasserhaltige Phosphate, mit fremden Anionen
54: Mittelgroße und sehr große Kationen: Al-Mg und Ca-Na-K

Hölzel-Systematik

8.DK.800

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
D: Phosphate, mit weitere Anionen, mit H2O
K: very large=2 - very small-medium=2,3
8: Tyrolit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

42.04.03.01

42: Hydrated Phosphates, etc., Containing Hydroxyl or Halogen
04: Hydrated Phosphates, etc., Containing Hydroxyl or Halogen where (AB)5 (XO4)2 Zq · x(H2O)

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

hellgrün, (`grasgrün`), blaugrün, blau, (`himmelblau`)

Strichfarbe

hellgrün

Opazität

durchscheinend bis transparent

Glanz

Glasglanz, auf c (001) Perlmuttglanz

max. Doppelbrechung

0.036

Max. Doppelbrechung\! Tirolit title=Max. Doppelbrechung Tirolit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.694

RI-Wert β

1.726

RI-Wert γ / ε

1.730

Ri-Durchschnitt

1.717

2V-Winkel

Biaxial (-) 36° (gemessen)

Orientierung

X = b, Y = c, Z = a

Dispersion

Start, r > v

Pleochroismus

Schattierungen von grün

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

13

Raumgruppe

P2/c

Gitterparameter a (Å)

27.562

Gitterparameter b (Å)

5.5682

Gitterparameter c (Å)

10.4662

Gitterparameter a/b oder c/a

4.95

Gitterparameter c/b

1.88

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

98.074

Gitterparameter γ

90°

Z

2

Volumen (ų)

1590.333

Röntgenstrukturanalyse

28.0(100),
14.1(80),
5.60(30),
5.27(40),
4.85(70),
4.44(50),
2.98(70),
2.69(70)

XRD-Darstellung Tirolit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

tafelig, mehr oder weniger rechteckig, linealartig.
Blättrige Kristallaggregate, feinschuppig, kugelig aus feinsten Blättern.

Polytypen

Tirolit-2M

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

monoklin

C2/c

2/m

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

3.302 (berechnet)

3.402 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radioaktivität

nicht bekannt

Unbeständigkeit

+++ Säuren, NH4OH

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Österreich/Tirol/Schwaz, Bezirk/Schwaz/Falkenstein

Allgemeines

Vorkommen

In der Oxidationszone von Tennantitvorkommen.

Vergesell­schaftung

Langit, Brochantit, Posnjakit

Name nach

Tirol in Österreich

Autor(en) (Name, Jahr)

Werner 1817 / Haidinger, 1845

Zusatz­informationen

Tirolit und Klinotirolit sind mit einfachen Mitteln nicht voneinander zu unterscheiden!

Referenzen

Werner A G (1817) Kupferschaum, in Letztes Mineral-System, Craz, Gerlach and Gerold (Freiberg) 50-51 [Erstbeschreibung]

Haidinger W (1845) Zweite Klasse: Geogenide. IV. Ordnung. Malachite. VII. Euchlormalachit. Tirolit., in Handbuch der Bestimmenden Mineralogie, Bei Braumüller and Seidel (Wien) 506-511 [Benannt]

Church A H (1895) A chemical study of some native arsenates and phosphates, Mineralogical Magazine 11, 1-12 [chemische Zusammensetzung]

Berry L G (1948) Tyrolite, higginsite and cornwallite, American Mineralogist 33, 193-193 [Neue chemische Zusammensetzung]

Guillemin C (1956) Contribution a la minéralogie des arséniates, phosphates et vanadates de cuivre, Bulletin de la Société Française de Minéralogie et de Cristallographie 79, 7-95 [erneute chemische Zusammensetzung]

Krivovichev S V, Chernyshov D Y, Döbelin N, Armbruster T, (2006) Crystal chemistry and polytypism of tyrolite, American Mineralogist 91, 1378-1384 [erneute chemische Zusammensetzung]

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Klinotirolit'

Ca2Cu9[(As,S)O4]4(O,OH)10·10H2O

monoklin : m, 2/m : Pa, P2/a

8.DM.10

Tirolit

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

monoklin : 2/m : P2/c

8.DM.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Bleasdaleit

(Ca,Fe3+)2Cu5(Bi3+, Cu2+)[Cl|(OH)6|(PO4)4]·6H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/D.54-005

Richelsdorfit

Ca2Cu5Sb(AsO4)4Cl(OH)6·6H2O

monoklin : 2/m : C2/m

VII/D.54-010

Tirolit

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

monoklin : 2/m : P2/c

VII/D.54-020

'Klinotirolit'

Ca2Cu9[(As,S)O4]4(O,OH)10·10H2O

monoklin : m, 2/m : Pa, P2/a

VII/D.54-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Tirolit

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

monoklin : 2/m : P2/c

8.DK.800

'Tirolit-2M' (Pol.v. Tirolit)

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

monoklin : 2/m : C2/c

8.DK.803

Tangdanit

Ca2Cu9(AsO4)4(SO4)0.5(OH)9·9H2O

monoklin : 2/m : C2/c

8.DK.805

'Klinotirolit'

Ca2Cu9[(As,S)O4]4(O,OH)10·10H2O

monoklin : m, 2/m : Pa, P2/a

8.DK.820

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Akrochordit

Mn4Mg(AsO4)2(OH)4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

42.04.01.01

Guanacoit

Cu2Mg2(Mg0.5Cu0.5)(OH)4(H2O)4(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

42.04.01.02

Morinit

NaCa2Al2(PO4)2(F,OH)5·2H2O

monoklin : 2/m : P21/m

42.04.02.01

Esperanzait

NaCa2Al2[F2|OH|(AsO4)2]·2H2O

monoklin : 2/m : P21/m

42.04.02.02

Tirolit

Ca2Cu9(AsO4)4(OH)8(CO3)(H2O)11·1-2H2O

monoklin : 2/m : P2/c

42.04.03.01

Dumontit

Pb2(UO2)3O2(PO4)2·5H2O

monoklin : 2/m : P21/m

42.04.05.01

Hügelit

Pb2(UO2)3(AsO4)2(OH)4·3H2O

monoklin : 2/m : P21/m

42.04.05.02

Bergenit

Ca2Ba4(UO2)9O6(PO4)6·16H2O

monoklin : 2/m : P21/c

42.04.05.03

Phuralumit

Al2[(UO2)3(PO4)2O(OH)](OH)3(H2O)9

monoklin : 2/m : P21/a

42.04.06.01

Phurcalit

Ca2(UO2)3O2(PO4)2·7H2O

orthorhombisch : mmm : Pbca

42.04.07.01

Phosphuranylit

KCa(H3O)3(UO2)7(PO4)4O4·8H2O

orthorhombisch : mmm : Cmcm

42.04.08.01

Arsenuranylit

Ca(UO2)4(AsO4)2(OH)4·6H2O

orthorhombisch : mmm : Bmmb

42.04.09.01

'Kivuit'

(Th,Ca,Pb)(UO2)4(PO3OH)2(OH)8·7(H2O)

42.04.09.03

Andere Sprachen

Deutsch

Tirolit

Spanisch

Tirolita

Niederländisch

Tyroliet

Französisch

Tyrolite

Englisch

Tyrolite

Russisch

Тиролит

alternativ genutzter Name

Italienisch

Afrocalcocita

Deutsch

Aphrochalcit

Spanisch

Aphrochalcita

Aphrochalcite

Copper froth

Deutsch

Kupaphrit

Spanisch

Kupaphrita

Kupaphrite

Deutsch

Kupferschaum

Deutsch

Leirochroit

Spanisch

Leirochroita

Leirochroite

Deutsch

Tirolit-1M

Englisch

Tirolite

Tyrolit

Spanisch

Tyrolita

Englisch

Tyrolite-1M

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Tirolit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Tirolit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Tirolit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Tyrolite
Webmineral - suche nach:Tyrolite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Tyrolite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Tyrolite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Tyrolite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Tyrolite
Athena - suche nach: Tyrolite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Тиролит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Tirolit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Tirolit
Bosse - suche nach: Tirolit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"