'._('einklappen').'
 

Trapiche-Smaragd

Bilder (5 Bilder gesamt)

Trapiche-Smaragd
Aufrufe (Bild: 1296766252): 3553
Trapiche-Smaragd

Größe: 17x14x13 mm; Fundort: Muzo Mine, Muzo, Departamento Boyacá, Kolumbien

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2011-02-03
Fundstelle: Muzo Mine / Muzo, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien
Trapiche-Smaragd
Aufrufe (Bild: 1275230609): 3114
Trapiche-Smaragd

Größe: 22x18 mm; Fundort: Muzo Mine, Departamento Boyacá, Kolumbien

Copyright: Rock Currier
Beitrag: slugslayer 2010-05-30
Fundstelle: Muzo Mine / Muzo, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien
Trapiche-Smaragd
Aufrufe (Bild: 1187683754): 4515, Wertung: 4.2
Trapiche-Smaragd

Fundort: Kolumbien

Copyright: Public Domain
Beitrag: Collector 2007-08-21
Fundstelle: Peña Blanca Mine / San Pablo de Borbur, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien
Trapiche- Smaragd
Aufrufe (Bild: 1252937100): 3795
Trapiche- Smaragd

Größe: 6 mm, Fundort: Muzo, Boyacá, Departamento, Kolumbien.

Sammlung: Martin Slama
Copyright: Martin Slama
Beitrag: SENNAH 2009-09-14
Fundstelle: Muzo, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien
Trapiche-Smaragd
Aufrufe (Bild: 1187555696): 4067
Trapiche-Smaragd

Größe: 6 mm; Fundort: Cosquez, Muzo, Kolumbien

Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2007-08-19
Fundstelle: Coscuez Mine / Muzo, Municipio / Vasquez-Yacopi Bergbaugebiet / Boyacá, Departamento / Kolumbien

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Das Wort "trapiche" kommt aus dem Spanischen und wurde für Zahnräder benutzt, mit welchen man einst in den Kolonien Zuckerrohr ausquetschte.

Trapiche-Smaragde sind Kristalle mit feinstfaserigen Einschlüssen einer Mischung aus Albit und Beryll, welche sich von einem hexagonalen Kern radial ausbreitet, um dann ein sechsspeichiges Muster zu bilden. Werden solche Trapiche-Steine zu Cabochons so geschliffen, dass die Basis senkrecht zur kristallographischen Achse des Kristalls steht, entsteht beim Betrachten ein sechsstrahliger Stern (Asterismus).

Trapiche-Smaragde waren in der Vergangenheit einzigartig und charakteristisch für kolumbianische Vorkommen; mittlerweile wurden ähnliche Steine auch in Brasilien und andernorts gefunden.

Chemismus

Mine­ral­status

Varietät

Varie­tät / Polytyp von

Smaragd

Andere Sprachen

Englisch

Trapiche emerald

Spanisch

Trapiche esmeralda

Deutsch

Trapiche-Smaragd

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Trapiche-Smaragd
Google-Bilder-Suche - suche nach: Trapiche-Smaragd
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Trapiche-Smaragd

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Trapiche emerald
Webmineral - suche nach:Trapiche emerald
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Trapiche emerald
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Trapiche emerald
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Trapiche emerald
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Trapiche emerald
Athena - suche nach: Trapiche emerald

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Trapiche-Smaragd
Crystal-Treasure.com - suche nach: Trapiche-Smaragd
Bosse - suche nach: Trapiche-Smaragd

Lokationen mit GPS-Informationen