'._('einklappen').'
 

Tredouxit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Tredouxit
Aufrufe (Bild: 1578173444): 170
Tredouxit  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX

gelbraune Krusten von Tredouxit, Bon Accord Nickellagerstäte, Barberton, Mpumalanga, Republik Südafrika; BB 1 mm, analysiert mittels REM-EDX

Copyright: Joy Desor
Beitrag: openpit 2020-01-04
Fundstelle: Ni-Lagerstätte / Bon Accord / Kaapsche Hoop / Ehlanzeni, Distrikt / Mpumalanga, Provinz / Südafrika

Sammler Zusammenfassung

Glanz Submetallisch
Mohshärte 3 - 3.5
Kristallsystem tetragonal, P42/mnm

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Tredouxit ist ein Ni-reiches Mineral, das im ultramafischen Körper der Bon Accord Lagerstätte in Südafrika entdeckt wurde. Das Mineral bildet Körner variabler Größe von 10 bis 500μm und tritt in enger Verbindung mit Trevorit in einer Ni-reichen Hydroxysilikatmatrix (wahrscheinlich Willemseit) auf. Es bildet gewöhnlich subhedrale zu anhedrale Körnern, die mit Bottinoit verwachsen sind.

Tredouxit ist im polierten Bereich mit planpolarisiertem Licht hellgrau, weist eine schwache Doppelreflexion auf und ist nicht pleochroitisch. Das Mineral hat schwache rotbraune Innenreflexionen. Zwischen gekreuzten Polaren ist Tredouxit sehr schwach anisotrop mit hellbraun-grauen bis grauen Farben. Tredouxit hat einen submetallischen Glanz und einen grauen Streifen. Es ist spröde und ohne Spaltung.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

NiSb2O6

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Das Ni Analog von Byströmit

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Antimon, Nickel, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 398.2102 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 9

Info

Empirische Formel:

NiSb2O6

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

24.11

6

66.67

15.9994300

95.9965800

Nickel

Ni

14.74

1

11.11

58.6934200

58.6934200

Antimon

Sb

61.15

2

22.22

121.7601000

243.5202000

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

4.DB.10

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
D: Metall: Sauerstoff = 1:2 und vergleichbare
B: Mit mittelgroßen [Kationen]: Ketten kantenverknüpfter Oktaeder
10:Tapiolit-Gruppe

IMA Status

anerkannt - CNMNC Newsletter No. 39, October 2017

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Glanz

Submetallisch

Pleoch­ro­is­mus

keiner

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

tetragonal

Kri­s­tallklasse

4/mmm

Raum­gruppen-Num­mer

136

Raum­gruppe

P42/mnm

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

4.6342(5)

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

9.2154(8)

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.989

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

2

Volu­men (ų)

197.908

Kri­s­tall­struktur

Struktur bestimmt

Rönt­gen­struktur­analyse

4.14(10),
3.28(100),
2.561(65),
2.316(20),
1.716(60),
1.639(10),
1.467(10),
1.379(20)

XRD-Darstellung Tredouxit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3 - 3.5

VHN (Härte n. Vickers)

218 - 240; Ø 226 VHN10

Dichte (g/cm³)

6.682 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Ten­a­zi­tät

spröde

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Südafrika/Mpumalanga, Provinz/Ehlanzeni, Distrikt/Barberton/Bon Accord Lagerstätte

Typma­te­rial

Das Typmaterial ist in den mineralogischen Sammlungen des Museo di Storia Naturale, Universität Florenz, Florenz, Italien, Katalognummer 3281/I hinterlegt.

Allgemeines

Name nach

Der Name des Minerals ehrt Professor Marian Tredoux für ihren Beitrag zur Kenntnis der Herkunft der rätselhaften hyper-nickeliferous Bon Accord Lagerstätte.

Autor(en) (Name, Jahr)

Luca Bindi, Federica Zaccarini, Duncan E. Miller und Giorgio Garuti (2017)

Referenzen

Bindi, L., Zaccarini, F., Miller, D.E. and Garuti, G. (2017) Tredouxite, IMA 2017-061. CNMNC Newsletter No. 39, October 2017, page 1284; Mineralogical Magazine, 81, 1279-1286

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Tapiolit'

(Fe,Mn)(Ta,Nb)2O6

4.DB.10

Tredouxit

NiSb2O6

tetragonal : 4/mmm : P42/mnm

4.DB.10

Byströmit

MgSb2O6

tetragonal : 4/mmm : P42/mnm

4.DB.10

Ordoñezit

ZnSb2O6

tetragonal : 4/mmm : P42/mnm

4.DB.10

Tapiolit-(Fe)

(Fe2+,Mn2+)(Ta,Nb)2O6

tetragonal : 4/mmm : P42/mnm

4.DB.10

Tapiolit-(Mn)

(Mn2+,Fe2+)(Ta,Nb)2O6

tetragonal : 4/mmm : P42/mnm

4.DB.10

Andere Sprachen

Deutsch

Tredouxit

Englisch

Tredouxite

Russisch

Тредуксит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2017-061

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Tredouxit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Tredouxit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Tredouxit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Tredouxite
Webmineral - suche nach:Tredouxite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Tredouxite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Tredouxite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Tredouxite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Tredouxite
Athena - suche nach: Tredouxite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Тредуксит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Tredouxit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Tredouxit
Bosse - suche nach: Tredouxit

Lokationen mit GPS-Informationen