'._('einklappen').'
 

Tsygankoit

Sammler Zusammenfassung

Farbe schwarz
Strichfarbe schwarz
Glanz Metallglanz
Spaltbarkeit keine offensichtliche Teilbarkeit und Spaltung
Bruch uneben
Kristallsystem monoklin, B2/b

Chemismus

Chemische Formel

Mn8Tl8Hg2(Sb21Pb2Tl)S48

Empirische Formel (Analyse)

Mn8.06Tl8.00(Hg1.90Fe0.03Cu0.02Ag0.01)Σ1.96 (Sb17.85As3.18Pb1.98Tl0.97)Σ23.98 (S48.00Se0.01)Σ48.01

Chemische Zusammensetzung

Antimon, Blei, Mangan, Quecksilber, Thallium, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 7023.146736154 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 90.01

Info

Empirische Formel:

Mn8.06Tl8.00(Hg1.90Fe0.03Cu0.02Ag0.01)(Sb17.85As3.18Pb1.98Tl0.97)(S48.00Se0.01)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

21.92

48

53.33

32.0655000

1,539.1440000

Mangan

Mn

6.30

8,06

8.95

54.9380499

442.8006822

Eisen

Fe

0.02

0,03

0.03

55.8452000

1.6753560

Kupfer

Cu

0.02

0,02

0.02

63.5463000

1.2709260

Arsen

As

3.39

3,18

3.53

74.9216020

238.2506944

Selen

Se

0.01

0,01

0.01

78.9630000

0.7896300

Silber

Ag

0.02

0,01

0.01

107.8682200

1.0786822

Antimon

Sb

30.95

17,85

19.83

121.7601000

2,173.4177850

Quecksilber

Hg

5.43

1,9

2.11

200.5920000

381.1248000

Thallium

Tl

26.10

8,97

9.97

204.3833200

1,833.3183804

Blei

Pb

5.84

1,98

2.20

207.2100000

410.2758000

Analyse Masse%

Mn 6.29,
Fe 0.02,
Cu 0.02,
Ag 0.01,
Hg 5.42,
Tl 26.05,
Pb 5.84,
As 3.39,
Sb 30.89,
S 21.87,
Se 0.01,
Total 99.81

IMA Status

anerkannt CNMNC Newsletter 41; Dezember 2017

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

schwarz

Strichfarbe

schwarz

Farbveränderung

Im Auflicht weiß, zwischen gekreuzten Polarisatoren dunkelgrau bis schwarz.

Opazität

opak

Glanz

Metallglanz

Pleochroismus

Pleochroismus und innere Reflexionen werden nicht beobachtet.

Anisotropie

stark anisotrop: Die Rotationstöne variieren von hellgrau über dunkelgrau bis schwarz.

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

15

Raumgruppe

B2/b

Gitterparameter a (Å)

21.362(4)

Gitterparameter b (Å)

3.858(1)

Gitterparameter c (Å)

27.135(4)

Gitterparameter a/b oder c/a

5.537

Gitterparameter c/b

7.033

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

106.94(1)°

Gitterparameter γ

90°

Z

1

Volumen (ų)

2139.287

Kristallstruktur

Neuer Strukturtyp; Struktur bestimmt

Röntgenstrukturanalyse

3.587(100),
3.391(68),
3.353(70),
3.204(88),
2.858(64),
2.841(72),
2.805(60),
2.786(99)

XRD-Darstellung Tsygankoit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Physikalische Eigenschaften

VHN (Härte n. Vickers)

144 (131-167) (VHN10)

Dichte (g/cm³)

5.450 (berechnet)

5.451 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

keine offensichtliche Teilbarkeit und Spaltung

Bruch

uneben

Tenazität

spröde

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Russland/Ural, Föderationskreis/Swerdlowsk, Oblast (Sverdlovskaya)/Tur'insk-Auerbakovsk Erzfeld/Krasnoturjinsk/Turya, Fluss/Turjinsk/Vorontsovskoye

Typmaterial

Mineralogische Sammlungen des Fersman Mineralogischen Museum, Russische Akademie der Wissenschaften, Moskau, Russland, Registrierungsnummer 5018/1 (Cotypen)

Paragenese Typmaterial

Aktashit, Alabandit, Arsenopyrit, Barit, Zinnober, Fluorapatit, Orpiment, Pyrit, Realgar, Routhierit, Sphalerit, Tilasit, Titanit, etc.

Allgemeines

Name nach

Der Name ehrt Mikhail Tsyganko (Geb. 25 October 1979), Mineraliensammler aus dem nördlichen Ural, der die Proben sammelte, in denen das neue Mineral entdeckt wurde.

Autor(en) (Name, Jahr)

Anatoly V. Kasatkin, Emil Makovicky, Jakub Plášil, Radek Škoda, Atali A. Agakhanov und Vladimir Y. Karpenko (2017)

Referenzen

Karpenko, V.Y. (2018) Tsygankoite, IMA 2017-088. CNMNC Newsletter No. 41, February 2018, Seite xxx;

Kasatkin, A.V., Makovicky, E., Plášil, J., Škoda, R., Agakhanov, A.A. - Mineralogical Magazine, 82, xxx

https://vk.com/wall16564003_1519

Andere Sprachen

Deutsch

Tsygankoit

Englisch

Tsygankoite

Russisch

Цыганкоит

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2017-088

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Tsygankoit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Tsygankoit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Tsygankoit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Tsygankoite
Webmineral - suche nach:Tsygankoite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Tsygankoite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Tsygankoite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Tsygankoite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Tsygankoite
Athena - suche nach: Tsygankoite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Цыганкоит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Tsygankoit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Tsygankoit
Bosse - suche nach: Tsygankoit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"