'._('einklappen').'
 

Uranosphärit

Bilder (26 Bilder gesamt)

Uranosphärit xx
Aufrufe (Bild: 1516395959): 607
Uranosphärit xx  X
Analysiert mit Röntgenbeugung XRD

FO: Grube Clara/Schwarzwald; Bildbreite ca. 3,2mm

Sammlung: Volker Draxler
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2018-01-19
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Uranosphärit
Aufrufe (Bild: 1390755091): 720
Uranosphärit

Bildbreite: 1,5 mm; Fundort: Hagendorf-Süd, Oberpfalz, Bayern, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2014-01-26
Fundstelle: Hagendorf-Süd (Grube Cornelia) / Hagendorf / Waidhaus / Neustadt an der Waldnaab, Landkreis / Oberpfalz, Bezirk / Bayern / Deutschland
Uranosphärit xx
Aufrufe (Bild: 1514667646): 642
Uranosphärit xx  X
Analysiert mit Röntgenbeugung XRD

FO: Grube Clara/Schwarzwald; XRD analysiert; Bildbreite ca. 1,5mm

Sammlung: Volker Draxler
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2017-12-30
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Uranosphärit xx mit Trögerit xx
Aufrufe (Bild: 1562406261): 231
Uranosphärit xx mit Trögerit xx

Grube Weißer Hirsch,Walpurgis Flacher Gang, Schneeberg/Erzgebirge,Sachsen, historischer Fund von 1871; Bildbreite 6,35 mm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2019-07-06
Fundstelle: Walpurgis Flacher Gang / Weißer Hirsch / Neustädtel / Schneeberg / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Uranosphärit
Aufrufe (Bild: 1204097800): 1083
Uranosphärit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Hagendorf-Süd, Oberpfalz, Bayern, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2008-02-27
Fundstelle: Hagendorf-Süd (Grube Cornelia) / Hagendorf / Waidhaus / Neustadt an der Waldnaab, Landkreis / Oberpfalz, Bezirk / Bayern / Deutschland
Uranosphärit
Aufrufe (Bild: 1192108626): 932
Uranosphärit

Bildbreite: 3 mm; Fundort: Grube Clara, Wolfach, Schwarzwald

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2007-10-11
Fundstelle: Grube Clara / Oberwolfach / Ortenaukreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe orange, rotorange, ziegelrot
Strichfarbe gelb
Glanz Fettglanz
Mohshärte 2.5
Spaltbarkeit {100}
Kristallsystem monoklin, P21/n

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Bi(UO2)O2(OH)

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Bismut, Sauerstoff, Uran, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 528.014392 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 8

Info

Empirische Formel:

Bi(UO2)O2(OH)

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.19

1

12.50

1.0079470

1.0079470

Sauerstoff

O

15.15

5

62.50

15.9994300

79.9971500

Bismut

Bi

39.58

1

12.50

208.9803820

208.9803820

Uran

U

45.08

1

12.50

238.0289130

238.0289130

Analyse Masse%

Bi2O3 : 44.34, UO3 : 50.88, H2O : 4.75 (Ref: American Mineralogist 57)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

4.GB.65

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
G: Uranylhydroxide
B: Mit zusätzlichen Kationen ([K], [Ca], [Ba], [Pb], etc.) mit vorwiegend UO2(O,OH)5 pentagonalen Polyedern
65:Uranosphärit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

IV/H.08-010

IV: OXIDE
H: Uranyl([UO2] 2+)-Hydroxide und -Hydrate

Höl­zel-Sys­tema­tik

4.GB.600

4: Oxide
G: Vanadin-, Uranyl-Oxide und Hydroxide
B: Uranylhydroxides-Hydrates
6: With other large cations Uranosphaerit-Gruppe

Hey's Index

07.16.33

07: Oxides and Hydroxides
16: Oxides of U

Dana 8. Aus­gabe

05.09.01.01

05: Oxides Containing Uranium and Thorium
09: Oxides Containing Uranium and Thorium with a cation charge of 6+ containing Pb or Bi and some water of hydration or hydroxyl

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

orange, rotorange, ziegelrot

Strichfarbe

gelb

Opa­zi­tät

semitransparent

Glanz

Fettglanz

max. Dop­pelbre­chung

0.095

Max. Doppelbrechung\! Uranosphärit title=Max. Doppelbrechung Uranosphärit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.955 - 1.959

RI-Wert β

1.981 - 1.985

RI-Wert γ / ε

2.05 - 2.060

Ri-Durch­schnitt

1.998

2V-Win­kel

Biaxial (+) 56° (berechnet)

Ori­en­tie­rung

X = a; Y = b; Z = c

Dis­per­sion

stark; r < v

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/n

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

7.559

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

7.811

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

7.693

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.968

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.985

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

92.88

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

453.647

Rönt­gen­struktur­analyse

5.25(80),
4.37(40),
3.87(70),
3.47(70),
3.16(100),
1.97(80),
1.90(70),
1.83(80)

XRD-Darstellung Uranosphärit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2.5

VHN (Härte n. Vickers)

53 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

7.73 (berechnet)

7.731 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

{100}

Radio­ak­tivi­tät

radioaktiv, da Uran-haltig

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Schneeberg/Neustädtel/Weißer Hirsch/Walpurgis Flacher Gang

Typma­te­rial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Samm­lungs­num­mer Typma­te­rial

18716 / K 3,4; 18718 / K 3,4

Para­ge­nese Typma­te­rial

Walpurgit, Zeunerit, Trögerit, Uranophan

Allgemeines

Name nach

URAN in der Zusammensetzung und dem griechischen "sphaira" (kugelig) für den typischen Habitus

Autor(en) (Name, Jahr)

Weisbach, 1873

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: Ionisierende Strahlung: Radioaktiv

Referenzen

Canadian Mineralogist 41 (2003), 677

Jahrbuch für das Berg- und Hüttenwesen im Königreiche Sachsen, Abhandlungen (1873), 119

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Uranosphärit

Bi(UO2)O2(OH)

monoklin : 2/m : P21/n

4.GB.65

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Uranosphärit

Bi(UO2)O2(OH)

monoklin : 2/m : P21/n

IV/H.08-010

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Uranosphärit

Bi(UO2)O2(OH)

monoklin : 2/m : P21/n

4.GB.600

Ianthinit

U4+2(UO2)4O6(OH)4·9H2O

orthorhombisch : mm2 : P21cn

4.GB.650

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Uranosphärit

Bi(UO2)O2(OH)

monoklin : 2/m : P21/n

05.09.01.01

Fourmarierit

Pb(UO2)4O3(OH)4·4H2O

orthorhombisch : mm2 : Bb21m

05.09.02.01

Curit

Pb3[(UO2)4|O4|(OH)3]2 ·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pnam

05.09.03.01

Mourit

U4+Mo56+O12(OH)10

monoklin : m, 2/m : Pa, P2/a

05.09.04.01

Richetit

(Fe3+,Mg)xPb2+8.6(UO2)36O36(OH)24·41H2O

triklin : 1 : P1

05.09.05.01

Sayrit

Pb2(UO2)5O6(OH)2·4H2O

monoklin : 2/m : P21/c

05.09.06.01

Verwandte Mineralien "Hey's Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Uranosphärit

Bi(UO2)O2(OH)

monoklin : 2/m : P21/n

07.16.33

Andere Sprachen

Spanisch

Uranosferita

Englisch

Uranosphaerite

Französisch

Uranosphaerite

Deutsch

Uranosphärit

Russisch

Ураносферит

alternativ genutzter Name

Uranosphaerita

Uranospherit

Uranospherita

Uranospherite

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Uranosphärit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Uranosphärit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Uranosphärit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Uranosphaerite
Webmineral - suche nach:Uranosphaerite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Uranosphaerite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Uranosphaerite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Uranosphaerite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Uranosphaerite
Athena - suche nach: Uranosphaerite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ураносферит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Uranosphärit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Uranosphärit
Bosse - suche nach: Uranosphärit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"