'._('einklappen').'
 

Valentinit

Bilder (107 Bilder gesamt)

Valentinit
Aufrufe (Bild: 1457101807): 3126, Wertung: 9.63
Valentinit

Obernberg, Wipptal, Tirol, Österreich. Bildbreite 1,7 mm

Sammlung: Wilhelm Böttcher
Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2016-03-04
Fundstelle: Bleibergbau Obernberg / Obernberg / Wipptal / Innsbruck Land, Bezirk / Tirol / Österreich
Valentinit
Aufrufe (Bild: 1264950739): 3812
Valentinit

Größe: 1,64 mm; Fundort: Poggio Peloso, Paganico, Grosseto, Toskana, Italien

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-01-31
Fundstelle: Poggio Peloso / Paganico / Grosseto, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Valentinit
Aufrufe (Bild: 1446367036): 2185
Valentinit

Obernberg, Wipptal, Tirol, Österreich. Bildbreite 1,5 mm

Sammlung: Kainosit
Copyright: Kainosit
Beitrag: Kainosit 2015-11-01
Fundstelle: Bleibergbau Obernberg / Obernberg / Wipptal / Innsbruck Land, Bezirk / Tirol / Österreich
Valentinit
Aufrufe (Bild: 1309028965): 3100, Wertung: 9
Valentinit

Bildbreite: 5 mm; Fundort: Djebel Nador, Provinz Constantine, Algerien

Copyright: Christian Rewitzer
Beitrag: slugslayer 2011-06-25
Fundstelle: Nador n'Bails Mine / Djebel Nador / Constantine, Provinz / Algerien
Valentinit
Aufrufe (Bild: 1272131501): 2231
Valentinit

Größe: 3,82 mm; Fundort: Pereta Mine, Pereta, Scansano, Toscana, Italien

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-04-24
Fundstelle: Pereta Mine / Pereta / Scansano / Grosseto, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Valentinit
Aufrufe (Bild: 1318679295): 2299
Valentinit

Bildbreite: 2,02 mm; Fundort: Fosso del Tafone, Manciano, Provinz Grosseto, Toskana, Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-10-15
Fundstelle: Fosso del Tafone / Manciano / Grosseto, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien

Sammler Zusammenfassung

Farbe bräunlich rötlich, farblos, grauweiß, graulich, gelblich
Strichfarbe weiß
Mohshärte 2.5 - 3
Unbeständigkeit +++ HCl, Säuren
Kristallsystem orthorhombisch, Pccn
Morphologie prismatisch, säulig, nadelig, blättrig, tafelig; einzelne prismatische xx eher selten, häufig büschelig, strahlig oder in wirren Aggregaten

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Sb2O3

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Antimon, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 291.51849 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 5

Info

Empirische Formel:

Sb2O3

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

16.46

3

60.00

15.9994300

47.9982900

Antimon

Sb

83.54

2

40.00

121.7601000

243.5202000

Analyse Masse%

? Sb2O3 : 99.00

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

4.CB.55

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
C: Metall: Sauerstoff = 2: 3,3: 5, und vergleichbare
B: Mit mittelgroßen Kationen
55:Valentinit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

IV/C.01-020

IV: OXIDE
C: Oxide mit Verhältnis Metall : Sauerstoff = 2:3 (M2O3 und ver-wandte Verbindungen)

Höl­zel-Sys­tema­tik

4.CA.160

4: Oxide
C: R2O3 Sesquioxide
A: Arsenolit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

04.03.11.01

04: Oxide Minerals
03: Simple Oxides with a cation charge of 3+ (A+++2 O3)

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

bräunlich rötlich, farblos, grauweiß, graulich, gelblich

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent

max. Dop­pelbre­chung

0.17

Max. Doppelbrechung\! Valentinit title=Max. Doppelbrechung Valentinit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

2.18

RI-Wert β

2.35

RI-Wert γ / ε

2.35

Ri-Durch­schnitt

2.293

2V-Win­kel

Biaxial (-) v.sm

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

orthorhombisch

Kri­s­tallklasse

mmm

Raum­gruppen-Num­mer

56

Raum­gruppe

Pccn

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

4.914

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

12.468

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

5.421

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.394

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.435

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

332.132

Rönt­gen­struktur­analyse

4.571(20),
3.494(20),
3.174(20),
3.142(100),
3.118(70),
2.650(10),
1.929(10),
1.805(20)

XRD-Darstellung Valentinit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

prismatisch, säulig, nadelig, blättrig, tafelig; einzelne prismatische xx eher selten, häufig büschelig, strahlig oder in wirren Aggregaten

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2.5 - 3

VHN (Härte n. Vickers)

192 (100g)

Dichte (g/cm³)

5.6 - 5.8 / Durchschnittlich = 5.69

5.83 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radio­ak­tivi­tät

nicht radioaktiv

Unbe­stän­digkeit

+++ HCl, Säuren

Allgemeines

Vor­kom­men

als Verwitterungsprodukt antimonhaltiger Mineralien in den oxidierten Zonen hydrothermaler Antimonlagerstätten

Bildungs­bedingun­gen

Oxidation von Sb-Sulfiden

Ver­ge­sell­schaf­tung

Stibnit, Antimon, Stibiconit, Kermesit, Cervantit, Tetraedrit

Sel­ten­heit

in geringen Mengen recht verbreitet auf vielen Sb-Lagerstätten, in einigen Lagerstätten auch in größeren Mengen vorkommend

Name nach

Basilius Valentinus, Alchimist (Person umstritten, wohl Deckname mehrerer Alchimisten) und Entdecker

Autor(en) (Name, Jahr)

Haidinger, 1845

Sicherheitshinweise

Industrielle Chemikalien liegen oft in pulvriger Form vor und bergen dadurch oft deutlich höhere Gefahren als natürlich, kristalline Stoffe. Diese Gefahrenhinweise beziehen sich auf die Klassifizierung industriell genutzter chemischer Verbindungen die ggf. auch in diesem natürlichen Mineral vorkommen können. Die Gefahreneinstufung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.




Sicherheitsklassen: H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen., P281: (Vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung verwenden.) aufgehoben

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 590

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Valentinit

Sb2O3

orthorhombisch : mmm : Pccn

4.CB.55

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Claudetit

As2O3

monoklin : 2/m : P21/n

IV/C.01-010

Stibioclaudetit

AsSbO3

monoklin : 2m : P21/n

IV/C.01-015

Valentinit

Sb2O3

orthorhombisch : mmm : Pccn

IV/C.01-020

'Auroantimonat'

AuSbO3

IV/C.01-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arsenolith

As2O3

kubisch : m3m : Fd3m

4.CA.100

Sénarmontit

Sb2O3

kubisch : m3m : Fd3m

4.CA.110

Sillénit

Bi12SiO20

kubisch : 23 : I23

4.CA.120

Avicennit

Tl2O3

kubisch : m3 : Ia3

4.CA.140

Valentinit

Sb2O3

orthorhombisch : mmm : Pccn

4.CA.160

Claudetit

As2O3

monoklin : 2/m : P21/n

4.CA.170

Lucabindiit

(K,NH4)As4O6(Cl,Br)

hexagonal : 6/mmm : P6/mmm

4.CA.172

Stibioclaudetit

AsSbO3

monoklin : 2m : P21/n

4.CA.174

Bismit

Bi2O3

monoklin : 2/m : P21/c

4.CA.180

Sphaerobismoit

Bi2O3

tetragonal : 422 : P42212

4.CA.190

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Claudetit

As2O3

monoklin : 2/m : P21/n

04.03.10.01

Bismit

Bi2O3

monoklin : 2/m : P21/c

04.03.10.02

Stibioclaudetit

AsSbO3

monoklin : 2m : P21/n

04.03.10.03

Valentinit

Sb2O3

orthorhombisch : mmm : Pccn

04.03.11.01

Sillénit

Bi12SiO20

kubisch : 23 : I23

04.03.12.01

Sphaerobismoit

Bi2O3

tetragonal : 422 : P42212

04.03.13.01

Chrombismit

Bi16CrO27

04.03.13.02

Andere Sprachen

Deutsch

Valentinit

Spanisch

Valentinita

Englisch

Valentinite

Französisch

Valentinite

Russisch

Валентинит

Chinesisch (Vereinfacht)

锑华

alternativ genutzter Name

Französisch

Antimoine oxydé

Deutsch

Antimon-Phyllit

Schwedisch

Antimonblomma

Deutsch

Antimonblüte

Deutsch

Antimonige Säure

Italienisch

Antimonio bianco

Italienisch

Antimonio blanco

Antimonious acid

Lateinisch

Antimonium spatosum album

Deutsch

Antimonophyllit

Spanisch

Antimonophyllita

Antimonophyllite

Deutsch

Antimonphyllit

Deutsch

Antimonspat

Deutsch

Antimonspath

Antimony Bloom

Antimony trioxide

Spanisch

Antmonio blanco

Französisch

Chaux d'antimoine natif

Französisch

Chaux d'antimoine natif

Exitlite

Französisch

Exitèle

Exitèlite

Englisch

Exitèlite

Deutsch

Weißspießglanzerz

White Antimony

Chinesisch (Vereinfacht)

白锑矿

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Valentinit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Valentinit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Valentinit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Valentinite
Webmineral - suche nach:Valentinite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Valentinite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Valentinite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Valentinite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Valentinite
Athena - suche nach: Valentinite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Валентинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Valentinit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Valentinit
Bosse - suche nach: Valentinit

Lokationen mit GPS-Informationen