https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Vanadinit

Bilder (437 Bilder gesamt)

Vanadinit
Aufrufe (Bild: 1352190268): 7696, Wertung: 9.52
Vanadinit

Bildbreite: 28 mm; Fundort: Taouz, Provinz Errachidia, Region Meknès-Tafilalet, Marokko

Copyright: Matthias Reinhardt
Beitrag: Hg 2012-11-06
Fundstelle: Taouz / Er-Rissani, Cercle / Errachidia (Er-Rachidia), Provinz / Drâa-Tafilalet, Region / Marokko
Vanadinit
Aufrufe (Bild: 1379781446): 8250, Wertung: 9.82
Vanadinit

Größe: 3,14 mm; Fundort: Tadaout, Taouz, Provinz Errachidia, Region Meknès-Tafilalet, Marokko

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2013-09-21
Fundstelle: Tadaout / Taouz / Er-Rissani, Cercle / Errachidia (Er-Rachidia), Provinz / Drâa-Tafilalet, Region / Marokko
Vanadinit auf Psilomelan
Aufrufe (Bild: 1512582973): 3137, Wertung: 9.62
Vanadinit auf Psilomelan

Stufengröße = ca. 50 mm

Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2017-12-06
Fundstelle: Taouz / Er-Rissani, Cercle / Errachidia (Er-Rachidia), Provinz / Drâa-Tafilalet, Region / Marokko
Vanadinit auf Goethit
Aufrufe (Bild: 1467905228): 2772, Wertung: 9.6
Vanadinit auf Goethit  D

X = 12 mm; Taouz, Er Rachidia Province, Meknès-Tafilalet Region,; Morocco

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2016-07-07
Fundstelle: Taouz / Er-Rissani, Cercle / Errachidia (Er-Rachidia), Provinz / Drâa-Tafilalet, Region / Marokko
Vanadinit auf Goethit
Aufrufe (Bild: 1419602331): 3992
Vanadinit auf Goethit

Größe: 3,9 mm; Fundort: Tadaout, Taouz, Provinz Errachidia, Region Meknès-Tafilalet, Marokko

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2014-12-26
Fundstelle: Tadaout / Taouz / Er-Rissani, Cercle / Errachidia (Er-Rachidia), Provinz / Drâa-Tafilalet, Region / Marokko
Vanadinite on Goethite
Aufrufe (Bild: 1467103559): 2289
Vanadinite on Goethite

X = 5 mm; Taouz, Er Rachidia Province, Meknès-Tafilalet Region,; Morocco

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2016-06-28
Fundstelle: Taouz / Er-Rissani, Cercle / Errachidia (Er-Rachidia), Provinz / Drâa-Tafilalet, Region / Marokko

Sammler Zusammenfassung

Farbe braun, orangebraun, orangerot, hellrot, gelb
Strichfarbe weiß bis blass gelb und blassem bräunlichgelb
Glanz Diamantglanz
Mohshärte 3
Unbeständigkeit +++ HNO3, Königswasser, ++ andere Säuren, + organische Säuren
Kristallsystem hexagonal, P63/m
Morphologie hexagonal-tafelig, kurzsäulig, prismatisch, nadelig, gelegentlich auch scharf pyramidenförmig, gelegentlich innen hohl, klein; körnige, nierige und faserige Aggregate

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Auführliche Informationen zur Geschichte, zu Fundstellen, zur Verwendung etc. sind im

zu finden.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Pb5(VO4)3Cl

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Blei, Chlor, Sauerstoff, Vanadium

Masse der Formeleinheit: 1416.32089 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 21

Info

Empirische Formel:

Pb5(VO4)3Cl

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

13.56

12

57.14

15.9994300

191.9931600

Chlor

Cl

2.50

1

4.76

35.4532000

35.4532000

Vanadium

V

10.79

3

14.29

50.9415100

152.8245300

Blei

Pb

73.15

5

23.81

207.2100000

1,036.0500000

Analyse Masse%

PbO : 77.49, V2O5 : 16.98, As2O5 : 3.06, Cl : 2.41, Fe2O3 : 0.48 (Ref: Dana, 7th ed. 2)

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

8.BN.05

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
B: Phosphate, etc., mit weitere Anionen, ohne H2O
N: Mit ausschließlich [Kationen] (OH, etc.):RO4 = 0.33:1
05:Apatit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VII/B.39-170

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
B: Wasserfreie Phosphate, mit fremden Anionen F,Cl,O,OH
39: Mittelgroße und große Kationen: Mg-Cu-Zn und Ca-Na-K-Ba-Pb; Apatit-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

8.BO.260

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
B: Phosphate, etc., mit weitere Anionen, ohne H2O
O: Apatite Supergroup
2: Apatites with Pb

Dana 8. Aus­gabe

41.08.04.03

41: Anhydrous Phosphates, etc. Containing Hydroxyl or Halogen
08: Anhydrous Phosphates, etc. Containing Hydroxyl or Halogen where (A)5 (XO4)3 Zq
04: Pyromorphite Group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Apatit-Supergruppe  ⇒ Apatit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

braun, orangebraun, orangerot, hellrot, gelb

Strichfarbe

weiß bis blass gelb und blassem bräunlichgelb

Opa­zi­tät

teilweise durchscheinend bis opak

Glanz

Diamantglanz

max. Dop­pelbre­chung

0.066

Max. Doppelbrechung\! Vanadinit title=Max. Doppelbrechung Vanadinit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

2.416

RI-Wert γ / ε

2.350

Ri-Durch­schnitt

2.394

2V-Win­kel

Uniaxial (-)

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwel­liges-UV (365nm)

 

gelb

LW-UV Farb-Inten­si­tät

stark

Farbe KW-UV (254nm)

 

grünlich gelb

Nachleuch­ten (per­sis­tente Lumi­nes­zenz)

keine Daten

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

hexagonal

Kri­s­tallklasse

6/m

Raum­gruppen-Num­mer

176

Raum­gruppe

P63/m

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

10.323

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

7.346

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

0.712

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

90°

Gitter­pa­ra­me­ter γ

120°

Z

2

Volu­men (ų)

677.943

Rönt­gen­struktur­analyse

4.468(30),
4.218(40),
3.384(60),
3.068(80),
2.988(100),
2.111(30),
1.980(40),
1.910(30)

XRD-Darstellung Vanadinit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

hexagonal-tafelig, kurzsäulig, prismatisch, nadelig, gelegentlich auch scharf pyramidenförmig, gelegentlich innen hohl, klein; körnige, nierige und faserige Aggregate

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

3

VHN (Härte n. Vickers)

68 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

6.8 - 7.1

6.938 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radio­ak­tivi­tät

keine

Unbe­stän­digkeit

+++ HNO3, Königswasser, ++ andere Säuren, + organische Säuren

Chem. Eigenschaf­ten u. Tests

chemisch und durch Röntgen; leicht löslich in Salpetersäure (HNO3) und Salzsäure (HCl),
leicht schmelzbar - Reaktion bei Erhitzung;
Behandlung: Reinigung mit destilliertem Wasser

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Mexiko/Hidalgo/Zimapán, Municipio/Zimapán

Allgemeines

Vor­kom­men

sekundär in in Oxidationszonen bzw. in Verwitterungszonen von Bleilagerstätten;

Ver­ge­sell­schaf­tung

Baryt, Descloizit, Pyromorphit, Mimetesit, Wulfenit, Mottramit, Calcit, Pyrolusit, Limonit

Sel­ten­heit

sehr häufig vor allem aus den marokkanischen Lagerstätten Mibladen und Taouz

Autor(en) (Name, Jahr)

von Kobell, 1838

Bedeu­tung, Ver­wendung

seltener als Vanadiumerz

Samm­ler Info

Benannt nach dem Vanadiumgehalt (Kobell, 1838).

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 4 (2000), 616
Bode, R., u.a.,2003; Marokko-Land der schönen Mineralien und Fossilien (super Stufen)
Gutzmer, J., Cairncross, B., 2003; Visite in Mibladen; Lapis :28, 12
Mineralien-Handbuch von Duda / Reijl / Slivka, u.a.
Seroka, P. (Collector); 2004; Mibladen: Kein Neokolonialismus; Lapis: 29, 2

IMA-Gruppenzuordnungen


 
 
(Ca,Ba,Pb,Sr,etc.)5(PO4,CO3)3(F,Cl,OH)
 
 

 
 
 
Ba5(PO4)3Cl
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5(PO4)3Cl
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5(PO4)3Cl
 
 

 
 
 
Ca5(PO4)3F
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5(PO4)3(OH)
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5(PO4)3OH
monoklin
P21/c

 
 
 
Ca5(AsO4)3(OH)
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5(AsO4)3OH
monoklin
P21/m

 
 
 
Pb5(AsO4)3Cl
hexagonal
P63/m

 
 
 
Pb5(AsO4)3Cl
monoklin
P21/c

 
 
 
Mn5(PO4)3Cl
hexagonal
P63/m

 
 
 
Pb5(PO4)3Cl
hexagonal
P63/m

 
 
 
Sr5(PO4)3F
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5(AsO4)3F
hexagonal
P63/m

 
 
 
Ca5[(As,P)O4]3Cl
hexagonal
P63/m

 
 
 
Pb5(VO4)3Cl
hexagonal
P63/m

Liste aktualisieren

Aktualität: 02. Jul 2022 - 15:49:35

Varietäten

Endlichit

Endlichit = arsenhaltiger Vanadinit

Andere Sprachen

Baskisch

Banadinita

Niederländisch

Vanadiniet

Deutsch

Vanadinit

Spanisch

Vanadinita

Englisch

Vanadinite

Französisch

Vanadinite

Serbisch (Kyrillische Schrift)

Ванадинит

Russisch

Ванадинит

Ukrainisch

Ванадиніт

Arabisch

فانادينيت

Japanisch

バナジン鉛鉱

Chinesisch (Vereinfacht)

钒铅矿

alternativ genutzter Name

Chlorvanadinit

Französisch

Chromate de plomb brun

Cuprian Vanadinite

Cuprovanadite (of Yanishevsky)

Cuprovanadite (of Yanishevsky)

Johnstonite

Johnstonite (of Chapman)

Lead vanadate

Französisch

Plomb brun

Spanisch

Plomo pardo

Vanadate of Lead

Russisch

Ќулрованадинит

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Vna

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Vanadinit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Vanadinit
Mineralienatlas.de (Forum) - suche nach: Vanadinit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Vanadinite
Webmineral - suche nach:Vanadinite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Vanadinite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Vanadinite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Vanadinite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Vanadinite
Strahlen.org - suche nach: Vanadinite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ванадинит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Vanadinit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Vanadinit
Bosse - suche nach: Vanadinit
Edelsteine Neuburg - Gundolf Fischer - suche nach: Vanadinit

Lokationen mit GPS-Informationen