https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
http://www.spessartit.de/walldorf.html
'._('einklappen').'
 

Variscit

Bilder (170 Bilder gesamt)

Variscit
Aufrufe (File:
1441659294
): 4271, Wertung: 9.8
Variscit
BB 14 mm. Dünsberg / Biebertal / Hessen
Copyright: Lithos; Beitrag: Lithos
Sammlung: Lithos
Fundort: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Biebertal/Dünsberg
Mineral: Variscit
Bild: 1441659294
Wertung: 9.8 (Stimmen: 10)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Variscit

BB 14 mm. Dünsberg / Biebertal / Hessen

Sammlung: Lithos
Copyright: Lithos
Beitrag: Lithos 2015-09-07
Fundstelle: Dünsberg / Biebertal / Gießen, Landkreis / Gießen, Bezirk / Hessen / Deutschland
Variscit
Aufrufe (File:
1252178203
): 1324
Variscit
Bildbreite: 4 mm; Fundort: Les Montmins Mine, Echassières, Ebreuil, Allier, Auvergne, Frankreich
Copyright: Joachim Esche; Beitrag: slugslayer
Fundort: Frankreich/Auvergne-Rhône-Alpes, Region/Allier, Département/Montluçon, Arrondissement/Echassières/Les Montmins (Sainte Barbe filon)
Mineral: Variscit
Bild: 1252178203
Wertung: 10 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Variscit

Bildbreite: 4 mm; Fundort: Les Montmins Mine, Echassières, Ebreuil, Allier, Auvergne, Frankreich

Copyright: Joachim Esche
Beitrag: slugslayer 2009-09-05
Fundstelle: Les Montmins (Sainte Barbe filon) / Echassières / Montluçon, Arrondissement / Allier, Département / Auvergne-Rhône-Alpes, Region / Frankreich
Variscit
Aufrufe (File:
1354718148
): 4660, Wertung: 9.3
Variscit
Variscit auf Kakoxen; Fundort: Deutschland/Hessen/Wetzlar/Waldgirmes/Grube Rotläufchen; BB 4mm
Copyright: Karl-Ernst Heiland; Beitrag: Karl-Ernst Heiland
Sammlung: Karl-Ernst Heiland
Fundort: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Lahn-Dill-Kreis/Lahnau/Waldgirmes/Grube Rotläufchen
Mineral: Variscit
Bild: 1354718148
Wertung: 9.3 (Stimmen: 10)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Variscit

Variscit auf Kakoxen; Fundort: Deutschland/Hessen/Wetzlar/Waldgirmes/Grube Rotläufchen; BB 4mm

Sammlung: Karl-Ernst Heiland
Copyright: Karl-Ernst Heiland
Beitrag: Karl-Ernst Heiland 2012-12-05
Fundstelle: Grube Rotläufchen / Waldgirmes / Lahnau / Lahn-Dill-Kreis / Gießen, Bezirk / Hessen / Deutschland
Variscit
Aufrufe (File:
1441658666
): 3602, Wertung: 9.44
Variscit
BB 1,6 mm. Dünsberg / Biebertal / Hessen
Copyright: Lithos; Beitrag: Lithos
Sammlung: Lithos
Fundort: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Biebertal/Dünsberg
Mineral: Variscit
Bild: 1441658666
Wertung: 9.44 (Stimmen: 9)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Variscit

BB 1,6 mm. Dünsberg / Biebertal / Hessen

Sammlung: Lithos
Copyright: Lithos
Beitrag: Lithos 2015-09-07
Fundstelle: Dünsberg / Biebertal / Gießen, Landkreis / Gießen, Bezirk / Hessen / Deutschland
Variscit
Aufrufe (File:
1370794749
): 5001, Wertung: 9
Variscit
BB 3mm. Grube Dünsberg / Biebertal / Hessen.
Copyright: Lithos; Beitrag: Lithos
Sammlung: Lithos
Fundort: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Biebertal/Dünsberg
Mineral: Variscit
Bild: 1370794749
Wertung: 9 (Stimmen: 8)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Variscit

BB 3mm. Grube Dünsberg / Biebertal / Hessen.

Sammlung: Lithos
Copyright: Lithos
Beitrag: Lithos 2013-06-09
Fundstelle: Dünsberg / Biebertal / Gießen, Landkreis / Gießen, Bezirk / Hessen / Deutschland
Variscit
Aufrufe (File:
1393843698
): 2112, Wertung: 9.13
Variscit
Kugeliger farbloser Variscit- Kristall mit parkettierter Oberfläche. Erste EDX-Daten hatten auf einen hohen Fe und As-Anteil hingewiesen (VFL2018-4). Diese (unbestimmte) Phase liegt als Schicht um den Variscit. Was zusätzlich die Interpretation erschwert hat, ist das gleichzeitige Auftreten von Apatit in dieser äußeren Schicht. Analyse: J. Désor. BB = 3,8 mm, Fundort: Hubr, Huberstock bei Schlaggenwald, Böhmen, Tschechien.
Copyright: Bebo; Beitrag: Münchener Micromounter
Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter, Sammlungsnummer: A014283, Spender: Manfred Seitz
Fundort: Tschechien/Karlsbad (Karlovarsky kraj)/Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk/Schlaggenwald (Horní Slavkov)/Schönfeld (Krásno)/Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň)
Mineral: Variscit
Bild: 1393843698
Wertung: 9.13 (Stimmen: 8)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Variscit (SNr: A014283)  DE
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX
R
Analysiert mit RAMAN Spektroskopie

Kugeliger farbloser Variscit- Kristall mit parkettierter Oberfläche. Erste EDX-Daten hatten auf einen hohen Fe und As-Anteil hingewiesen (VFL2018-4). Diese (unbestimmte) Phase liegt als Schicht um ...

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-03-03
Fundstelle: Huberstock (Hubr; Huber open pit; Hubský peň) / Schönfeld (Krásno) / Schlaggenwald (Horní Slavkov) / Falkenau an der Eger (Sokolov), Bezirk / Karlsbad (Karlovarsky kraj) / Tschechien

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, grün, hellgrün, blaugrün, rosa
Strichfarbe weiß
Glanz Wachsglanz bis Glasglanz
Mohshärte 4
Unbeständigkeit +++ Säuren, vermeide Detergentien, NH4OH, benutze nur dest. H2O
Kristallsystem orthorhombisch, Pbca
Morphologie Variscit kommt überwiegend in Form knolliger, traubiger oder massiger Mineral-Aggregate und krustiger Überzüge vor. Seltener bildet er isometrische, pseudo-oktaedrische Kristalle.

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Variscit ist (chemisch gesehen) ein wasserhaltiges Aluminiumorthophosphat. Mit dem ebenfalls wasserhaltigen Eisen(III)-phosphat Strengit bildet Variscit eine lückenlose Mischkristallreihe.

Chemismus

Chemische Formel

AlPO4·2H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Phosphor, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 157.9836674 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 12

Info

Empirische Formel:

AlPO4·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.55

4

33.33

1.0079470

4.0317880

Sauerstoff

O

60.76

6

50.00

15.9994300

95.9965800

Aluminium

Al

17.08

1

8.33

26.9815382

26.9815382

Phosphor

P

19.61

1

8.33

30.9737612

30.9737612

Analyse Masse%

CaO : 0.65, Al2O3 : 31.63, P2O5 : 44.99, H2O : 23.20 (Ref: Dana, 7th ed. 2)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.CD.10

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
C: Phosphate ohne weitere Anionen, mit H2O
D: Mit ausschließlich mittelgroßen Kationen, RO4:H2O = 1:2
10:Variscit-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/C.09-050

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
C: Wasserhaltige Phosphate, ohne fremde Anionen
9: Kleine und mittelgroße Kationen: Be und Al-Mn-Fe-Cu-Zn-Mg

Hölzel-Systematik

8.CC.140

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
C: Phosphate ohne weitere Anionen, mit H2O
C: Valency: 3,4 C medium
1: XO4/H2O=1/1,2, mostly orthorhombic Variscit-Gruppe

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Variscit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, grün, hellgrün, blaugrün, rosa

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

Glanz

Wachsglanz bis Glasglanz

max. Doppelbrechung

0.031

Max. Doppelbrechung\! Variscit title=Max. Doppelbrechung Variscit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.563

RI-Wert β

1.588

RI-Wert γ / ε

1.594

Ri-Durchschnitt

1.582

2V-Winkel

Biaxial (-) 53°

Orientierung

X = a; Y = c; Z = b

Dispersion

schwach; r < v

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

 

grün

Farbe KW-UV (254nm)

 

grün

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

61

Raumgruppe

Pbca

Gitterparameter a (Å)

9.822

Gitterparameter b (Å)

8.561

Gitterparameter c (Å)

9.630

Gitterparameter a/b oder c/a

1.147

Gitterparameter c/b

1.125

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

8

Volumen (ų)

809.75

Kristallstruktur

orthorhombisch

Röntgenstrukturanalyse

5.387(60),
4.831(50),
4.407(50),
4.290(100),
3.459(30),
3.054(40),
2.740(30),
2.700(40)

XRD-Darstellung Variscit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Variscit kommt überwiegend in Form knolliger, traubiger oder massiger Mineral-Aggregate und krustiger Überzüge vor. Seltener bildet er isometrische, pseudo-oktaedrische Kristalle.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

4

VHN (Härte n. Vickers)

190 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.59 (berechnet) 2.57 - 2.61 (gemessen)

2.592 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren, vermeide Detergentien, NH4OH, benutze nur dest. H2O

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Vogtlandkreis/Plauen/Meßbach

Typmaterial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Sammlungsnummer Typmaterial

21218 / g 6,6; 21219 / g 6,6; 21220 / g 6,6; 21221 / g 6,6

Paragenese Typmaterial

Quarz, Kieselschiefer (Nebengestein)

Allgemeines

Vorkommen

siehe oben !

Bildungs­bedingungen

Variscit bildet sich als sekundäres Mineral durch direkte Ablagerung bei der Reaktion von phosphathaltigen Oberflächengewässern mit Gesteinen, die einen hohen Aluminiumgehalt aufweisen

Vergesell­schaftung

oft mit Crandallit, aber auch mit Carbonat-Fluorapatit, Gordonit, Goyazit, Kolbeckit, Millisit, Montgomeryit, Overit, Wardit und Quarz vergesellschaftet .

Name nach

lat. variscia für das Vogtland

Autor(en) (Name, Jahr)

Breithaupt, 1837

Zusatz­informationen

Das Mineral wurde bereits 1837 von Breithaupt beschrieben. Der Name ist ein Hinweis auf das Sächsische Vogtland (lat. varisca = Vogtland) wo der Erstfundort Messbach liegt.

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 4 (2000), 621

Journal für Praktische Chemie 10 (1837), 506

Acta Crystallographica B33 (1977), 263

IMA-Gruppenzuordnungen

 
 
orthorhombisch
Pbca

 
 
Fe3+AsO4·2H2O
orthorhombisch
Pcab

 
 
Fe3+PO4·2H2O
orthorhombisch
Pbca

 
 
AlPO4·2H2O
orthorhombisch
Pbca

 
 
In[AsO4]·2H2O
orthorhombisch
Pbca

Liste aktualisieren

Aktualität: 26. Nov 2022 - 03:21:57

Andere Sprachen

Niederländisch

Varisciet

Deutsch

Variscit

Spanisch

Variscita

Englisch

Variscite

Französisch

Variscite

Ukrainisch

Варисцит

Russisch

Варисцит

Chinesisch (traditionell)

磷鋁石

Chinesisch (Vereinfacht)

磷铝石

alternativ genutzter Name

Alpha-variscite

Amatrice

Chlor-utahlite

Chlor-utalite

Ferrian Variscite

Deutsch

Gelvariscit

Spanisch

Gelvariscita

Gelvariscite

Lucinit

Lucinita

Lucinite

Peganit

Peganita

Peganite

Phosphochromite

Phosphochromite (of Shepard)

Englisch

Redondite

Sphaerit

Sphaerita

Sphaerite

Deutsch

Sphärit

Utahlite

Französisch

Variquoise

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Rdo

Symbol

Var

Lokationen mit GPS-Informationen