'._('einklappen').'
 

Walpurgin

Bilder (54 Bilder gesamt)

Walpurgin xx
Aufrufe (Bild: 1482225036): 1538
Walpurgin xx  E
Analysed with energy dispersive X-ray spectroscopy EDX
X
Analysed with X-ray diffraction XRD

FO: Johanngeorgenstadt/Erzgebirge; Bildbreite ca. 1,5mm

Sammlung: Frank Kaiser (Topas)
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2016-12-20
Fundstelle: Johanngeorgenstadt / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Walpurgin, Mixit
Aufrufe (Bild: 1279317693): 5499, Wertung: 8.78
Walpurgin, Mixit

Kristallgröße: 0,5 mm, Fundort: Schmiedestollen, Wittichen, Schwarzwald, Deutschland

Sammlung: Domenico Preite
Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: thdun5 2010-07-17
Fundstelle: Schmiedestollenhalde / Wittichen / Rottweil, Landkreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Walpurgin x
Aufrufe (Bild: 1459960118): 1771, Wertung: 8.83
Walpurgin x

FO: Schmiedestollen, Wittichen; mit Mixit xx auf Quarz xx; Bildbreite ca. 1,6mm

Sammlung: etalon
Copyright: etalon
Beitrag: etalon 2016-04-06
Fundstelle: Schmiedestollenhalde / Wittichen / Rottweil, Landkreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Walpurgin xx
Aufrufe (Bild: 1312318877): 2906, Wertung: 8.75
Walpurgin xx

Kristallgröße 5mm!!!; Auf Bismit; Persival Morgengang im Bereich Ritterzeche Schneeberg Kirchplatz

Sammlung: Graul
Copyright: Graul
Beitrag: Graul 2011-08-02
Fundstelle: Ritterzeche / Schneeberg / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Walpurgin
Aufrufe (Bild: 1140712434): 996
Walpurgin

Fundort: Schmiedestollen, Wittichen, Schwarzwald, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: JHM 2006-02-23
Fundstelle: Schmiedestollenhalde / Wittichen / Rottweil, Landkreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland
Walpurgin
Aufrufe (Bild: 1140712511): 1074
Walpurgin

Fundort: Schmiedestollen, Wittichen, Schwarzwald, Deutschland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: JHM 2006-02-23
Fundstelle: Schmiedestollenhalde / Wittichen / Rottweil, Landkreis / Freiburg, Bezirk / Baden-Württemberg / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos, strohgelb, wachsgelb
Strichfarbe: gelb weiß
Glanz: Diamantartig, fettglänzend
Mohshärte 3.5
Spaltbarkeit vollkommen {010}
Unbeständigkeit nicht in Salzsäure, jedoch in Salpetersäure leicht löslich
Kristallsystem triklin, P1

Chemismus

Chemische Formel

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

Chemische Zusammensetzung

Arsen, Bismut, Sauerstoff, Uran, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1483.816313 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 27

Info

Empirische Formel:

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

0.27

4

14.81

1.0079470

4.0317880

Sauerstoff

O

17.25

16

59.26

15.9994300

255.9908800

Arsen

As

10.10

2

7.41

74.9216020

149.8432040

Bismut

Bi

56.34

4

14.81

208.9803820

835.9215280

Uran

U

16.04

1

3.70

238.0289130

238.0289130

Analyse Masse%

Bi2O3 : 61.80, UO3 : 18.70, P2O5 : 0.90, As2O5 : 14.10, H2O : 3.70 (Ref: Dana, 7th ed. 2)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

8.EA.05

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
E: Uranylphosphate und Arsenate
A: UO2:RO4 = 1:2
05:Walpurgin-Gruppe

Lapis-Systematik

VII/E.10-020

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
E: Uranyl-Phosphate/Arsenate und Uranyl-Vanadate mit [UO2] 2+- [PO4]/[AsO4] 3- und [UO2] 2+-[V2O8] 6-, sowie isotype Vanadate (Sincosit-Reihe)

Hölzel-Systematik

8.ED.560

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
E: Uranyl-Phosphate, -Arsenate, -Vanadate
D: Triclinic Uranyl (Phosphates-Arsenates)
5: C large, V=2,3 Walpurgit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

40.05.09.01

40: Hydrated Phosphates, etc
05: Hydrated Phosphates, etc with miscellaneous formulae
09: Walpurgite Group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos, strohgelb, wachsgelb

Strichfarbe

gelb weiß

Opazität

transparent bis durchscheinend

Glanz

Diamantartig, fettglänzend

max. Doppelbrechung

0.14

Max. Doppelbrechung\! Walpurgin title=Max. Doppelbrechung Walpurgin

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.89

RI-Wert β

1.99

RI-Wert γ / ε

2.03

Ri-Durchschnitt

1.97

2V-Winkel

Biaxial (-) 55°

Orientierung

X ≃ [010]

Dispersion

klein

Pleochroismus

X = farblos; Y = Z = sehr blass grünlichgelb

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

P1

Gitterparameter a (Å)

7.135

Gitterparameter b (Å)

10.426

Gitterparameter c (Å)

5.494

Gitterparameter a/b oder c/a

0.684

Gitterparameter c/b

0.527

Gitterparameter α

101.47

Gitterparameter β

110.82

Gitterparameter γ

88.20

Z

1

Volumen (ų)

374.036

Röntgenstrukturanalyse

10.3(40),
5.71(20),
3.400(20),
3.268(30),
3.128(100),
3.059(40),
2.739(30),
2.188(20)

XRD-Darstellung Walpurgin

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.5

VHN (Härte n. Vickers)

130 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

6.59 (berechnet)

6.587 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen {010}

Radioaktivität

Mineral ist Radioaktiv

Unbeständigkeit

nicht in Salzsäure, jedoch in Salpetersäure leicht löslich

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Schneeberg/Neustädtel/Weißer Hirsch/Walpurgis Flacher Gang

Typmaterial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Sammlungsnummer Typmaterial

21773 / a 1,8

Paragenese Typmaterial

Zeunerit, Trögerit, Quarz, Uraninit, Goethit

Allgemeines

Vorkommen

Als seltenes Sekundärmineral in der Oxidationszone von hydrothermalen Bi-U-As Lagerstätten.

Vergesell­schaftung

Trögerit, Zeunerit, Uranosphärit, Uranospinit, Torbernit

Name nach

Benannt nach seinem Entdeckungsort. Walpurgis Flacher Gang, Grube Weißer Hirsch (Schacht 3), Schneeberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Autor(en) (Name, Jahr)

Weisbach, 1871

Verwechslungsgefahr

Bassetit, Bismutit, Francevillit, Metaautunit, Metanovacekit, Novacekit, Preisingerit, Protasit, Schoepit, Seelit, Tujamunit, Uranophan und Uranotungstit.

Unterscheidung

Metaautunit und Bassetit zeigen im Gegensatz zu Walpurgin Fluoreszenz. Preisingerit und Seelit haben keine gelbe Strichfarbe wie Walpurgin. Die Unterscheidung von den anderen ähnlichen Mineralien gelingt chemisch. Chemisch: Nachweis von As, Bi und U. Negativnachweis von Ba, Ca, Fe, Mg, P und Pb.

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 3 (1997), 642

Neues Jahrbuch für Mineralogie, Geologie und Palaontologie (1871), 869

Tschermaks Mineralogische und Petrographische Mitteilungen 30 (1982), 129

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Orthowalpurgin

Bi4(UO2)O4(AsO4)2·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pbcm

8.EA.05

Phosphowalpurgit

(UO2)Bi4O4(PO4)2·2H2O

triklin : 1 : P1

8.EA.05

Walpurgin

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

triklin : 1 : P1

8.EA.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Šreinit

Pb2(UO2)11(BiO)8(PO4)5(OH)19·6H2O

VII/E.10-005

Asselbornit

(Pb,Ba)(UO2)6(BiO)4(AsO4)2(OH)12·3H2O

kubisch : m3m, m3, 23 : Im3m, Im3, I23

VII/E.10-010

Phosphowalpurgit

(UO2)Bi4O4(PO4)2·2H2O

triklin : 1 : P1

VII/E.10-012

Orthowalpurgin

Bi4(UO2)O4(AsO4)2·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pbcm

VII/E.10-015

Walpurgin

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

triklin : 1 : P1

VII/E.10-020

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Hallimondit

Pb2(UO2)(AsO4)2

triklin : 1 : P1

8.ED.500

Parsonsit

Pb2(UO2)(PO4)2

triklin : 1 : P1

8.ED.520

Walpurgin

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

triklin : 1 : P1

8.ED.560

Phosphowalpurgit

(UO2)Bi4O4(PO4)2·2H2O

triklin : 1 : P1

8.ED.570

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Fransoletit

H2Ca3Be2(PO4)4·4H2O

monoklin : 2/m : P21/a

40.05.01.01

Parafransoletit

Ca3Be2(PO4)2(PO3OH)2·4H2O

triklin : 1 : P1

40.05.02.01

Faheyit

(Mn,Mg)Fe23+Be2(PO4)4·6H2O

trigonal : 32 : P3121

40.05.03.01

Gainesit

Na2(Be,Li)(Zr,Zn)2[PO4]4·2H2O

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

40.05.04.01

Mccrillisit

CsNa(Be,Li)Zr2[PO4]3·1-2H2O

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

40.05.04.02

Selwynit

KNa(Be,Li)Zr2[PO4]4·2H2O

tetragonal : 4/mmm : I41/amd

40.05.04.03

Wycheproofit

NaAlZr(PO4)2(OH)2·H2O

triklin : 1 : P1

40.05.05.01

Ehrleit

Ca2ZnBe(PO4)2(PO3OH)·4H2O

triklin : 1 : P1

40.05.06.01

Pahasapait

Li8(Ca,Li,K)10Be24(PO4)24·38H2O

kubisch : 23 : I23

40.05.07.01

Smolyaninovit

Co3Fe3+2(AsO4)4·11H2O

40.05.08.01

Fahleit

CaZn5Fe3+2(AsO4)6·14H2O

40.05.08.02

Walpurgin

Bi4(UO2)(AsO4)2O4·2H2O

triklin : 1 : P1

40.05.09.01

Orthowalpurgin

Bi4(UO2)O4(AsO4)2·2H2O

orthorhombisch : mmm : Pbcm

40.05.09.02

Phosphowalpurgit

(UO2)Bi4O4(PO4)2·2H2O

triklin : 1 : P1

40.05.09.03

Andere Sprachen

Deutsch

Walpurgin

Spanisch

Walpurgina

Französisch

Walpurgite

Englisch

Walpurgite

Russisch

Вальпургит

Chinesisch (traditionell)

砷鈾鉍礦

Chinesisch (Vereinfacht)

砷铀铋矿

Chinesisch (Vereinfacht)

砷铋铀矿

alternativ genutzter Name

Deutsch

Phosphat-Walpurgit

Phosphat-Walpurgit = Walpurgit, nicht das Selbe wie Phosphowalpurgit

Canadian Mineralogist 42 (2004), 963-972.

Canadian Mineralogist Vol. 44, pp. 1557-1560 (2006)

Englisch

Phosphate-walpurgite

Not the same as phosphowalpurgite.

Canadian Mineralogist 42 (2004), 963-972.

Canadian Mineralogist Vol. 44, pp. 1557-1560 (2006)

Walpurgit

Walpurgita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Walpurgin
Google-Bilder-Suche - suche nach: Walpurgin
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Walpurgin

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Walpurgite
Webmineral - suche nach:Walpurgite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Walpurgite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Walpurgite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Walpurgite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Walpurgite
Athena - suche nach: Walpurgite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Вальпургит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Walpurgin
Crystal-Treasure.com - suche nach: Walpurgin
Bosse - suche nach: Walpurgin

Locations with GPS information




Notice: "Undefined variable: ub"