'._('einklappen').'
 

Wampenit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Fichtelit/Wampenit?
Aufrufe (Bild: 1538408057): 190
Fichtelit/Wampenit?

Fichtelit oder Wampenit; in gut ausgebildeten monoklinen; xx auf vertorften Holz; Autobahnbau Braunersgrün-Wampen,; Fichtelgebirge 1998; BB: je 3 mm

Sammlung: Rockhounder
Copyright: Rockhounder
Beitrag: Rockhounder 2018-10-01
Fundstelle: Wampen / Thiersheim / Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis / Oberfranken, Bezirk / Bayern / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe durchsichtig
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz, Fettglanz
Spaltbarkeit gut {001}
Bruch unregelmäßig
Kristallsystem monoklin, P21/a
Morphologie häufig blättrige, nach [100] gestreckte Kristalle mit der Hauptform {001}; Zwillinge auf {001} sind allgegenwärtig.

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Chemisch verwandt mit dem Kohlenwasserstoff Phylloretin

Es liegt die Vermutung an, dass viele für Fichtelit gehaltene Proben Wampenit sein könnten.

Chemismus

Chemische Formel

C18H16

Chemische Zusammensetzung

Kohlenstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 232.321192 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 34

Info

Empirische Formel:

C18H16

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

6.94

16

47.06

1.0079470

16.1271520

Kohlenstoff

C

93.06

18

52.94

12.0107800

216.1940400

Lapis-Systematik

IX/B.02-057

IX: ORGANISCHE VERBINDUNGEN
B: Stickstoff-freie Kohlenwasserstoffe
2: Ringförmige Strukturen

IMA Status

anerkannt CNMNC Sept. 2015 - CNMNC Newsletter No. 27 Okt. 2015

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

durchsichtig

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent

Glanz

Glasglanz, Fettglanz

max. Doppelbrechung

0.21

Max. Doppelbrechung\! Wampenit title=Max. Doppelbrechung Wampenit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

α ≈ 1.58

RI-Wert β

β ≈ 1.66 (calc.)

RI-Wert γ / ε

γ ≈ 1.79 (calc.)

2V-Winkel

Biaxial(+) 82(2)°

Orientierung

X = b; Z ^ c ≈ 20°

Dispersion

keine festgestellt

Pleochroismus

X = Y (blass bernsteinfarben) < Z (bernsteinfarben).

Fluoreszenz-Spektralanalyse-Bild (1 Bilder gesamt)

Wampenit IR-Spektrum
Aufrufe (Bild: 1520523717): 145
Wampenit IR-Spektrum

Wampenit IR-Spektrum, European Journal of Mineralogy Volume 29 Number 3 (2017), p. 511 - 515

Copyright: European Journal of Mineralogy
Beitrag: Stefan 2018-03-08

Kristallographie

Kristallsystem

monoklin

Kristallklasse

2/m

Raumgruppen-Nummer

14

Raumgruppe

P21/a

Gitterparameter a (Å)

6.733(2)

Gitterparameter b (Å)

8.689(3)

Gitterparameter c (Å)

23.709(7)

Gitterparameter a/b oder c/a

0.775

Gitterparameter c/b

2.729

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90.118(6)°

Gitterparameter γ

90°

Z

4

Volumen (ų)

1387.046

Kristallstruktur

Neuer Strukturtyp, Struktur bestimmt; Die Strukturlösung zeigte die molekulare Natur des Minerals, wobei ein aromatischer Phenanthrenrest an einem Ende eine axiale Methylgruppe und am anderen Ende eine ungeordnete Propen-2-yl (methylvinyl)-Endgruppe aufweist.

Röntgenstrukturanalyse

11.92(49),
8.12(2),
5.94(4),
5.32(43),
4.88(100),
4.366(28),
4.159(5),
3.970(7),
3.656(23),
3.504(33),
3.328(8),
2.164(9)

XRD-Darstellung Wampenit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

häufig blättrige, nach [100] gestreckte Kristalle mit der Hauptform {001}; Zwillinge auf {001} sind allgegenwärtig.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

1.113 (berechnet)

1.112 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

gut {001}

Bruch

unregelmäßig

Tenazität

spröde

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Bayern/Oberfranken, Bezirk/Wunsiedel im Fichtelgebirge, Landkreis/Thiersheim/Wampen

Typmaterial

Mineral Sciences Department, Natural History Museum of Los Angeles County (900 Exposition Boulevard, Los Angeles, California 90007, USA)

Sammlungsnummer Typmaterial

63558

Allgemeines

Name nach

Der Name steht für die Typlokalität

Autor(en) (Name, Jahr)

Stuart J. Mills, Anthony R. Kampf, Fabrizio Nestola, Peter A. Williams, Peter Leverett, Leila Hejazi, David E. Hibbs, Maria Mrorsko, Matteo Alvaro and Anatoly V. Kasatkin (2015)

Referenzen

Mills,S.J.,Kampf,A.R.,Nestola, F., Williams, P.A., Leverett, P., Hejazi, L., Hibbs, D. E., Mrorsko, M., Alvaro, M. and Kasatkin,A.V. (2015) Wampenite, IMA 2015-061. CNMNC Newsletter No. 27, October 2015, page 1229; Mineralogical Magazine, 79, 1229-1236.

Mills, Stuart J.; Kampf, Anthony R.; Nestola, Fabrizio; Williams, Peter A.; Leverett, Peter; Hejazi, Leila; Hibbs, David E; Mrorsko, Maria; Alvaro, Matteo; Kasatkin, Anatoly V - Wampenite, C18 H16 , a new organic mineral from the fossil conifer locality at Wampen, Bavaria, Germany - European Journal of Mineralogy Volume 29 Number 3 (2017), p. 511 - 515

Meue Mineralien, Wampenit - Lapis Jg. 43, Nr. 3, März 2018 S. 43, 54

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Kratochvílit

(C6H4)2CH2

orthorhombisch : mmm : Pnam

IX/B.02-010

Simonellit

C19H24

orthorhombisch : mmm : Pnna

IX/B.02-020

Hoelit

(C6H4)2(CO)2

monoklin : 2/m : P21/a

IX/B.02-030

Refikit

C20H34O2

orthorhombisch : 222 : P21212

IX/B.02-040

Hartit

C20H34

triklin : 1 : P1

IX/B.02-050

Fichtelit

C19H34

monoklin : 2 : P21

IX/B.02-052

Dinit

C20H36

orthorhombisch : 222 : P212121

IX/B.02-055

Wampenit

C18H16

monoklin : 2/m : P21/a

IX/B.02-057

Karpathit

C24H12

monoklin : 2/m : P21/c, P21/n

IX/B.02-060

Idrialin

C22H14

IX/B.02-070

Ravatit

C14H10

monoklin : 2 : P21

IX/B.02-075

'Phylloretin'

C18H18

IX/B.02-078

Flagstaffit

C10H22O3

orthorhombisch : mm2 : Fdd2

IX/B.02-080

Andere Sprachen

Deutsch

Wampenit

Englisch

Wampenite

alternativ genutzter Name

Englisch

1-methyl-7-(propen-2-yl)-phenanthren

chemischer NAme

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 2015-061

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Wampenit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Wampenit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Wampenit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Wampenite
Webmineral - suche nach:Wampenite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Wampenite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Wampenite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Wampenite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Wampenite
Athena - suche nach: Wampenite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Wampenit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Wampenit
Bosse - suche nach: Wampenit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"