https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
http://www.spessartit.de/walldorf.html
https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Willhendersonit

Bilder (22 Bilder gesamt)

Flörkeit, Willhendersonit, Thomsonit
Aufrufe (File:
1383431268
): 2981
Flörkeit, Willhendersonit, Thomsonit
Flörkeit: große fast klare Kugeln, Willhendersonit: kleinere weiße Kugeln, Thomsonit: kleine klare glatte Kugeln; Bildbreite 6mm; Fundort: Feuerberg Hohenfels, Gerolstein, Eifel, DE
Copyright: guefz; Beitrag: guefz
Sammlung: guefz
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Vulkaneifel, Landkreis/Gerolstein/Essingen/Hohenfels/Feuerberg
Mineral: Flörkeit, Thomsonit-Serie, Willhendersonit
Bild: 1383431268
Wertung: 8.5 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Flörkeit, Willhendersonit, Thomsonit

Flörkeit: große fast klare Kugeln, Willhendersonit: kleinere weiße Kugeln, Thomsonit: kleine klare glatte Kugeln; Bildbreite 6mm; Fundort: Feuerberg Hohenfels, Gerolstein, Eifel, DE

Sammlung: guefz
Copyright: guefz
Beitrag: guefz 2013-11-02
Fundstelle: Feuerberg / Hohenfels / Essingen / Gerolstein / Vulkaneifel, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Willhendersonit
Aufrufe (File:
1299059564
): 1849
Willhendersonit
Größe: 1,45 mm; Fundort: Cava Vispi, San Venanzo, Marsciano, Terni, Umbrien (Umbria), Italien
Copyright: Enrico Bonacina; Beitrag: Hg
Fundort: Italien/Umbrien (Umbria), Region/Terni, Provinz/Marsciano/San Venanzo/Vulkan Pian di Celle/Cava Vispi
Mineral: Willhendersonit
Bild: 1299059564
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Willhendersonit

Größe: 1,45 mm; Fundort: Cava Vispi, San Venanzo, Marsciano, Terni, Umbrien (Umbria), Italien

Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: Hg 2011-03-02
Fundstelle: Cava Vispi / Vulkan Pian di Celle / San Venanzo / Marsciano / Terni, Provinz / Umbrien (Umbria), Region / Italien
Flörkeit, Willhendersonit
Aufrufe (File:
1423932402
): 780
Flörkeit, Willhendersonit
Kugelige Aggregate von Flörkeit und Willhendersonit auf der normalen Kluftparagenese; Breite der Stufe 38mm; Fundort: Rother Kopf, Roth, Gerolstein, Eifel, Deutschland; Analyse mit XRD und Raman.
Copyright: guefz; Beitrag: guefz
Sammlung: guefz
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Vulkaneifel, Landkreis/Gerolstein/Roth/Rother Kopf
Mineral: Flörkeit, Willhendersonit
Bild: 1423932402
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Flörkeit, Willhendersonit

Kugelige Aggregate von Flörkeit und Willhendersonit auf der normalen Kluftparagenese; Breite der Stufe 38mm; Fundort: Rother Kopf, Roth, Gerolstein, Eifel, Deutschland; Analyse mit XRD und Raman.

Sammlung: guefz
Copyright: guefz
Beitrag: guefz 2015-02-14
Fundstelle: Rother Kopf / Roth / Gerolstein / Vulkaneifel, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Flörkeit, Willhendersonit
Aufrufe (File:
1565876486
): 419
Flörkeit, Willhendersonit
Große kugelige Aggregate von Flörkeit und kleine Aggregate von Willhendersonit auf einer Unterlage aus Calcit; Bildbreite 8,2mm; Fundort: Löhley, Üdersdorf, Daun, Eifel, Deutschland; Analyse mit Raman und EDX.
Copyright: guefz; Beitrag: guefz
Sammlung: guefz
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Vulkaneifel, Landkreis/Daun/Üdersdorf/Löhley
Mineral: Flörkeit, Willhendersonit
Bild: 1565876486
Wertung: 9 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Flörkeit, Willhendersonit  E
Analysiert mit Energiedispersiver Röntgenspektroskopie EDX
R
Analysiert mit RAMAN Spektroskopie

Große kugelige Aggregate von Flörkeit und kleine Aggregate von Willhendersonit auf einer Unterlage aus Calcit; Bildbreite 8,2mm; Fundort: Löhley, Üdersdorf, Daun, Eifel, Deutschland; Analyse mit Ra...

Sammlung: guefz
Copyright: guefz
Beitrag: guefz 2019-08-15
Fundstelle: Löhley / Üdersdorf / Daun / Vulkaneifel, Landkreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Willhendersonit
Aufrufe (File:
1164461601
): 1781, Wertung: 8.25
Willhendersonit
Bildbreite: 3 mm; Fundort Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: Hg
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis/Mayen/Ettringen/Bellerberg/Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar)
Mineral: Willhendersonit
Bild: 1164461601
Wertung: 8.25 (Stimmen: 4)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Willhendersonit

Bildbreite: 3 mm; Fundort Stbr. Caspar, Ettringer Bellerberg, Ettringen, Eifel

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-11-25
Fundstelle: Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar) / Bellerberg / Ettringen / Mayen / Mayen-Koblenz-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland
Willhendersonit
Aufrufe (File:
1401118001
): 694
Willhendersonit
Steinbruch Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland. Bildbreite 2 mm
Copyright: Ulrich Baumgärtl; Beitrag: Ulrich Baumgärtl
Sammlung: Peter Berndsen
Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Mayen-Koblenz-Kreis/Mayen/Ettringen/Bellerberg/Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar)
Mineral: Willhendersonit
Bild: 1401118001
Wertung: 8 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Willhendersonit

Steinbruch Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland. Bildbreite 2 mm

Sammlung: Peter Berndsen
Copyright: Ulrich Baumgärtl
Beitrag: Ulrich Baumgärtl 2014-05-26
Fundstelle: Ettringer Bellerberg (Stbr. Caspar) / Bellerberg / Ettringen / Mayen / Mayen-Koblenz-Kreis / Rheinland-Pfalz / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos
Strichfarbe weiß
Mohshärte 3
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem triklin, P1

Chemismus

Chemische Formel

KCa(Si3Al3)O12·5H2O

Chemische Zusammensetzung

Aluminium, Calcium, Silicium, Kalium, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 526.4476946 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 35

Info

Empirische Formel:

KCa(Si3Al3)O12·5H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.91

10

28.57

1.0079470

10.0794700

Sauerstoff

O

51.67

17

48.57

15.9994300

271.9903100

Aluminium

Al

15.38

3

8.57

26.9815382

80.9446146

Silicium

Si

16.00

3

8.57

28.0855300

84.2565900

Kalium

K

7.43

1

2.86

39.0983100

39.0983100

Calcium

Ca

7.61

1

2.86

40.0784000

40.0784000

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.GD.10

9: Silikate (Germanate)
G: Gerüstsilikate (Tektosilikate) mit zeolithischem H2O; Familie der Zeolithe
D: Ketten von fünfer-Ringen
10:

Lapis-Systematik

VIII/J.26-010

VIII: SILIKATE
J: Gerüstsilikate (mit Zeolithen)
26: Zeolith-Gruppe; Würfelzeolithe

Hölzel-Systematik

9.FL.400

9: Silikate
F: Gerüstsilikate (Tektosilikate)
L: Zeolites with 6-Rings

Dana 8. Ausgabe

77.01.02.03

77: Tektosilicates Tectosilicate Zeolite group
01: Tektosilicates Tectosilicate Zeolite group true zeolites
02: Chabazite and related species

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Zeolith-Gruppe  ⇒ CHA-Zeolith-Strukturgruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

Opazität

transparent

max. Doppelbrechung

0.012

Max. Doppelbrechung\! Willhendersonit title=Max. Doppelbrechung Willhendersonit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

1.505

RI-Wert β

1.511

RI-Wert γ / ε

1.517

Ri-Durchschnitt

1.511

2V-Winkel

Biaxial (+) 87°

Kristallographie

Kristallsystem

triklin

Kristallklasse

1

Raumgruppen-Nummer

2

Raumgruppe

P1

Gitterparameter a (Å)

9.23

Gitterparameter b (Å)

9.21

Gitterparameter c (Å)

9.52

Gitterparameter a/b oder c/a

1.002

Gitterparameter c/b

1.034

Gitterparameter α

92.70

Gitterparameter β

92.40

Gitterparameter γ

90.10

Z

2

Volumen (ų)

807.666

Röntgenstrukturanalyse

9.16(100),
5.18(30),
4.09(40),
3.93(20),
3.82(20),
3.71(30),
2.907(60),
2.804(50)

XRD-Darstellung Willhendersonit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3

VHN (Härte n. Vickers)

83 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.18

2.165 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Peacor & Dunn & Simmons & Tillmanns & Fischer, 1984

Referenzen

American Mineralogist 69 (1984), 186.

Neues Jahrbuch für Mineralogie, Monatshefte (1985): 547-558.

Zeolites (1997): 19: 75.

Strunz Mineralogical Tables 9. Edition (2001) 710.

IMA-Gruppenzuordnungen



 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
Ca(Si4Al2)O12·6H2O
trigonal
R3m

 
 
 
 
(K2NaCa0.5)[Al4Si8O24]·11H2O
trigonal
R3m

 
 
 
 
(Mg0.7K0.5Ca0.5Na0.1)[Al3Si9O24]·10H2O
trigonal
R3m

 
 
 
 
(Na,K,Ca)2(Si,Al)6O12·6H2O
trigonal
R3m

 
 
 
 
Sr(Si4Al2)O12·6H2O
trigonal
R3m

 
 
 
KCa(Si3Al3)O12·5H2O
triklin
P1

Liste aktualisieren

Aktualität: 06. Dec 2022 - 02:41:40

Andere Sprachen

Deutsch

Willhendersonit

Spanisch

Willhendersonita

Englisch

Willhendersonite

Französisch

Willhendersonite

Russisch

Уиллхендерсонит

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Whd

Lokationen mit GPS-Informationen