'._('einklappen').'
 

Wismut

Bilder (185 Bilder gesamt)

ged. Wismut XX
Aufrufe (Bild: 1227736711): 4096, Wertung: 8.6
ged. Wismut XX

Größe: 72x46x33 mm; Fundort: Ashio Mine, Tochigi, Kanto, Honshu, Japan

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: slugslayer 2008-11-26
Fundstelle: Ashio Mine / Tochigi, Präfektur / Kanto, Region / Honshu / Japan
ged.Wismut xx mit Dolomit xx
Aufrufe (Bild: 1404483402): 10368
ged.Wismut xx mit Dolomit xx

Schacht 38,Niederschlema/Erzg.Sachsen; (Fundjahr 1961,Gang"Opal" -855mSohle); Größe ca.3,5cm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2014-07-04
Fundstelle: Schacht 38 / Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Federwismut
Aufrufe (Bild: 1111626400): 9093
Federwismut

Bildbreite: 4 cm; Fundort: Niederschlema, Sachsen, Deutschland

Sammlung: Peter Haas
Copyright: Peter Haas
Beitrag: Mineralienatlas 2005-03-24
Fundstelle: Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Wismut
Aufrufe (Bild: 1287078059): 9583
Wismut

Größe: 3,6 x 2,8 x 2,6 cm, Fundort: St. Ives Consols, St. Ives District, Cornwall, England, UK

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: thdun5 2010-10-14
Fundstelle: St Ives Consols / St Ives / St Ives District / Cornwall Co. / England / UK
Wismut
Aufrufe (Bild: 1352055463): 7366
Wismut

Größe: 12,1 x 6,4 x 3,8 cm, Fundort: Schacht 371, Schlema-Alberoda, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Copyright: Dan Weinrich
Beitrag: thdun5 2012-11-04
Fundstelle: Schacht 371 / Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Wismut
Aufrufe (Bild: 1441026906): 819
Wismut

Größe: 10,4 x 6,4 x 4,3 cm, Fundort: Schacht 38, Schlema, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Copyright: Rob Lavinsky
Beitrag: thdun5 2015-08-31
Fundstelle: Schacht 38 / Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe rötlichweiß
Strichfarbe bleigrau
Glanz Metallglanz
Mohshärte 2.0 - 2.5
Unbeständigkeit +++ HNO3 ++ heiße konz. HCl, H2SO4, + kalte Säuren
Kristallsystem trigonal, R3m

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Das Element Bismut wird in Erzform als Wismut bezeichnet.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Bi

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Bismut

Masse der Formeleinheit: 208.980382 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 1

Info

Empirische Formel:

Bi

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Bismut

Bi

100.00

1

100.00

208.9803820

208.9803820

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

1.CA.05

1: Elemente (Metalle, intermetallische Legierungen, Metalloide u. Nichtmetalle, Carbide, Silicide, Nitride u. Phosphide)
C: Halbmetalle (Metalloide) und Nichtmetalle
A: Arsengruppen-Elemente
05:Arsen-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

I/B.01-040

I: ELEMENTE
B: Halbmetalle und Nichtmetalle
1: Arsen-Gruppe

Höl­zel-Sys­tema­tik

1.CA.300

1: ELEMENTS
C: Metalloide (As,Sb,Bi)

Dana 8. Aus­gabe

01.03.01.04

01: Native Elements and Alloys
03: Native Elements with semi-metallic and non-metallic elements
01: Arsenic group

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

rötlichweiß

Strichfarbe

bleigrau

Opa­zi­tät

opak

Glanz

Metallglanz

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumi­nes­zenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

trigonal

Kri­s­tallklasse

3m

Raum­gruppen-Num­mer

166

Raum­gruppe

R3m

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

4.546

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

11.860

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

2.609

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Z

6

Volu­men (ų)

212.263

Rönt­gen­struktur­analyse

3.28(100),
2.37(40),
2.273(40),
1.970(10),
1.868(20),
1.491(10),
1.443(20),
1.330(10)

XRD-Darstellung Wismut

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

2.0 - 2.5

VHN (Härte n. Vickers)

17 (100g)

Dichte (g/cm³)

9.70 - 9.83

9.809 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Radio­ak­tivi­tät

extrem schwach radioaktiv (Halbwertszeit 170-210 Trillionen Jahre)

Unbe­stän­digkeit

+++ HNO3 ++ heiße konz. HCl, H2SO4, + kalte Säuren

Chem. Eigenschaf­ten u. Tests

Schmelzpunkt 280°C

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Schneeberg

Typma­te­rial

Fund: 1546

Allgemeines

Bildungs­bedingun­gen

In postmagmatischem Bereich: (pegmatisch-) pneumatolytisch: in geringen Mengen und feinkörnig; insbesondere in Kassiterit-Wolframit-Lagerstätten. Hydrothermal: häufig in Cobalt-Nickel-Lagerstätten

Ver­ge­sell­schaf­tung

Erythrin

Zusatz­informa­tio­nen

Der Name Wismut stammt vermutlich von altdeutsch `wis mat` (weiße Masse). Alternative: "Unter der Wiese gemutet". (Schneeberg)

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 1 (1990), 55
Lehrbuch der Mineralogie/Rösler (1991)

Ausführliche Beschreibung

Derbe Ausprägung

Bilder (5 Bilder gesamt)

Native Bismuth
Aufrufe (Bild: 1575265810): 323
Native Bismuth

Old stuff, Native Bismuth nugget, from so rare locality - Omchikandya deposit, Ust-Yansky District, Sakha Republic (Yakutia), Russia;

Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2019-12-02
Fundstelle: Werchojansk (Verkhoyansk), Rajon / Sacha (Jakutija, Jakutien, Yakutia), Republik / Ferner Osten, Föderationskreis / Russland
Ged. Wismut mit Skutterudit
Aufrufe (Bild: 1516275153): 2242
Ged. Wismut mit Skutterudit

in quarziger Gangart, Halde 235, Antonsthal, Schwarzenberger Kuppel, Sachsen, 10 cm Breit

Sammlung: Sebastian
Copyright: Sebastian
Beitrag: Sebastian 2018-01-18
Fundstelle: Schacht 235 (Weißer Hirsch) / Antonsthal / Schwarzenberger Kuppel / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
Massives ged. Wismut im Anschliff
Aufrufe (Bild: 1481480473): 733
Massives ged. Wismut im Anschliff

Massives ged. Wismut, wohl psm. nach Skutterudit, angeschliffen und nahezu "rein" ohne weitere Minerale. Etwa 7 cm breit. Halde Schacht 371, Hartenstein, Erzgebirge.

Sammlung: Jan Hartmann
Copyright: Jan Hartmann
Beitrag: Alcest 2016-12-11
Fundstelle: Schacht 371 / Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland

Andere interessante Ausprägungen

Bilder (12 Bilder gesamt)

Wismut
Aufrufe (Bild: 1540895792): 433
Wismut

Etwa 15 cm grosser Wismutkristall; Gezeigt in der Sonderschau "Elemente"; in München; Colquechaka,Potosi,Bolivien

Sammlung: Sonderausstellung München 2018
Copyright: Rockhounder
Beitrag: Rockhounder 2018-10-30
Fundstelle: Colquechaca / Chayanta, Provinz / Potosi, Departamento / Bolivien
Bismuth
Aufrufe (Bild: 1540634647): 648
Bismuth

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Schlema-Alberoda-Hartenstein/Schacht 371; The Munich Show 2018

Copyright: Stefan
Beitrag: Stefan 2018-10-27
Fundstelle: Schacht 371 / Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland
gediegen Wismut xx
Aufrufe (Bild: 1516052675): 926
gediegen Wismut xx

Skelettkristalle von gediegen Wismut. Die Kristalle erreichen bis zu 9 mm. Die gesamte Stufe ist 4,2 cm breit. Gang Opal, Lagerstätte Schlema-Alberoda, Erzgebirge.

Sammlung: Jan Hartmann
Copyright: Jan Hartmann
Beitrag: Alcest 2018-01-15
Fundstelle: Schlema-Alberoda-Hartenstein / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arsen

As

trigonal : 3m : R3m

1.CA.05

Wismut

Bi

trigonal : 3m : R3m

1.CA.05

Antimon

Sb

trigonal : 3m : R3m

1.CA.05

Stibarsen

SbAs

trigonal : 3m : R3m

1.CA.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arsen

As

trigonal : 3m : R3m

I/B.01-010

Stibarsen

SbAs

trigonal : 3m : R3m

I/B.01-020

Antimon

Sb

trigonal : 3m : R3m

I/B.01-030

Wismut

Bi

trigonal : 3m : R3m

I/B.01-040

Arsenolamprit

As

orthorhombisch : mmm : Bmab

I/B.01-050

Pararsenolamprit

As

orthorhombisch : mm2 : Pmn21, P21nm

I/B.01-055

Paradocrasit

Sb2(Sb,As)2

monoklin : 2 : C2

I/B.01-060

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Wismut

Bi

trigonal : 3m : R3m

1.CA.300

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Arsen

As

trigonal : 3m : R3m

01.03.01.01

Antimon

Sb

trigonal : 3m : R3m

01.03.01.02

Stibarsen

SbAs

trigonal : 3m : R3m

01.03.01.03

Wismut

Bi

trigonal : 3m : R3m

01.03.01.04

Stistait

SnSb

01.03.01.05

Arsenolamprit

As

orthorhombisch : mmm : Bmab

01.03.02.01

Pararsenolamprit

As

orthorhombisch : mm2 : Pmn21, P21nm

01.03.02.02

Paradocrasit

Sb2(Sb,As)2

monoklin : 2 : C2

01.03.03.01

Selen

Se

trigonal : 32 : P3121

01.03.04.01

Tellur

Te

trigonal : 32, 32 : P3221, P3121

01.03.04.02

Rosickýit

S

monoklin : 2/m : P2/c

01.03.05.02

Diamant

C

kubisch : m3m : Fd3m

01.03.06.01

Lonsdaleit

C

hexagonal : 6/mmm : P63/mmc

01.03.06.03

Chaoit

C

hexagonal : 6/mmm : P6/mmm

01.03.06.04

Silizium

Si

kubisch : m3m : Fd3m

01.03.07.01

Sinoit

Si2N2O

orthorhombisch : mm2 : Cmc21

01.03.09.01

alternativ genutzter Name

Antimonian Bismuth

Deutsch

Bismut

Native Bismuth

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Wismut
Google-Bilder-Suche - suche nach: Wismut
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Wismut

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Bismuth
Webmineral - suche nach:Bismuth
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Bismuth
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Bismuth
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Bismuth
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Bismuth
Athena - suche nach: Bismuth

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Висмут

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Wismut
Crystal-Treasure.com - suche nach: Wismut
Bosse - suche nach: Wismut

Lokationen mit GPS-Informationen