'._('einklappen').'
 

Wurtzit

Bilder (87 Bilder gesamt)

Wurtzit auf Pyrit
Aufrufe (Bild: 1341000493): 10202, Wertung: 9.57
Wurtzit auf Pyrit

Bildbreite: 0,8 mm; Fundort: Grube Lengenbach, Binntal, Wallis, Schweiz

Copyright: Matthias Reinhardt
Beitrag: Hg 2012-06-29
Fundstelle: Grube Lengenbach / Fäld (Imfeld, Im Feld) / Binn / Goms, Bezirk / Wallis / Schweiz
Wurtzit
Aufrufe (Bild: 1328813823): 4420, Wertung: 9.63
Wurtzit

Größe: 3,8 mm; Fundort: Val Pulita, Carrara, Apuanische Alpen, Massa-Carrara-Bezirk, Toskana (Toscana), Italien

Copyright: Enrico Bonacina
Beitrag: Hg 2012-02-09
Fundstelle: Val Pulita / Carrara / Massa-Carrara, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Wurtzit
Aufrufe (Bild: 1395136181): 1101
Wurtzit

Größe: 2,08 mm; Fundort: Agios Phillippos Zinkdepot, Kirki, Thrakien, Griechenland

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2014-03-18
Fundstelle: Agios Philippos Mine / Kirki Minen / Evros, Regionalbezirk / Ostmakedonien und Thrakien, Region / Griechenland
Wurtzit auf Sphalerit
Aufrufe (Bild: 1457282115): 3296, Wertung: 9.08
Wurtzit auf Sphalerit (SNr: Car-Wurt-2-1-1)

Bildhöhe etwa 1,8 mm; Wurtzit epitaktisch auf Sphalerit aufgewachsen; Fantiscritti, Carrara, Italien

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2016-03-06
Fundstelle: Cava di Fantiscritti / Carrara / Massa-Carrara, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Wurtzit
Aufrufe (Bild: 1318495423): 1859
Wurtzit

Größe: 7 mm; Fundort: Val Pulita, Carrara, Apuanische Alpen, Massa-Carrara-Bezirk, Toskana (Toscana), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2011-10-13
Fundstelle: Val Pulita / Carrara / Massa-Carrara, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien
Wurtzit
Aufrufe (Bild: 1275992783): 1423
Wurtzit

Größe: 9,78 mm; Fundort: Val Pulita, Carrara, , Apuanische Alpen, Massa-Carrara-Bezirk, Toskana (Toscana), Italien

Copyright: Matteo Chinellato
Beitrag: Hg 2010-06-08
Fundstelle: Val Pulita / Carrara / Massa-Carrara, Provinz / Toskana (Toscana) / Italien

Sammler Zusammenfassung

Farbe rötlichbraun, schwarz
Mohshärte 3.50 - 4.00
Unbeständigkeit +++ Säuren
Kristallsystem hexagonal, P63mc
Morphologie büschelig, radialfaserig; gelartig in Schalenblende; pyramidal-kurzsäulige xx selten

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Es sind mehrere Polytypen bekannt:

Wurtzit-2H
Wurtzit-4H
Wurtzit-6H
Wurtzit-10H
Wurtzit-15R

Chemismus

Chemische Formel

(Zn,Fe)S

Chemische Zusammensetzung

Eisen, Zink, Schwefel

Masse der Formeleinheit: 95.08385 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 2

Info

Empirische Formel:

(Zn0.75Fe0.25)S

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Schwefel

S

33.72

1

50.00

32.0655000

32.0655000

Eisen

Fe

14.68

0,25

12.50

55.8452000

13.9613000

Zink

Zn

51.59

0,75

37.50

65.4094000

49.0570500

Analyse Masse%

Fe : 2.43, Zn : 62.64, Cd : 1.84, Pb : 0.41, S : 32.10 (Ref: Dana, 7th ed. 1)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

2.CB.45

2: Sulfide und Sulfosalze (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide, Sulfarsenite, Sulfantimonite, Sulfbismuthite)
C: Metallsulfide, M : S = 1 : 1 (und ähnliche)
B: mit Zink (Zn), Eisen (Fe), Kupfer (Cu), Silber (Ag), usw.
45:Wurtzit-Gruppe

Lapis-Systematik

II/C.13-010

II: SULFIDE UND SULFOSALZE (Sulfide, Selenide, Telluride, Arsenide, Antimonide, Bismutide)
C: Sulfide mit Metall : S,Se,Te ~ 1:1

Hölzel-Systematik

2.CB.600

2: Sulfide
C: Metallsulfide mit M:S = 1:1 (und ähnliche)
B: With Zn,Cu (etc), Coordination Number ~[4] Framework of Cornersharing Tetrahedra: Sphalerite-Germanite-Family
6: Wurtzite-Cubanite Family Wurtzit-Gruppe

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

rötlichbraun, schwarz

max. Doppelbrechung

0.022

Max. Doppelbrechung\! Wurtzit title=Max. Doppelbrechung Wurtzit

Michel-Levy Diagramm in Abhängigkeit von der max. Doppelbrechung (bei 30μm). Die Farbe des Minerals wurde nicht berücksichtigt. Zum vergrößern der Darstellung oder zum ändern der Schichtdicke auf die Darstellung klicken.

RI-Wert α / ω / n

2.356

RI-Wert γ / ε

2.378

Ri-Durchschnitt

2.363

2V-Winkel

Uniaxial (+)

Lumineszenz-Eigenschaften

Farbe Langwelliges-UV (365nm)

rot

LW-UV weitere Farben

 

gelb

Der häufigste Aktivator

Mn2+

Nachleuchten (persistente Lumineszenz)

keine Daten

Kristallographie

Kristallsystem

hexagonal

Kristallklasse

6mm

Raumgruppen-Nummer

186

Raumgruppe

P63mc

Gitterparameter a (Å)

3.820

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

6.260

Gitterparameter a/b oder c/a

1.639

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

120°

Z

2

Volumen (ų)

79.11

Röntgenstrukturanalyse

3.309(100),
3.128(90),
2.925(80),
2.273(30),
1.911(70),
1.764(50),
1.630(40),
1.599(10)

XRD-Darstellung Wurtzit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

büschelig, radialfaserig; gelartig in Schalenblende; pyramidal-kurzsäulige xx selten

Polytypen

Wurtzit-10H

ZnS

hexagonal

P63mc

6mm

Wurtzit-15R

(Zn,Fe)S

trigonal

R3m

3m

Wurtzit-4H

ZnS

hexagonal

P63mc

6mmm

Wurtzit-6H

ZnS

hexagonal

P63mc

6mmm

Wurtzit-8H

ZnS

hexagonal

P63mc

6mmm

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3.50 - 4.00

VHN (Härte n. Vickers)

160 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

4.03 (gemessen)

3.991 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Autor(en) (Name, Jahr)

Friedel, 1861

Referenzen

Handbook of Mineralogy (Anthony et al.), 1 (1990), 579

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Buseckit

(Fe,Zn,Mn)S

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

Cadmoselit

CdSe

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

Greenockit

CdS

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

'Hexastannit'

Cu3(Sn,Fe)S4

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

Hypercinnabarit

HgS

2.CB.45

'Matrait' (Var.v. Sphalerit)

ZnS

2.CB.45

Rambergit

gamma-MnS

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

Wurtzit

(Zn,Fe)S

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

'Wurtzit-10H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.45

'Wurtzit-15R' (Pol.v. Wurtzit)

(Zn,Fe)S

trigonal : 3m : R3m

2.CB.45

'Wurtzit-4H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mmm : P63mc

2.CB.45

'Wurtzit-6H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mmm : P63mc

2.CB.45

'Wurtzit-8H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mmm : P63mc

2.CB.45

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Wurtzit

(Zn,Fe)S

hexagonal : 6mm : P63mc

II/C.13-010

Buseckit

(Fe,Zn,Mn)S

hexagonal : 6mm : P63mc

II/C.13-020

Greenockit

CdS

hexagonal : 6mm : P63mc

II/C.13-030

Cadmoselit

CdSe

hexagonal : 6mm : P63mc

II/C.13-040

Rambergit

gamma-MnS

hexagonal : 6mm : P63mc

II/C.13-050

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Wurtzit

(Zn,Fe)S

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.600

'Wurtzit-4H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mmm : P63mc

2.CB.603

'Wurtzit-8H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mmm : P63mc

2.CB.605

'Wurtzit-10H' (Pol.v. Wurtzit)

ZnS

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.607

'Matrait' (Var.v. Sphalerit)

ZnS

2.CB.610

Wassonit

TiS

trigonal : 3m : R3m

2.CB.620

Rambergit

gamma-MnS

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.630

Buseckit

(Fe,Zn,Mn)S

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.635

Greenockit

CdS

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.640

Cadmoselit

CdSe

hexagonal : 6mm : P63mc

2.CB.650

Hypercinnabarit

HgS

2.CB.670

Varietäten

Voltzit

Wurtzit verwachsen mit einem organometallischen Zinkgemenge

Andere Sprachen

Niederländisch

Wurtziet

Deutsch

Wurtzit

Spanisch

Wurtzita

Englisch

Wurtzite

Französisch

Wurtzite

Ukrainisch

Вюртцит

Russisch

Вюртцит

Japanisch

ウルツ鉱

Chinesisch (traditionell)

纖維鋅礦

Chinesisch (Vereinfacht)

纤维锌矿

alternativ genutzter Name

Buergerite (of Gagarin and Cuomo)

Buergerite (of Gagarin and Cuomo)

Erythrozinkit

Hurlburtite (of Gagarin and Cuomo)

Spiauterit

Spiauterite

Deutsch

Wurtzit-2H

Polytypname

Englisch

Wurtzite-2H

Chinesisch (traditionell)

纖鋅礦

Chinesisch (Vereinfacht)

纤锌矿

Japanisch

ウルツ鉱

Japanisch

ウルツ鉱-2H

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Wurtzit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Wurtzit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Wurtzit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Wurtzite
Webmineral - suche nach:Wurtzite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Wurtzite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Wurtzite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Wurtzite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Wurtzite
Athena - suche nach: Wurtzite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Вюртцит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Wurtzit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Wurtzit
Bosse - suche nach: Wurtzit

Locations with GPS information




Notice: "Undefined variable: ub"