'._('einklappen').'
 

Xanthiosit

Bilder (1 Bilder gesamt)

Aerugit mit Xanthiosit
Aufrufe (Bild: 1587036124): 726
Aerugit mit Xanthiosit

grüner Aerugit mit gelbem Xanthiosit, Johanngeorgenstadt, Erzgebirge, Sachsen; BB 1 mm

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2020-04-16
Fundstelle: Johanngeorgenstadt / Erzgebirgskreis / Sachsen / Deutschland

Sammler Zusammenfassung

Farbe goldgelb
Mohshärte 4
Unbeständigkeit ++ HClO4 60%, + Säuren
Kristallsystem monoklin, P21/c

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Ni3(AsO4)2

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Arsen, Nickel, Sauerstoff

Masse der Formeleinheit: 453.918904 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 13

Info

Empirische Formel:

Ni3(AsO4)2

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Sauerstoff

O

28.20

8

61.54

15.9994300

127.9954400

Nickel

Ni

38.79

3

23.08

58.6934200

176.0802600

Arsen

As

33.01

2

15.38

74.9216020

149.8432040

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

8.AB.25

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
A: Phosphate, etc., ohne weitere Anionen, ohne H2O
B: Mit mittelgroßen [Kationen]
25:Xanthiosit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

VII/A.09-040

VII: PHOSPHATE, ARSENATE UND VANADATE ("Phosphate" des Registers immer einschließlich isotyper Arsenate und Vanadate!)
A: Wasserfreie Phosphate [PO4] 3-, ohne fremde Anionen
9: Mittelgroße und große Kationen: Mg-Mn-Fe-Cu-Zn und Ca-Na

Höl­zel-Sys­tema­tik

8.AB.430

8: Phosphate, Arsenate, Vanadate
A: Phosphate, etc., ohne weitere Anionen, ohne H2O
B: Phosphates, C medium Triphylit-Gruppe
4: Lammerit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

38.03.02.01

38: Anhydrous Phosphates, etc
03: Anhydrous Phosphates, etc (A+ B++)3 (XO4)2

IMA Status

Neudefinition von der CNMNC anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

goldgelb

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

monoklin

Kri­s­tallklasse

2/m

Raum­gruppen-Num­mer

14

Raum­gruppe

P21/c

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

10.174

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

9.548

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

5.766

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.066

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

0.604

Gitter­pa­ra­me­ter α

90°

Gitter­pa­ra­me­ter β

92.98

Gitter­pa­ra­me­ter γ

90°

Z

4

Volu­men (ų)

559.36

Rönt­gen­struktur­analyse

4.32(80),
3.90(70),
3.67(70),
3.46(90),
3.19(70),
2.75(90),
2.621(80),
2.529(100)

XRD-Darstellung Xanthiosit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Moh­s­härte

4

VHN (Härte n. Vickers)

190 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

5.37 - 5.47 / Durchschnittlich = 5.42

5.39 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbe­stän­digkeit

++ HClO4 60%, + Säuren

(Co-)Typlokalitäten

(Co-)Typlokalität

Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Johanngeorgenstadt

Typma­te­rial

Mineralogische Sammlung der TU Bergakademie Freiberg

Samm­lungs­num­mer Typma­te­rial

10471

Para­ge­nese Typma­te­rial

Bunsenit, Aerugit

Allgemeines

Bildungs­bedingun­gen

vermutlich durch Feuersetzen entstanden

Autor(en) (Name, Jahr)

Adam, 1869

Zusatz­informa­tio­nen

Der Name kommt von griechisch `xanthos` (gelb) und `thion` (Schwefel); benannt nach der schwefelgelben Farbe

Referenzen

Mineralogical Magazine 35 (1965), 72

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Xanthiosit

Ni3(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

8.AB.25

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Lammerit

Cu3[(As,P)O4]2

monoklin : 2/m : P21/a

VII/A.09-010

Lammerit-β

Cu3(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

VII/A.09-012

Stranskiit

Zn2Cu2+(AsO4)2

triklin : 1 : P1

VII/A.09-020

Xanthiosit

Ni3(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

VII/A.09-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Lammerit-β

Cu3(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

8.AB.4

Lammerit

Cu3[(As,P)O4]2

monoklin : 2/m : P21/a

8.AB.400

Xanthiosit

Ni3(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

8.AB.430

Stranskiit

Zn2Cu2+(AsO4)2

triklin : 1 : P1

8.AB.480

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Sarkopsid

(Fe2+,Mn,Mg)3(PO4)2

monoklin : 2/m : P21/a

38.03.01.01

Farringtonit

Mg3(PO4)2

monoklin : 2/m : P21/n

38.03.01.02

Xanthiosit

Ni3(AsO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

38.03.02.01

Graftonit

Fe2+Fe2+2(PO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

38.03.03.01

Beusit

Mn2+Mn2+2(PO4)2

monoklin : 2/m : P21/c

38.03.03.02

Whitlockit

Ca9(Mg,Fe2+)[PO3(OH)|(PO4)6]

trigonal : 3m : R3c

38.03.04.01

Strontiowhitlockit

Sr7(Mg,Ca)3(PO4)6[PO3(OH)]

trigonal : 3m : R3c

38.03.04.02

Tuit

gamma-(Ca,Mg,Na)3[PO4]2

trigonal : 3m : R3m

38.03.04a.01

Stanfieldit

Ca4(Mg,Fe2+)5(PO4)6

monoklin : 2/m : C2/c

38.03.05.01

Hurlbutit

CaBe2(PO4)2

monoklin : 2/m : P21/a

38.03.06.01

Stranskiit

Zn2Cu2+(AsO4)2

triklin : 1 : P1

38.03.07.01

Keyit

Cu2+3Zn4Cd2(AsO4)6·2H2O

monoklin : 2/m : I2/a

38.03.08.01

Lammerit

Cu3[(As,P)O4]2

monoklin : 2/m : P21/a

38.03.09.01

alternativ genutzter Name

Xanthiosita

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Xanthiosit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Xanthiosit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Xanthiosit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Xanthiosite
Webmineral - suche nach:Xanthiosite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Xanthiosite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Xanthiosite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Xanthiosite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Xanthiosite
Athena - suche nach: Xanthiosite

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Ксантиозит

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Xanthiosit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Xanthiosit
Bosse - suche nach: Xanthiosit

Lokationen mit GPS-Informationen