'._('einklappen').'
 

Zincalstibit (Zincalstibite)

Bilder (1 Bilder gesamt)

Zincalstibit
Aufrufe (Bild: 1575648575): 72
Zincalstibit

Rosette von bläulichem Zincalstibit, der metallische Untergrund ist Teil der Montage (Stecknadelkopf)!, Monte Avanza Mine, Forni Avoltri, Udine, Italien; BB < 1 mm, analysiert

Copyright: MinTreasure.com (Carsten Slotta)
Beitrag: openpit 2019-12-06
Fundstelle: Monte Avanza Mine / Forni Avoltri / Udine, Provinz / Friaul-Julisch Venetien, Region / Italien

Sammler Zusammenfassung

Farbe farblos
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Spaltbarkeit (001)
Kristallsystem trigonal, P3
Morphologie Die Kristalle sind trigonal prismatisch, mit den Formen {110}, {001}, gestreckt nach [001], generell kleiner als 10 × 10 × 40 ÷ 50 μm, mit wenigen größeren Kristallen.

Chemismus

Che­mi­sche Formel

Zn2AlSb5+(OH)12

Che­mi­sche Zusatz­in­forma­tion

Zn-Analog zu Cualstibit

Che­mi­sche Zusam­men­setzung

Aluminium, Antimon, Zink, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 483.6489622 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 28

Info

Empirische Formel:

Zn2AlSb(OH)12

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

2.50

12

42.86

1.0079470

12.0953640

Sauerstoff

O

39.70

12

42.86

15.9994300

191.9931600

Aluminium

Al

5.58

1

3.57

26.9815382

26.9815382

Zink

Zn

27.05

2

7.14

65.4094000

130.8188000

Antimon

Sb

25.18

1

3.57

121.7601000

121.7601000

Strunz 9. incl. Aktual­isie­run­gen

4.FB.10

4: Oxide, Hydroxide (Oxide, Hydroxide, V[5,6]-Vanadate, Arsenite, Antimonite, Bismutite, Sulfite, Selenite, Tellurite, Iodate)
F: Hydroxide (ohne V oder U)
B: Hydroxide mit OH, ohne H2O; vereinzelte Oktaeder
10:Cualstibit-Gruppe

Lapis-Sys­tema­tik

IV/F.12-030

IV: OXIDE
F: Hydroxide und oxidische Hydrate (wasserhaltige Oxide mit Schichtstruktur)

Höl­zel-Sys­tema­tik

4.FE.460

4: Oxide
F: Hydroxide und Hydrate (ohne V und U)
E: Oxide-Hydrates
4: Cyanophyllit-Gruppe

Dana 8. Aus­gabe

06.03.10.01

06: Hydroxides and Oxides Containing Hydroxyl
03: Hydroxides and Oxides Containing Hydroxyl with (OH)3 or (OH)6 groups

IMA Status

1998 anerkannt

Mine­ral­status

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klas­si­fi­zie­rung

Hydrotalcit-Supergruppe  ⇒ Cualstibit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

farblos

Strichfarbe

weiß

Opa­zi­tät

transparent

Glanz

Glasglanz

RI-Wert α / ω / n

1.677 Gl

Ri-Durch­schnitt

1.677

Kristallographie

Kri­s­tall­sys­tem

trigonal

Kri­s­tallklasse

3

Raum­gruppen-Num­mer

147

Raum­gruppe

P3

Gitter­pa­ra­me­ter a (Å)

5.321

Gitter­pa­ra­me­ter b (Å)

-

Gitter­pa­ra­me­ter c (Å)

9.786

Gitter­pa­ra­me­ter a/b oder c/a

1.839

Gitter­pa­ra­me­ter c/b

-

Z

1

Volu­men (ų)

239.951

Rönt­gen­struktur­analyse

4.897(100),
4.615(30),
4.180(60),
3.366(20),
2.667(30),
2.342(90),
1.887(10)

XRD-Darstellung Zincalstibit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morpho­logie

Die Kristalle sind trigonal prismatisch, mit den Formen {110}, {001}, gestreckt nach [001], generell kleiner als 10 × 10 × 40 ÷ 50 μm, mit wenigen größeren Kristallen.

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Dichte (g/cm³)

3.2 (gemessen) 3.303 (berechnet)

3.347 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

(001)

Allgemeines

Bildungs­bedingun­gen

Umwandlung von Sphalerit, Zinkenit und Famatinit

Ver­ge­sell­schaf­tung

Mimetesit, Chrysokoll

Sel­ten­heit

extrem selten, bisher nur auf einer Probe im Marmorsteinbruch Lucchetti bei Carrara in der Toskana, Italien gefunden

Autor(en) (Name, Jahr)

Orlandi, 2004

Referenzen

Rivista Mineralogica Italiana 1 (2004), 24.

American Mineralogist, Volume 92 (2007), 198-203

IMA-Gruppenzuordnungen

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Cualstibit

Cu2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

4.FB.10

Zincalstibit

Zn2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

4.FB.10

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Cualstibit-1M' (Pol.v. Cualstibit)

Cu5Al2Sb3+3O12(OH)·12H2O

monoklin : 2/m : P21/c

IV/F.12-010

Cualstibit

Cu2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

IV/F.12-020

Zincalstibit

Zn2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

IV/F.12-030

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

'Cualstibit-1M' (Pol.v. Cualstibit)

Cu5Al2Sb3+3O12(OH)·12H2O

monoklin : 2/m : P21/c

4.FE.400

Cualstibit

Cu2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

4.FE.440

Zincalstibit

Zn2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

4.FE.460

Omsit

(Ni,Cu)2Fe3+(OH)6[Sb(OH)6]

trigonal : 3 : P3

4.FE.470

Verwandte Mineralien "Dana 8. Classification" [Mineral | Formel | Kristallsystem : Raumgruppe : Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Zincalstibit

Zn2AlSb5+(OH)12

trigonal : 3 : P3

06.03.10.01

Andere Sprachen

Deutsch

Zincalstibit

Englisch

Zincalstibite

alternativ genutzter Name

Italienisch

Zincalstibita

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1998-033

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Zincalstibit
Google-Bilder-Suche - suche nach: Zincalstibit
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Zincalstibit

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Zincalstibite
Webmineral - suche nach:Zincalstibite
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Zincalstibite
RRUFF - Raman, XRD and other mineral data - suche nach: Zincalstibite
RRUFF - References and PDF downloads - suche nach: Zincalstibite
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Zincalstibite
Athena - suche nach: Zincalstibite

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Zincalstibit
Crystal-Treasure.com - suche nach: Zincalstibit
Bosse - suche nach: Zincalstibit

Lokationen mit GPS-Informationen




Notice: "Undefined variable: ub"