'._('einklappen').'
 

Zink

Bilder (12 Bilder gesamt)

Zink elementar
Aufrufe (Bild: 1203587116): 14782
Zink elementar

Eine Stufe gediegenen (elementaren) Zinks mit deutlich ausgebildeten Kristallen; Red Mountain Gebiet, Shasta County, Kalifornien, USA; Referenz-Stufe des RRUFF-Projektes Nr. RO70497-2

Sammlung: RRUFF - Univ. of Arizona
Copyright: Dr. Robert Downs
Beitrag: Collector 2008-02-21
Zink
Aufrufe (Bild: 1276336466): 4349
Zink

Bildbreite: 5 mm, Fundort: Rotem, Dilsen-Stokkem, Limburg, Belgien

Copyright: Richard De Nul
Beitrag: thdun5 2010-06-12
Zink
Aufrufe (Bild: 1188556120): 4727
Zink

Schmelzperle, makrogeätzt

Sammlung: scheidewasser
Copyright: scheidewasser
Beitrag: Hg 2007-08-31
Zink
Aufrufe (Bild: 1316282301): 1363
Zink (SNr: A023238)

Blockige Silbergraue Kristalle, BB = 3,8 mm. Fundort: Krughütte, Lutherstadt Eisleben, Mansfeld-Südharz Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-09-17
Zink
Aufrufe (Bild: 1308582343): 823
Zink (SNr: A022877)

Graue nadelige Kristalle, BB = 4,5 mm. Fundort: Lutherhütte, Leimbach, Mansfeld, Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2011-06-20
Zink
Aufrufe (Bild: 1153590964): 3831
Zink

aus Schmelze kristallisiert; Abmessungen 5 cm x 3 cm. Kristalle bis 2 cm.

Sammlung: wolfilain
Copyright: wolfilain
Beitrag: wolfilain 2006-07-22
Weitere Bilder

Sammler Zusammenfassung

Farbe Weiß Strichfarbe: weiß und leicht grau Glanz: Metallglanz
Mohshärte 2 Spaltbarkeit Bruch
Unbeständigkeit +++ Säuren Kristallsystem hexagonal, P63/mmc Morphologie Schmale, unregelmäßige Plättchen, manchmal in verschiedene Richtungen gestreift

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Auführliche Informationen zur Geschichte, zu Fundstellen, zur Verwendung etc. sind im

zu finden.

Chemismus

Chemische Formel

Zn

Chemische Zusammensetzung

Zink

Masse der Formeleinheit: 65.4094 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 1

Info

Empirische Formel:

Zn

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Zink

Zn

100.00

1

100.00

65.4094000

65.4094000

Strunz 9. incl. Aktualisierungen

1.AB.05

1: Elemente (Metalle, intermetallische Legierungen, Metalloide u. Nichtmetalle, Carbide, Silicide, Nitride u. Phosphide)
A: Metalle und intermetallische Legierungen
B: Zink-Messing-Familie
05:Zink-Gruppe

Lapis-Systematik

I/A.04-010

I: ELEMENTE
A: Metalle und intermetallische Verbindungen

Hölzel-Systematik

1.AC.100

1: ELEMENTS
A: Metalle und intermetallische Verbindungen
C: Zn-CuZn-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

1.1.5.1

IMA Status

Erstbeschreibung vor CNMNC-Gründung (1959), als Mineral meist anerkannt

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

Optische Eigenschaften

Farbe

Weiß

Strichfarbe

weiß und leicht grau

Opazität

opak

Glanz

Metallglanz

Kristallographie

Kristallsystem

hexagonal

Kristallklasse

6/mmm

Raumgruppen-Nummer

194

Raumgruppe

P63/mmc

Gitterparameter a (Å)

2.665

Gitterparameter b (Å)

-

Gitterparameter c (Å)

4.947

Gitterparameter a/b oder c/a

1.856

Gitterparameter c/b

-

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

120°

Z

2

Volumen (ų)

30.428

Röntgenstrukturanalyse

2.463(40),
2.309(50),
2.090(100),
1.684(40),
1.343(50),
1.237(20),
1.172(80),
1.125(50)

XRD-Darstellung Zink

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Schmale, unregelmäßige Plättchen, manchmal in verschiedene Richtungen gestreift

Kristalle 3D

Größere Darstellung öffnen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

2

VHN (Härte n. Vickers)

32 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

6.9 - 7.2 (gemessen); 7.135 (kalkuliert)

7.139 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Unbeständigkeit

+++ Säuren

Allgemeines

Vorkommen

In Oxidationszonen von Pb-Zn-Ag-Lagerstätten; als Überzug auf vulkanischem Glas, als vulkanisches Sublimat (Elbrus), in Platin-Konzentraten (Aurora).

Vergesellschaftung

Silber, oxidiertem Sphalerit, Mn-Oxide, Cerussit, Anglesit, Freibergit, Galenit aus der Elsa Mine; Kupfer, Sphalerit, Djurleit, Cuprit in der Dulcinea de Llampos Mine.

Seltenheit

selten

Referenzen

American Mineralogist (1970): 55: 1019.

Transactions of the Philosophical Institute of Victoria: 1: 156-158.

National Bureau of Standards (U.S.) Circular 359: 11-195.

Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva 110 (1981), 186

Strunz Mineralogical Tables 9. Edition (2001), 37.
Lehrbuch der Mineralogie/Rösler (1991)

Zusatzinformationen

Gut kristallisiert von der Elas Mine, Keno Hill, Yukon, Canada; Berg Elbrus, Armenien, Kaukasus; Aurora-Lagerstätte, Russland; Dulcina de Lampos Mine, nahe Copiapó, Chile.

Ausführliche Beschreibung

Ordnungszahl:

30

Dichte (g/cm3):

7,14

Härte:

2,5

relat. Atommasse (amu):

65,39

Atomradius (berechnet) in pm:

135 (142)

Oxidationszahlen:

2

Elektronegativität (Pauling):

1,65

Elektronenkonfiguration:

[Ar]3d104s2

Schmelzpunkt:

419,6°C (692,78 K)

Siedepunkt:

907°C (1180 K)

natürl. Häufigkeit:

80 ppm davon Zn-64 48.6%, Zn-66 27.9%, Zn-68 18.8%

Verwandte Mineralien "Strunz-Systematik" (9. Auflage) [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Cadmium

Cd

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.AB.05

Hexamolybdän

(Mo,Ru,Fe,Ir,Os)

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.AB.05

'Rhenium'

Re

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.AB.05

Titan

Ti

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.AB.05

Zink

Zn

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.AB.05

Verwandte Mineralien "Lapis-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Zink

Zn

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

I/A.04-010

'Messing'

CuZn

kubisch

Pm3m

m3m

I/A.04-015

'Tongxinit'

Cu2Zn

kubisch

I/A.04-018

Zhanghengit

ß-CuZn

kubisch

Im3m

m3m

I/A.04-020

Danbait

CuZn2

kubisch

I/A.04-030

Cadmium

Cd

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

I/A.04-040

Verwandte Mineralien "Hölzel-Systematik" [Mineral | Formel | Kristallsystem | Raumgruppe | Kristallklasse | Ordnungsnummer]

Danbait

CuZn2

kubisch

1.AC.120

'Tongxinit'

Cu2Zn

kubisch

1.AC.162

Zhanghengit

ß-CuZn

kubisch

Im3m

m3m

1.AC.140

Zink

Zn

hexagonal

P63/mmc

6/mmm

1.AC.100

Andere Sprachen

Russisch

Цинк

Chinesisch (Vereinfacht)

自然锌

Spanisch

Cinc / Zinc

Englisch

Zinc

Französisch

Zinc

Italienisch

Zinco

Deutsch

Zink

alternativ genutzter Name

Native Zinc

Deutsch

Zink, ged.

Zn

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Deutsche Seiten

DeWikiPedia - suche nach: Zink
Google-Bilder-Suche - suche nach: Zink
Mineralogisch-Petrographisches-Institut Hamburg - suche nach: Zink

Englische Seiten

Mindat - suche nach: Zinc
Webmineral - suche nach: Zinc
Handbook-of-Mineralogy - suche nach: Zinc
RRUFF Database-of-Raman-spectroscopy - suche nach: Zinc
American-Mineralogist-Crystal-Structure-Database - suche nach: Zinc
Athena - suche nach: Zinc

Russische Seiten

Webmineral.ru - suche nach: Цинк

Mineralhändler

Deutsche Seiten

hausen - Mineralgroßhandel - suche nach: Zink
Crystal-Treasure.com - suche nach: Zink
Bosse - suche nach: Zink