https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Zorit (Zorite)

Bilder (3 Bilder gesamt)

Zorit
Aufrufe (File:
1167332981
): 1298
Zorit
Bildbreite: 2 mm; Fundort: Jubiläumspegmatit, Karnarsurt-Berg, Lovozero-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland
Copyright: Stephan Wolfsried; Beitrag: Hg
Fundort: Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Lovozero/Karnasurt, Berg/Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja)
Mineral: Zorit
Bild: 1167332981
Wertung: 8 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Zorit

Bildbreite: 2 mm; Fundort: Jubiläumspegmatit, Karnarsurt-Berg, Lovozero-Massiv, Kola-Halbinsel, Russland

Copyright: Stephan Wolfsried
Beitrag: Hg 2006-12-28
Fundstelle: Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja) / Karnasurt, Berg / Lovozero / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland
Zorit xx
Aufrufe (File:
1371631660
): 904
Zorit xx
Pegmatit "Jubileynaja",Mt.Karnasurt,Chibiny/Kola, Rußland; Bildbreite 1 cm
Copyright: Haubi; Beitrag: Haubi
Sammlung: Haubi
Fundort: Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Lovozero/Karnasurt, Berg/Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja)
Mineral: Zorit
Bild: 1371631660
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Zorit xx

Pegmatit "Jubileynaja",Mt.Karnasurt,Chibiny/Kola, Rußland; Bildbreite 1 cm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2013-06-19
Fundstelle: Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja) / Karnasurt, Berg / Lovozero / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland
Zorit
Aufrufe (File:
1469779799
): 483
Zorit
vom Jubiläumspegmatit, Karnasurt, Kola, Russland; radialnadelige, blaßrosafarbene Aggregate; BB = 6,0 mm
Copyright: Hannes Osterhammer; Beitrag: Münchener Micromounter
Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter, Sammlungsnummer: A002338, Spender: anatase2
Fundort: Russland/Nordwestrussland, Föderationskreis/Murmansk, Oblast/Kola-Halbinsel/Lovozero/Karnasurt, Berg/Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja)
Mineral: Zorit
Bild: 1469779799
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Zorit (SNr: A002338)

vom Jubiläumspegmatit, Karnasurt, Kola, Russland; radialnadelige, blaßrosafarbene Aggregate; BB = 6,0 mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2016-07-29
Fundstelle: Jubiläumspegmatit (Yubileinaya; Yubileinoye; Jubilejnaja) / Karnasurt, Berg / Lovozero / Kola-Halbinsel / Murmansk, Oblast / Nordwestrussland, Föderationskreis / Russland

Sammler Zusammenfassung

Farbe rosa
Strichfarbe weiß
Glanz Glasglanz
Mohshärte 3 - 4
Spaltbarkeit vollkommen {010}, {001}, weniger {110}
Unbeständigkeit ++ Säuren, - H2O
Kristallsystem orthorhombisch, Cmmm
Morphologie Zusammengewachsene prismatische Kristalle bis 2 mm Länge, polykristalline Platten bis 10 x 6 cm, tw. Aggregate aus filzig - flachnadeligen Kristallen

Chemismus

Chemische Formel

Na6Ti5Si12O34(O,OH)5·11H2O

Chemische Zusammensetzung

Natrium, Silicium, Titan, Sauerstoff, Wasserstoff

Masse der Formeleinheit: 1537.70674895 u; Anzahl Atome i.d. Formeleinheit: 96.25

Info

Empirische Formel:

Na6Ti5Si12O34(O0.75(OH)0.25)5·11H2O

Element

Symbol

Masse%

Atome

Atome%

Atommasse (u)

Summe Masse (u)

Wasserstoff

H

1.52

23,25

24.16

1.0079470

23.4347678

Sauerstoff

O

52.02

50

51.95

15.9994300

799.9715000

Natrium

Na

8.97

6

6.23

22.9897702

137.9386212

Silicium

Si

21.92

12

12.47

28.0855300

337.0263600

Titan

Ti

15.56

5

5.19

47.8671000

239.3355000

Analyse Masse%

SiO2 : 41.70, TiO2 : 15.21, Nb2O5 : 5.95, Al2O3 : 4.92, Fe2O3 : 0.53, CaO : 0.58, Na2O : 15.09, K2O : 0.69, H2O : 14.48 (Ref: Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva, 1904-1974 73)

Strunz 9. incl. Aktual­isierungen

9.DG.45

9: Silikate (Germanate)
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
G: Ketten- und Bandsilikate mit 3-periodischen Einfach- und Mehrfachketten
45:Zorit-Gruppe

Lapis-Systematik

VIII/F.22-010

VIII: SILIKATE
F: Ketten- und Bandsilikate
22: Dreierbänder [Si6O15/17] 6-/10- und modifizierte Dreierbänder

Hölzel-Systematik

9.DN.190

9: Silikate
D: Ketten- und Bandsilikate (Inosilikate)
N: ~[Si6O17]10--...~[Si6O15]6--...3-Band Xonotlit-Gruppe

Dana 8. Ausgabe

66.03.01.02

66: Inosilicates Inosilicate Double-Width Unbranched Chains, W=2
03: Inosilicates Inosilicate Double-Width Unbranched Chains, W=2 with chains P>2
01: P=3

IMA Status

Anerkannt von der CNMNC

Mineralstatus

anerkanntes Mineral

IMA-Klassifizierung

IMA-Klassifizierung

Zorit-Gruppe

Optische Eigenschaften

Farbe

rosa

Strichfarbe

weiß

Opazität

Semitransparent

Glanz

Glasglanz

2V-Winkel

Biaxial

Dispersion

stark; r > v

Pleochroismus

X = rosa, Y = nahezu farblos, Z = bläulich

Lumineszenz-Eigenschaften

Lumineszenz

keine Fluoreszenz bekannt

Kristallographie

Kristallsystem

orthorhombisch

Kristallklasse

mmm

Raumgruppen-Nummer

65

Raumgruppe

Cmmm

Gitterparameter a (Å)

23.241

Gitterparameter b (Å)

7.238

Gitterparameter c (Å)

6.955

Gitterparameter a/b oder c/a

3.211

Gitterparameter c/b

0.961

Gitterparameter α

90°

Gitterparameter β

90°

Gitterparameter γ

90°

Z

1

Volumen (ų)

1169.959

Röntgenstrukturanalyse

11.6(80),
6.9(100),
3.38(80),
3.067(80),
2.979(80),
2.588(80),
1.742(80),
1.701(60)

XRD-Darstellung Zorit

Errechnet aus dem d-Spacing und Intensität bei 0.1541838 nm (Cu)

Morphologie

Zusammengewachsene prismatische Kristalle bis 2 mm Länge, polykristalline Platten bis 10 x 6 cm, tw. Aggregate aus filzig - flachnadeligen Kristallen

Kristallstruktur 3D

Größere Darstellung öffnen

Physikalische Eigenschaften

Mohshärte

3 - 4

VHN (Härte n. Vickers)

130 (ungefähre Angabe abgeleitet aus der Mohshärte)

Dichte (g/cm³)

2.36

2.182 ( ρ calc. Mineralienatlas )

Spaltbarkeit

vollkommen {010}, {001}, weniger {110}

Unbeständigkeit

++ Säuren, - H2O

Allgemeines

Vorkommen

In nephelin-führenden Spalten und Miarolen, paragenetisch mit den o.a. Mineralien, in Alkalipegmatiten des Lovozero-Massivs, Kola Halbinsel, Russland

Vergesell­schaftung

Nephelin, Aegirin, Mountainit, Rait, Natrolith u.a.

Seltenheit

selten

Name nach

Vom Russischen "Zoria", was soviel wie "der rosige Glanz des Himmels in der Morgendämmerung" bedeutet, in Anspielung auf die Farbe.

Autor(en) (Name, Jahr)

Mer'kov & Bussen & Goyko & Kul'chitskaya & Men'shikov & Nedorezova, 19

Referenzen

Zapiski Vsesoyuznogo Mineralogicheskogo Obshchestva 102 (1973), 54

Men'shikov, Y.P., Krivovichev, S.V., Pakhomovsky, Y.A., Yakovenchuk, V.N., Ivanyuk, G.Y., Mikhailova, J.A., Armbruster, T., and Selivanova, E.A. - Chivruaiite, Ca4(Ti,Nb)5[(Si6O17)2|(OH,O)5]·13-14H2O, a new mineral from hydrothermal veins of Khibiny and Lovozero alkaline massifs. American Mineralogist 91 (2006), 922-928.

IMA-Gruppenzuordnungen

 
 
 
 

 
 
Ca3Ti5[(Si6O17)2|O(OH)4]·14H2O
orthorhombisch
Cmmm

 
 
Ca2NaMnTi5[Si12O34]O2(OH)3·12H2O
orthorhombisch
Bbm2

 
 
(Na,Ca)5Ca(Ti,Nb)5[(OH,F)4|Si6O17]2·5H2O
orthorhombisch
C222

 
 
Na6Ti5Si12O34(O,OH)5·11H2O
orthorhombisch
Cmmm

Liste aktualisieren

Aktualität: 01. Oct 2022 - 21:42:16

Andere Sprachen

Deutsch

Zorit

Spanisch

Zorita

Englisch

Zorite

Französisch

Zorite

Russisch

Зорит

Chinesisch (traditionell)

佐矽鈦鈉石

Chinesisch (Vereinfacht)

佐硅钛钠石

CNMNC (IMA)-Nummer

IMA 1972-011

CNMNC Kurzbezeichnung

Symbol

Zor