'._('einklappen').'
 

Silber

Freibergit

Englisch: Freibergite; Französisch: Freibergite; Spanisch: Freibergita

Der Name wurde nach dem seit langer Zeit bekannten Vorkommen silberhaltigen Tetraedrits in Freiberg vergeben.

Charakteristika

Chemische Formel

(Ag,Cu,Fe)12(Sb,As)4S13

BILD:1260106912

Freibergit-Kristall von Herja (Kisbanya),
Baia Mare (Nagybanya), Maramures, Rumänien
Größe des Tetraeders 3 mm
SEM-EDX-analysiert
Sammlg. und Foto: Peter Haas

Kristallsystem

Kubisch

Habitus

In tetraedrischen Kristallen oder derb

Zwillinge

Kontakt-und Penetrationszwillinge

Farbe

Schwarz, schwarzgrau

Spaltbarkeit

n.a.

Härte

VHN = 263-340

Glanz

Metallisch-matt

Diaphanität

Opak

Tenazität

Spröde

Strich

Schwarzbraun

Bruch

Muschelig

Dichte

5.41 (kalkuliert)

Sonstige Charakteristika

Bildet eine Serie mit Tetraedrit und Argentotennantit

Strunz 09

2.GB.05


Synonyme

  • Aphtonit
  • Delislit
  • Leukargyrit
  • Polytelit
  • Silberfahlerz
  • Weißgültigerz

Vorkommen und Paragenese

Freibergit kommt in hydrothermalen Gängen sowie in niedrig- bis moderat temperierten kontaktmetamorphen Lagerstätten vor. Paragenese: Chalkopyrit, Galenit, Sphalerit, Pyrit, Bornit, Akanthit, Calcit, Baryt, Fluorit, Siderit und Quarz.


Vorkommen gut ausgebildeter Kristalle

Australien

  • Queensland: Mt. Isa
  • Victoria: N von Omeo, Meerschaum mine

China

  • Hunan: Yaogangxian

Deutschland

  • Erzgebirge: Freiberg (Himmelsfürst, Segen Gottes, Beschert Glück, Himmelfahrt Fundgrube, selten von Alte Hoffnung Gottes)
  • Harz: Neudorf-Straßberg

Japan

  • Hokkaido: Inakuraishi, Koryu und Grube Sanru

Kanada

  • Ontario: Cobalt-Gowgande, Hi-Ho mine
  • Yukon Territory: Keno Hill-Galena Hill

Österreich

  • Salzburg: Hochtor, Grube Knappenstube

Russland

  • Jakutien: Yukhondzha

Schottland

  • Perthshire, Tyndrum

Schweden

  • Slädekärr und Vena

Tschechien

  • Kutna Hora
  • Pribram, Böhmen

USA

  • Colorado, Colorado Hill

BILD:1260107026

Freibergit von der Yankee Girl Mine
Poughkeepsie Gulch, Silverton Distrcit
San Juan County, Colorado, USA
Exzellente Tetraeder und exzellente Streifung
Analysiert durch Univ. von Arizona
Größe: 3 x 2,3 cm
Foto: Rob Lavinsky

BILD:1162661903

Pribram, Böhmen, Tschechiche Republik
Bildbreite: 6 mm
Sammlung und Foto: Jürgen Müller

BILD:1260107136

Freibergit mit Quarz
Grube Yaogangxian, Yizhang
Chenzhou, Hunan, China
Größe: 5 x 3 cm
Analyse d. Univ. v. Arizona
Foto: Rob Lavinsky


Literatur

  • Anthony, J. W., Bideaux, R. A., Bladh, K. W., Nichols, M. C., 1990; Handbook of Mineralogy, Volume I. Elements, Sulfides, Sulfosalts. Mineral Data Publishing, Tucson, AZ, 588 pp.: 162.
  • Palache, C., Berman, H., Frondel, C., 1944; Dana's system of mineralogy; 7. Aufl.; v. I, 374 - 384 (Tetrahedite-Tennantite)
  • Peterson, R. C., Miller, I., 1986; Crystal structure and cation distribution in Freibergite and Tetrahedrite; Min. Mag.: 50, 717 - 721

Durchblättern

Mineralienportrait/Silber [ Vorherige: Dyskrasit | Nächste: Freieslebenit ]