'._('einklappen').'

DER MINERALIENATLAS STEHT KURZ VOR DEM AUS!

HELFEN SIE UNS, DIE URHEBERRECHTSÄNDERUNG IN DER DERZEIT GEPLANTER FORM ZU VERHINDERN


Liebe Besucherin, lieber Besucher,

warum sehen Sie diesen Text? Der Betreiber des Mineralienatlas hat sich entschieden, heute aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform Sie zu informieren. Dieses Gesetz soll am 27. März vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden.

Die geplante Reform wird dazu führen, dass das freie Internet erheblich eingeschränkt wird. Selbst kleinste Internetplattformen müssten Urheberrechtsverletzungen ihrer Userinnen und User präventiv unterbinden (Artikel 13 des geplanten Gesetzes), was in der Praxis nur mittels fehler- und missbrauchsanfälliger Upload-Filter umsetzbar wäre. Zudem müssten alle Webseiten für kurze Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um ein neu einzuführendes Verleger-Recht einzuhalten (Artikel 11). Beides zusammen würde die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit erheblich beeinträchtigen.

Dies würde unsere Plattform in vollem Unfang betreffen. Da wir die rechtlichen Risiken kaum tragen können könnte dies zum Einstellen unseres Internetangebotes führen.

Gegen die Reform in ihrer gegenwärtigen Fassung protestieren auch rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, Wikipedia, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände (darunter Bitkom, der deutsche Start-Up-Verband oder der Chaos-Computer-Club), Internet-Pioniere wie Tim Berners-Lee, Journalistenverbände sowie Kreativschaffende.

Wir bitten Sie deshalb darum, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren.

KONTAKTIEREN SIE IHRE ABGEORDNETEN NOCH HEUTE



 

Mineralienatlas Mobilversion

Um Ihnen den schnellen Zugriff auf unsere Daten auch von unterwegs zu ermöglichen, stellen wir Ihnen eine speziell auf kleine Bildschirme und wenig Bandbreite ausgelegte Mobilversion zur Verfügung.


Mineralien, Gesteine, Fossilien und Fundstellen

Sie finden unsere Mobilversion unter:

http://m.mineralienatlas.de

BarcodeURL.jpg

Derzeit können Sie dort bequem unsere Mineraliendatenbank und noch nicht ganz vollständig unsere Gesteins-, Fossil- und Fundstellendatenbank abrufen.


Forum

Unser Forum ist in sogenanntem "Responsivem Design" entworfen worden und passt sich daher automatisch der Größe Ihres Bildschirmes an. Sie können auf das Forum mit den meisten Mobilbrowsern problemlos zugreifen. Eine spezielle Software ist nicht mehr notwendig. Unsere bisherige Unterstützung über eine eigene App (Programm) haben wir daher eingestellt.

https://www.mineralienatlas.de/Forum


Fundstellen für Android Handys zum mitnehmen ohne Internetanbindung

Es gibt sogenannte Apps, kleine Programme die Sie auf Ihrem Mobilgerät unter Android einspielen können. Eines dieser Programme nennt sich "Locus PRO" und kann für knapp 5€ im Android Market erworben werden. Mit der Erweiterung "Locus - addon Vector maps" für knapp 1,5€ können Sie die ganze Welt als Vektorkarten auf Ihr Mobilgerät laden. Um die Karten der ganzen Welt herunterzuladen braucht es einiges an Speicherplatz. Eine 32 Gigabyte-Speicherkarte darf es dann schon sein. Einzelne Länder sind deutlich Platz sparender und sollten mit wenigen 100MB für die meisten Reisen genügen. Die Karten selbst sind kostenlos erhältlich.

Das Besondere an dem Programm ist die Möglichkeit die Koordinaten-Dateien des Mineralienatlas zu laden. So haben Sie jederzeit den Überblick welche Fundstellen sich im Umkreis von Ihrem Standort befinden. Dies funktioniert auch ohne Internetanbindung.

Das Programm bietet noch zahllose weitere Funktionen, auf die wir aber nicht weiter eingehen wollen.

Unsere GPS-Koordinaten zum herunterladen finden sie regional bei den Fundstellen oder alle in einer großen Datei.

Locus Pro - Kartenübersicht
Locus Pro - Kartenübersicht

Freie Karten mit Locus Pro und GPS-Koordinaten vom Mineralienatlas

Mineralienatlas
Locus Pro - Kartenübersicht
Locus Pro - Kartenübersicht

Freie Karten mit Locus Pro und GPS-Koordinaten vom Mineralienatlas

Mineralienatlas
Locus Pro - Kartenübersicht
Locus Pro - Kartenübersicht

Freie Karten mit Locus Pro und GPS-Koordinaten vom Mineralienatlas

Mineralienatlas

Anmerkung

Die Bildchen zeigen Barcodes, können vom Mobilgerät mit einem Barcodescanner abfotografiert werden und zeigen den Weg zur entsprechenden WEB-Seite.

Bitte denken Sie daran, dass die mobile Nutzung in Abhängigkeit von ihrem Telefon-/Mobilvertrag zu Kosten führen kann. Insbesondere im Ausland können durch Roaminggebühren hohe Kosten entstehen.


Links