'._('einklappen').'
 

Morphologie

Gestaltlehre (abgeleitet von den griechischen Wörtern μορφή, morphé = Gestalt, Form und λόγος, lógos = Wort, Lehre)

In der Kristallographie und Mineralogie beschreibt die Morphologie die Form eines Kristalls. Um die Lage von Kristallflächen und -kanten im Raum mathematisch zu beschreiben, bedient sich der Mineraloge der Millerschen Indizes.


Verwendung im Lexikon

In unserem Lexikon wird auf den Mineralseiten unter dem Begriff Morphologie sowohl Habitus u. Tracht, als auch jegliche Ausbildungsvariante zusammengefasst. Dies kann von stengelig, kurzprismatisch bis grobkörnig, pudrig reichen.


Links

Kristall, Kristallform, Kristallstruktur, Kristallographie


Einordnung