'._('einklappen').'
 

Sandamap (Sandamab)-Pegmatit

Steckbrief

Land

Namibia

Re­gi­on

Erongo, Region / Karibib, Kreis / Usakos / Sandamap North Farm 115 / Sandamap (Sandamab)-Pegmatit

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Schurf.

Geo­lo­gie

Granit-Pegmatit mit Phosphaten.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=4258
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Sandamab Mine
Aufrufe (Bild: 1396806668): 310
Sandamab Mine

Blick von der Mine auf die Große und Kleine Spitzkoppe

Sammlung: Frank-Detlef Paul
Copyright: Frank-Detlef Paul
Beitrag: Detlef 2014-04-06
Schurfe auf der Sandamab Mine
Aufrufe (Bild: 1396806473): 322
Schurfe auf der Sandamab Mine

Die Sandamab Mine ist ein weitläufiges Schurfgelände an einem Hügel

Sammlung: Frank-Detlef Paul
Copyright: Frank-Detlef Paul
Beitrag: Detlef 2014-04-06

Mineralien (Anzahl: 45)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBCaFFeHKLiMgMnNaNbOPSSiSnTa
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 16. Jan 2018 - 20:16:20

Mineralbilder (23 Bilder gesamt)

Hureaulith
Aufrufe (Bild: 1333220406): 909
Hureaulith (SNr: A011998)

Tafeliges braunes Kristallaggregat, Kristall 3 mm hoch, Fundort: Sandamab-Pegmatit, Usakos, Karibib District, Namibia

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Heribert Rotter
Beitrag: Münchener Micromounter 2012-03-31
Purpurit
Aufrufe (Bild: 1192727593): 4086
Purpurit

Bildbreite 4 cm; Namibia, Orongo Gebirge, Sandamab Pegmatit

Sammlung: thothie
Copyright: thothie
Beitrag: thothie 2007-10-18
Purpurit
Aufrufe (Bild: 1309664996): 2355
Purpurit

Größe: 80x75x40 mm; Fundort: Sandamab-Pegmatit, Usakos, Karibib District, Namibia

Copyright: Michael Roarke
Beitrag: slugslayer 2011-07-03

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 16. Jan 2018 - 20:16:20

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Keller, P. (1974): Phosphatmineralien aus Pegmatiten Südwestafrikas. Aufschluss, 25, 577-91.
  • Keller, P. (1980): N. Jahrb. Miner., Mh. 49-56 und 561-63.
  • Keller, P. (1985): Neue Mineralfunde aus dem Pegmatit von Sandamab, SWA/Namibia. Aufschluss, 36, 117-19.
  • Keller, P. (1991): The occurrence of Li-Fe-Mn phosphate minerals in granitic pegmatites of Namibia; Communcations Geol. Survey of Namibia, v.7, S.21-35.
  • Schumann (1992): Minerals of the World: 184.
  • Bezing, L. von, Bode, R. & Jahn, S. (2007): Namibia. Minerals and Localities. Ed. Schloss Freudenstein, Bode Verlag, Haltern: 407.

Einordnung