'._('einklappen').'
 

Okatumba

Steckbrief

Land

Namibia

Re­gi­on

Kunene, Region / Kaokoveld Plateau / Okatumba

GPS-Ko­or­di­na­ten

Okatumba



Okatumba

WGS 84: 
Lat.: 19,4086317° S, 
Long: 13,914399° E
WGS 84: 
Lat.: 19° 24' 31,074" S,
   Long: 13° 54' 51,836" E
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

An­fahrts­be­sch­rei­bung

In der Mitte zwischen Opuwo und Sesfontein, etwa 500 m entfernt von der Hauptstraße D 3704.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Größerer Schurf.

Geo­lo­gie

Sehr quarzreicher Aufschluß mit den verschiedensten Mineralien. Davon sind viele Pseudomorphosen und Epimorphosen sowie Einschlüsse.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=19080
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 18)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Dioptas auf Malachit
Aufrufe (Bild: 1364975635): 355
Dioptas auf Malachit

Dioptas auf Malachit, 2,5x2,8x5,8cm, Okatumba, Kaokoveld, Namibia.

Sammlung: si-sucher
Copyright: Christiane David
Beitrag: si-sucher 2013-04-03
Dioptas mit Plancheit auf Limonit
Aufrufe (Bild: 1364975338): 358
Dioptas mit Plancheit auf Limonit

Dioptas mit Plancheit auf Limonit, 4,5x5x7cm, Okatumba, Kaokoveld, Namibia.

Sammlung: si-sucher
Copyright: Christiane David
Beitrag: si-sucher 2013-04-03
Plancheit, Quarz
Aufrufe (Bild: 1364976742): 351
Plancheit, Quarz

Plancheit, Quarz, 3x3,5x4cm, Okatumba, Kaokoveld, Namibia.

Sammlung: si-sucher
Copyright: Christiane David
Beitrag: si-sucher 2013-04-03

Gesteine (Anzahl: 5)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Schnaitmann, E.A. & S.Jahn (2010). Mineralien aus dem Kaokoveld, Namibia. Min.-Welt, Jg.21, H.2, S.78-90.
  • Niedermayr, G. & E.A.Schnaitmann (2010). Neuigkeiten aus Namibia. Min.-Welt, Jg.21, H.6, S.89-96.
  • Niedermayr, G., F. Brandstätter, F., E.A. Schnaitmann & F. Walter (2012). Neuigkeiten aus Namibia. Min.-Welt., Jg.23, Nr.4, S.80-86.
  • Brandstetter, R. (2014). Kaokoveld: Mineralien und Fundstellen. S.46ff. In: extra Lapis 47. Namibia - Mineralien & Fundstellen. Weise Verlag, München. ISSN 0945-8492

Einordnung