'._('einklappen').'
 

Hororata River

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Neuseeland / South Island / Canterbury, Region / Hororata River

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=50467
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Hororata River, Canterbury, South Island, NZ
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Der Hororata River hat seine Quelle im Wald des High Peak in den mittleren Canterbury-Vorbergen und fließt in den Selwyn Fluss auf der Canterbury-Ebene. Es ist ein kleiner Fluss mit einem Bett das überwiegend aus Grauwacken-Kieseln besteht. Unter diesen Kieseln kann man Achate und sehr gelegentlich versteinertes Holz finden. Da der Hororata Fluss nur eine kleine Fahrt von 30-40 min von Christchurch entfernt ist, ist er ein populärer Fundort. Die beste Zeit, um das Flussbett abzugehen, ist kurz nach einem Sturm, der das Inland von Süden her durchlaufen hat. Südost-Stürme können große Mengen Regen dem Hororata River zuführen.

Achate vom Hororata River neigen dazu, meist klein zu sein. Sie zeigen oft eine gravitational verursachte Bänderung in Blau, in Grau und im Weiß. Äußerlich zeigen die Steine von hier oft ein tolles Verwitterungsmuster, nach dem Aufschneiden sind viele allerdings sehr enttäuschend. Daher belassen viele Sammler Achate von hier in ihrem ursprünglichen Zustand.

Zur Zeit ist der Hororata sehr wasserarm und Stechginster erschwert den Zugang allenthalben. Niedrigwasser begünstigt auch die Bildung von Algenmatten, was das Sammeln ebenfalls erschwert.

verfasst von Scott Hardwick, Christchurch

Mineralien (Anzahl: 3)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1579253698): 41
Achat

Achat mit gravitational bedingter Bänderung vom Hororata River in Neuseeland. Größe etwa 50 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2020-01-17
Mehr   MF