'._('einklappen').'
 

Moeraki

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Neuseeland / South Island / Otago, Region / Moeraki

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=50545
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Moeraki, Otago, South Island, NZ
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Achate kommen auch in der Provinz Otago vor. Es handelt sich um Gangachate und um deren Überreste. Sie kommen aus dem Bereich von Moeraki und Hampden ungefähr 30 Meilen südlich von Oamaru. Achate können als Strandachate gefunden werden, allerdings kommen einige ungewöhnliche, schwarz getönte Stücke aus einem Sumpf (Brackwassergebiet). Die besten Funde ergeben sich nach einem Hochwasser. Es ist nicht außergewöhnlich, in den Strandachaten nadelige Pseudomorphosen (Sagenite) festzustellen.

lt. pers. Mitt.von Malcolm Luxton, Canterbury

Mineralien (Anzahl: 3)

Fossilien (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten