'._('einklappen').'
 

Burkes Creek Mine

Steckbrief

Land

Neuseeland

Re­gi­on

South Island / West Coast, Region / Buller, Distrikt / Reefton / Burkes Creek Mine

An­fahrts­be­sch­rei­bung

2 km NO von Reefton, zwischen der Terrace coal mine im S und der Pyramid coal mine im N.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Schmaler Tagebau und Untertage-Werk.

Geo­lo­gie

Sub-bituminöse Kohle.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=48883
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Gesteine (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Inangahua Times newspaper (1908). The Reefton Coal Deposits, 21 Dec. 1908.
  • Inangahua Times newspaper (1914). Warden's Court, 27 Aug. 1914.
  • Press newspaper (1923). Reefton Mine Fatality, Vol. L1X, issue 17760, 11 May 1923.
  • Press newspaper (1930). West Coast Notes, Vol. LXV1, issue 19821, 08 Jan. 1930.
  • Auckland Star newspaper (1944). Open-Cast Mines. Production of Coal, Vol. LXXV, issue 82, 06 April 1944.
  • Newshub (2017). Solid Energy Sells Final Reefton Assets, 08 Aug. 2017.