'._('einklappen').'
 

Store Kufjord

Steckbrief

Land

Norwegen

Re­gi­on

Finnmark, Provinz / Alta / Seiland, Insel / Store Kufjord

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Auf 300 Höhenmetern auf der O-Seite des Kufjord.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Schurf.

Geo­lo­gie

Großes Zirkonvorkommen in Syenit-Pegmatit. Riesige Zirkon xx.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=25474
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 7)

Mineralbilder (8 Bilder gesamt)

Zirkon
Aufrufe (Bild: 1464342023): 1891, Wertung: 9.78
Zirkon

X = 20 mm; Seiland; Norway

Sammlung: Andreas Schmid
Copyright: Andreas Schmid
Beitrag: Andreas Schmid 2016-05-27
Zircon
Aufrufe (Bild: 1320134128): 1021
Zircon

Zircon crystals in matrix rock, from Store Kufjord (Thorfjord; Thurfjord), Seiland Island, Alta, Finnmark, Norway; Size 42 x 33 x 28 mm

Sammlung: pegmatite
Copyright: pegmatite
Beitrag: pegmatite 2011-11-01
Zirkon
Aufrufe (Bild: 1457277351): 308
Zirkon

Zirkon XX in Biotit; Stufe etwa 12 x 12 cm; Insel Seiland Norwegen

Sammlung: Privat - Museum M+M. Sendelbach
Copyright: PriMus1
Beitrag: PriMus1 2016-03-06

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Eldjarn, K.(1982): Edel Zirkon fra Seiland, Finnmark. NAGS-nytt 9 (1),8-9.
  • Hætta, O.M. (1999): Beinbrudd på Seiland. Stein 26 (2): 51-53.
  • Weiss, S. (2011): Seiland, Norwegen- eine legendäre Zirkonfundstelle am Alta-Fjord, Finnmark. Lapis. 36 (11), 15-19.
  • Augsten, R. & Weiss, S. (2011). Mineralientouren nach Skandinavien (IV)."Seiland-Diamanten". Abenteuer 423 km N des Polarkreises. Lapis 36 (11), 20-25.
  • Norges Geol. Undersøkelse. (NGU)- industridatabase. Kufjorden Forekomst nr.320 i Alta (2012) kommune.

Einordnung