'._('einklappen').'
 

Tuften

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Norwegen / Vestfold, Provinz / Larvik / Tvedalen / Tuften

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbrüche (aktiv und aufgelassen). Orientierung ist wegen Stillegungen und Namensänderungen etc. etwas schwierig.

Geo­lo­gie

Eines der bedeutendsten Larvikit-Gebiete in Tvedalen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=6241
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Tuften, Tvedalen, Larvik, Vestfold, NO
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Der 1. Bruch war der Svensken. Und danach folgten weitere. Andere änderten den Namen, so daß heute eine Zuordnung schwierig ist. Im Moment sind in diesem Komplex der A/S Granit und der Tuften Bruch aktiv.

Mineralien (Anzahl: 95)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Chiavennit mit grünlichem Diopsid
Aufrufe (Bild: 1157926409): 1176
Chiavennit mit grünlichem Diopsid

Fundort: Stbr. Tuften, Tvedalen, Larvik, Vestfold, Norwegen; Größe: Bildbreite ca. 5 mm

Copyright: Torben
Beitrag: Torben 2006-09-11
Mehr   MF 
Analcim
Aufrufe (Bild: 1457620691): 272
Analcim

Analcim X X; auf Albit X der Albit X ist 11 cm L + 6 cm B; die Analcim XX 2,5 cm D; Tuften Bruch Tvedalen Norwegen

Sammlung: Privat - Museum M+M. Sendelbach
Copyright: PriMus1
Beitrag: PriMus1 2016-03-10
Mehr   MF 
Wöhlerit (gelb)
Aufrufe (Bild: 1521052844): 139
Wöhlerit (gelb)

FO.: Steinbrüche Tuften, Tvedale, Kommune Larvik, Provinz Vestfold, Norwegen / Stufengröße: 11 x 7,2 cm / Fund 1986

Sammlung: Hrouda
Copyright: Hrouda
Beitrag: Hrouda 2018-03-14
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Larsen, A. O. (1981): Kloritt (chamositt) fra Tvedalen. NAGS-Nytt 8 (3), 8
  • Engvoldsen, T., Andersen, F., Berge, S. A. & Burvald, I. (1991): Pegmatittmineraler fra Larvik ringkompleks. STEIN 18 (1), 15-71
  • Haugen, A. & Ellingsen, H. V. (1991): Hvordan man finner et nytt mineral. STEIN 18 (3), 28-29.
  • Åsheim, A. (1994): Hamberg(itt). STEIN 21 (2), 117-19.
  • Andersen, F., Berge, S. A. & Burvald, I. (1996): Die Mineralien des Langesundsfjords und des umgebenden Larvikit-Gebietes, Oslo-Region, Norwegen. Min.-Welt 7(4), 21-100.
  • Nordrum, F. S. (1999): Nyfunn av mineraler i Norge 1998-1999. Bergverksmuseets Skrift 15: 87-90
  • Nordrum, F. S. (2000): Nyfunn av mineraler i Norge 1999-2000. Bergverksmuseets Skrift 17: 59-63
  • Larsen, A.O. & Gault, R.A. (2002): Calcio-ancylite-(Ce) from syenite pegmatite at Tvedalen, Oslo region, Norway. N.Jahrb. Miner. Monatsh., (9): 411-23.
  • Nordrum, F. S. (2004): Nyfunn av mineraler i Norge 2003-2004. STEIN 31 (2), 36-44.
  • Raade, G., Grice, J.D., Cooper, M.A. (2009): Alflarsenite, a new beryllium-silicate zeolite from a syenitic pegmatite in the Larvik plutonic complex, Oslo Region, Norway. Eur. J. Miner., 21, 893-900. (Typ-Publ.)

Weblinks:

Einordnung